Deutschland & Österreich

ANA - Deutschland & Österreich

Inspiration of JAPAN

 
Liste der Pressemitteilungen
Pressemitteilung

ANA BRINGT NEUEN PAKET-EXPRESSDIENST ALLEX AN DEN START

Neuer Frachtdienstleister als Kooperation zwischen dem japanischen Star Alliance Mitglied, Nippon Express und Kintetsu World Express
Frankfurt / Tokio (04. April 2008)

Es gibt einen neuen Paket-Schnelldienst in Ostasien: Die All Express Corporation ist ein Joint-Venture der Tokioter Logistik-Spezialisten Nippon Express und Kintetsu World Express sowie der japanischen Fluggesellschaft ANA. Der neue Dienst wurde am 1. April gegründet und soll unter der Marke ALLEX in diesem Sommer das Geschäft aufnehmen.
In den kommenden Wochen wird ALLEX bei den zuständigen Behörden die Betriebs-lizenzen für einen Express-Paketdienst von Japan nach Hongkong und Schanghai beantragen. Der Dienst soll im Sommer beginnen, das Operationsgebiet von ALLEX anschließend kontinuierlich wachsen. Unter anderem soll ALLEX für sein internationales Qualitätsangebot das Frachtnetz der ANA mit Zentrale in Okinawa nutzen: Es nimmt im Herbst 2009 den Betrieb auf und wird vom Drehkreuz am Flughafen Naha aus die gesamte Region Asien bedienen.
ANA, japanisches Mitglied in der Star Alliance, hält 36,38 Prozent an der All Express Corporation, Nippon Express und Kintetsu World Express jeweils 30,38 Prozent. Die Versandunternehmen MOL Logistics und Yusen Air & Sea Service übernehmen jeweils 1,43 Prozent. ALLEX wird von ANA-Manager Tsugumichi Yoshitomi geleitet und unterhält den Firmensitz am Flughafen Tokio-Haneda.

Über die All Express Corporation

Name All Express KK
Englischer Name: All Express Corporation
Präsident & CEO Tsugumichi Yoshitomi
Adresse 3-2-6 Haneda Airport, Ota-ku, Tokio
Gründungsdatum 1. April 2008
Geschäftsaufnahme Sommer 2008 (geplant)
Kapital 210 Millionen Yen
Anteilseigner
ANA 36,38 %
Nippon Express 30,38 %
Kintestsu World Express 30,38 %
MOL Logistics 1,43 %
Yusen Air & Sea Service 1,43 %
Hauptgeschäftsfelder Internationale Express-Paketdienst
und damit verbundene Angebote
   
Markenname und Logo ALLEX


ANA ist die japanische Fluggesellschaft und einer der drei größten Carrier im weltumspannenden Netz der Star Alliance. Die Airline wurde vor kurzem vom weltweit führenden Monatsmagazin der Airlinebranche, Air Transport World, zur „Fluggesellschaft des Jahres 2007“ gekürt. In Europa verbindet ANA täglich die Städte Frankfurt, Paris und London im Direktflug mit Tokio und von dort aus mit zahlreichen weiteren Zielen innerhalb von Japan und ganz Asien. Darüber hinaus bietet ANA Codeshare-Flüge von Frankfurt und München mit der Lufthansa nach Tokio und Osaka an. Für alle ANA-Flüge sind in Zusammenarbeit mit Lufthansa ab allen Flughäfen in Deutschland und von vielen Airports in Europa Zubringerflüge buchbar. An Bord verfügt ANA über ein mehrfach ausgezeichnetes Vier-Klassen-Konzept: So bietet die Airline zum Beispiel in ihrer Business-Class „New Style, CLUB ANA“ einen Komfort-Liegesitz mit einer Sitzplatzbreite von 65 und einem Sitzabstand von 165 Zentimetern. ANA ist derzeit die einzige Fluggesellschaft, die auf der Strecke Frankfurt–Tokio neben einer First-, einer Business- und einer Economy-Class auch eine komfortable Premium Economy Class anbietet. Auf allen Flügen der ANA können Teilnehmer eines der Vielfliegerprogramme der Star Alliance (in Deutschland und der Schweiz: Miles & More) volle Status- und Prämienmeilen sammeln.

 
 
Pressekontakt:

BZ.COMM GmbH
Matthias Burkard
Telefon: 089 - 33 03 74 89 -10
burkard@bz-comm.de

ANA Deutschland
Masataka Mori, Michael M. Schmidtke
Telefon: 069 - 29 976 - 0
www.anaskyweb.com