ANA-Datenschutzrichtlinien

Get Adobe® Reader®

Grundlegende Richtlinie

Sicherheit und Vertrauen sind der Stoff, aus dem
„die Flügel in uns“
gemacht sind. Mit ihnen verwirklichen wir die Hoffnungen und Träume einer vernetzten Welt.

ANA begrüßt Sie als Vertreter der Luftfahrtbranche stets mit einem sicheren und gastfreundlichen Service und orientiert sich dabei am oben genannten Leitbild.

Die personenbezogenen Daten unserer Kunden sind für die geschäftlichen Prozesse von ANA wichtig und ermöglichen es uns, Sie zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu betreuen. Wir wissen, welche Bedeutung die von unseren Kunden bereitgestellten Daten haben. Verwaltung und Verarbeitung dieser Daten geschehen mit größter Sorgfalt. Damit unsere Kunden ANA mit einem Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens nutzen können, sorgen wir dafür, dass unsere Führungskräfte und Mitarbeiter mit den Gesetzen und den Unternehmensvorschriften zu personenbezogenen Daten vertraut sind. Außerdem haben wir in unsere Unternehmensstruktur Sicherheitsvorkehrungen integriert, durch die wir optimale Voraussetzungen für eine sachbezogene Verwaltung und Nutzung der personenbezogenen Daten aller Kunden schaffen.

1. April 2013

Verwaltung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei ANA

1. Einführung

In den Datenschutzrichtlinien wird dargelegt, wie personenbezogene Daten, die ANA von Kunden erhalten hat, genutzt werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch, wenn Sie die Services und Produkte von ANA in Anspruch nehmen. Durch die Nutzung der Services und Produkte von ANA erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinien verstanden haben und damit einverstanden sind.

2. Geltungsbereich

Die Datenschutzrichtlinien gelten für die Nutzung der Services und Produkte von ANA durch Kunden.

3. Zweck der Nutzung personenbezogener Daten

ANA nutzt personenbezogene Daten, die von Kunden bereitgestellt werden, für die folgenden Zwecke:

  • (1) Reservierungen, Verkauf von Tickets, Check-in, Flughafenservices sowie Bordservices in Verbindung mit Luftverkehrsservices
  • (2) Reservierungen, Verkauf von Tickets, Check-in und Flughafenservices in Zusammenarbeit mit anderen Fluggesellschaften, gemeinsame Übernahme der Beförderung, Codeshare, aufeinanderfolgende sowie übergebene Beförderung
  • (3) Bereitstellung von Services für ANA Mileage Club-Mitglieder
  • (4) Orientierungshilfe, Bereitstellung und Verwaltung für andere Services und Produkte, die von ANA angeboten werden
  • (5) Alle Transaktionen, die indirekt oder direkt mit den oben genannten Punkten(1) bis (4) verbunden sind
  • (6) Abwicklung von Fragebögen zu Services und Produkten usw., die von ANA angeboten werden
  • (7) Entwicklung neuer Services und Produkte
  • (8) Orientierungshilfe, Betrieb, Verwaltung und Bereitstellung von Informationen für verschiedene Veranstaltungen und Kampagnen
  • (9) Benachrichtigungen zu Services und Produkten, die von ANA angeboten werden
  • (10) Orientierungshilfe, Betrieb, Verwaltung und Benachrichtigungen zu Services, Produkten, Veranstaltungen und Kampagnen von Tochterunternehmen der ANA Group und Partnerunternehmen
  • (11) Beantwortung von Anfragen und Anträgen

4. Erwerb personenbezogener Daten

ANA erfasst die folgenden personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf faire und angemessene Weise.

  • (1) Personenbezogene Daten, die der Kunde ANA bei der Beantragung von Services usw. bereitstellt.
    Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, berufliche Kontaktdetails, Versandanschrift usw.
  • (2) Informationen zur ANA Mileage Club-Mitgliedschaft und Informationen über die Nutzung der entsprechenden Services usw.
    Die ANA Mileage Club-Mitgliedsnummer des Kunden, die Art der Mitgliedskarte, Qualifizierung des Mitglieds für Serviceleistungen, Mitgliedschaftsgebiet, Vielfliegerstatus, Nummer und Ablaufdatum der Kreditkarte, Nutzung eines Rollstuhls oder anderer Betreuungsleistungen, Details zur Reservierung oder Stornierung von Flügen, Boarding-Status usw.

ANA wird niemals Informationen sensibler Natur über den Kunden (nachstehend „sensible Daten“) erfassen und nutzen, darunter Informationen über ethnische Zugehörigkeit, Überzeugungen, sozialen Status, gesundheitlichen Zustand, Vorstrafen bzw. Status als Opfer von Straftaten, es sei denn, dies ist aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften erforderlich oder der Kunde stimmt einer derartigen Erfassung und Nutzung zu.

5. Wahlmöglichkeiten des Kunden

Im Allgemeinen erfasst ANA personenbezogene Daten mit der Zustimmung des Kunden. Kunden müssen gegebenenfalls mit Nachteilen rechnen, wenn sie die Bereitstellung personenbezogener Daten verweigern. Beispielsweise ist es ihnen nicht möglich, Services von ANA zu nutzen oder Kampagnendetails oder andere Informationen von ANA zu erhalten, weil Funktionen des ANA-Systems betriebsunfähig werden und daher nicht mehr verfügbar sind. Bitte beachten Sie, dass Kunden ihre Kontaktinformationen und ihre Entscheidung über den Empfang von Zeitschriften per E-Mail jederzeit und auf eine von ANA separat vorgegebene Weise ändern können.

6. Offenlegung und Bereitstellung personenbezogener Daten an Dritte

Personenbezogene Kundendaten werden von ANA ausschließlich unter den folgenden Umständen Dritten gegenüber offengelegt bzw. Dritten bereitgestellt. Außerdem werden personenbezogene Daten von Kunden, einschließlich sensibler Daten, unter keinen Umständen Dritten gegenüber offengelegt bzw. Dritten bereitgestellt, es sei denn, dies ist im Rahmen der Gesetze und Vorschriften zulässig oder der Kunde hat dies genehmigt. Beachten Sie, dass die Bereitstellung von Daten an Partner, an die Daten freigegeben werden, sowie an Unternehmen, die mit der Abwicklung geschäftlicher Prozesse betraut wurden, nicht als Offenlegung oder Bereitstellung an Dritte betrachtet wird.

  • (1) Die Einwilligung des Kunden wurde eingeholt.
  • (2) Die Offenlegung oder Bereitstellung ist in dem von den Gesetzen oder Vorschriften vorgegebenen Rahmen erforderlich.
  • (3) Die Offenlegung ist zum Schutz von Menschenleben, der Gesundheit oder des Eigentums notwendig, wenn es schwierig ist, die Einwilligung des Kunden einzuholen.
  • (4) Die Offenlegung ist für die Zusammenarbeit mit nationalen oder örtlichen Behörden erforderlich, und die Einholung der Einwilligung des Kunden würde die öffentliche Verwaltung wahrscheinlich behindern.
  • (5) Die Offenlegung oder Bereitstellung von Daten erfolgt in Form von Statistiken (in einem Format, das keine Rückschlüsse auf die Identität des Kunden zulässt).
  • (6) Die Bereitstellung von Daten erfolgt infolge einer Unternehmensnachfolge aufgrund einer Fusion, Auf- oder Abspaltung, Übertragung des Geschäftsbetriebs und Ähnlichem.
  • (7) Die Bereitstellung von Daten erfolgt nach Verfahren, die auf Gesetzen und Vorschriften beruhen, unter der Voraussetzung, dass die folgenden Informationen leicht von den Kunden selbst über die ANA-Website usw. geprüft werden können und die Kunden nicht ihren Wunsch zum Ausdruck gebracht haben, die Bereitstellung ihrer Daten zu verweigern.

    1) Der Zweck der Datenerfassung ist, diese Daten einem Dritten bereitzustellen.
    2) Konkrete personenbezogene Daten, die an einen Dritten bereitgestellt werden sollen.
    3) Die Mittel und Wege, über die diese personenbezogenen Daten an einen Dritten bereitgestellt werden.
    4) Die Bereitstellung von Daten wird auf Antrag des Kunden ausgesetzt.
    5) Methoden zur Annahme von Anträgen der Kunden.

7. Datenfreigabe

ANA gibt Kundendaten wie folgt frei.

Umfang der Datenfreigabe ANA HOLDINGS INC. Air Japan Co., Ltd
ANA WINGS Co., Ltd.
ANA Sales Co., Ltd. Unternehmen*
Zum Zweck der Nutzung durch Benutzer (1) Zur Entwicklung neuer Services und Produkte usw.

(2) Zur Benachrichtigung über neue Services und Produkte usw.

(3) Zur Lieferung und Übertragung an das relevante Unternehmen, falls von einem Kunden eine Anfrage, ein Nutzungsantrag oder ein anderes Anliegen hinsichtlich der von den Unternehmen der ANA Group bereitgestellten Produkte und Services eingeht.

(4) Zur angemessenen und reibungslosen Durchführung anderer Transaktionen mit Kunden usw.
Bereitstellung von Lufttransportservices Bereitstellung von Informationen, die für Reisen, Hotels und andere Flugreiseservices und damit verbundene Transaktionen erforderlich sind
Personenbezogene Daten, die freigegeben werden ANA Mileage Club-Mitgliedsnummer, Kundenname, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse, berufliche Kontaktdetails (Name des Unternehmens, Abteilung, Berufsbezeichnung, Adresse, Telefon- und Faxnummer), Versandanschrift, Art der Mitgliedskarte, Qualifizierung des Mitglieds für Serviceleistungen, Mitgliedschaftsgebiet, Vielfliegerstatus, Nummer und Ablaufdatum der Kreditkarte, Nutzung eines Rollstuhls oder anderer Betreuungsleistungen, Details zur Reservierung oder Stornierung von Flügen, Boarding-Status usw. ANA Mileage Club-Mitgliedsnummer, Kundenname, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse, berufliche Kontaktdetails (Name des Unternehmens, Abteilung, Berufsbezeichnung, Adresse, Telefon- und Faxnummer), Versandanschrift, Art der Mitgliedskarte, Qualifizierung des Mitglieds für Serviceleistungen, Mitgliedschaftsgebiet, Vielfliegerstatus, Nummer und Ablaufdatum der Kreditkarte, Nutzung eines Rollstuhls oder anderer Betreuungsleistungen usw.
Für die Verwaltung der personenbezogenen Daten verantwortliche Partei All Nippon Airways Co., Ltd.

* ANA Sales Co., Ltd. Unternehmen:
ANA Sales Co., Ltd.; ANA Tours China Co., Ltd. (Beijing); ANA Tours China Co., Ltd. (Zweigstelle Shanghai); ANA Sales Americas; ANA Sales Europe Ltd.

8. Beauftragung Dritter

Um die Bereitstellung von Produkten und Services an Kunden zu ermöglichen, werden möglicherweise Dritte von ANA mit der Abwicklung einiger geschäftlicher Prozesse beauftragt. Diesen Dritten gegenüber können personenbezogene Daten in einem Umfang offengelegt werden, der zur Ausführung des Auftrags erforderlich ist. In diesen Fällen wird ANA in Erfüllung seiner Management- und Aufsichtspflichten hinsichtlich dieser Dritte durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten der Kunden geschützt sind, darunter durch Vereinbarungen über die Verwaltung und Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten.

9. Übertragung außerhalb von Japan

Falls ANA die personenbezogenen Daten von Kunden an dritte Unternehmen außerhalb von Japan bereitstellt, darunter Unternehmen, die mit der Abwicklung geschäftlicher Prozesse betraut wurden bzw. an die Daten freigegeben werden, wird ANA entsprechende geeignete Maßnahmen im Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften ergreifen.

10. Verwaltung personenbezogener Daten

ANA orientiert sich bei der Verwaltung der personenbezogenen Daten von Kunden an den strengsten Standards und bemüht sich nach besten Kräften, Lecks, Verluste oder Änderungen zu verhindern. ANA sorgt dafür, dass Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter bei Schulungen lernen, wie personenbezogene Daten von Kunden richtig verwaltet und verarbeitet werden und wie dabei ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet werden kann. Je nach Verwendungszweck der personenbezogenen Daten wird eine angemessene Aufbewahrungsdauer festgelegt. Wenn der Zweck, für den die Daten genutzt werden, erfüllt ist, werden die jeweiligen Daten mit geeigneten Methoden von ANA entsorgt.

11. Offenlegung, Berichtigung, Entfernung, Ergänzung, Nichtfortführung und Löschung personenbezogener Daten

Falls ein Kunde bei ANA auf die vorgeschriebene Weise einen Antrag auf Offenlegung, Berichtigung, Entfernung, Ergänzung, Nichtfortführung oder Löschung (nachfolgend „Offenlegung usw.“) seiner in der Datenbank von ANA gespeicherten personenbezogenen Daten einreicht, wird der Antrag wie folgt in einem angemessenen Zeitrahmen und Umfang bearbeitet, nachdem bestätigt wurde, dass der Antrag vom Kunden selbst eingereicht wurde.

  • (1) Antrag auf Offenlegung
    Personenbezogene Daten werden gemäß Antrag des Kunden offengelegt.
  • (2) Antrag auf Berichtigung, Entfernung oder Ergänzung
    Die Berichtigung, Entfernung oder Ergänzung personenbezogener Daten wird wann immer möglich nach einer sorgfältigen Prüfung des Antrags durchgeführt.
  • (3) Antrag auf Nichtfortführung oder Löschung
    Die Nutzung der vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten wird nicht fortgesetzt, und die relevanten Daten werden nach Wunsch und im Einklang mit dem eingereichten Antrag gelöscht. Beachten Sie jedoch, dass derartige Anträge zur Folge haben können, dass Kunden Services nicht mehr wie bisher nutzen können, oder dass die Bereitstellung von Services nicht mehr wunschgemäß erfolgen kann.

ANA ist es möglicherweise nicht möglich, den Anträgen von Kunden nachzukommen, wenn hierdurch der Geschäftsbetrieb von ANA stark beeinträchtigt oder ein Verstoß gegen Gesetze und Vorschriften verursacht würde.

12. Einreichung eines Antrags auf Offenlegung usw.

Anträge auf Offenlegung usw. oder auf Mitteilung über den Zweck der Nutzung von personenbezogenen Daten (nachfolgend „Anträge auf Offenlegung usw.“) müssen von Kunden wie folgt bei ANA eingereicht werden.

Antrag auf Offenlegung usw.

(1) Methode für die Einreichung eines Antrags
Bitte senden Sie die erforderlichen Dokumente auf dem Postweg an die nachstehende Adresse.

Adresse:
Personal Information Handling Desk, All Nippon Airways Co., Ltd.
1-331-90 Kaminoshima-cho, Nagasaki-shi, Nagasaki, 850-0078 Japan


(2) Erforderliche Dokumente

Zum Nachweis der Identität einer Person usw. erforderliche Dokumente

  • <Für Person>
    (1) Fotokopien von zweien der folgenden Dokumente: Führerschein, Reisepass, Krankenversicherungsnachweis, einfache Einwohnermeldekarte mit Foto, Rentenversicherungsbuch, Behindertenausweis, Aufenthaltskarte oder spezielle unbefristete Aufenthaltsgenehmigung, Nachweis der Siegelregistrierung, Sozialversicherungskarte (nur Vorderseite)
  • <Für einen Vertreter (sowohl (1) als auch (2) sind erforderlich)>
    (1) Vollmacht (Rechtsvertreter müssen eine Bescheinigung vorlegen)
    (2) Dokumente zur Identifizierung des Vertreters (Fotokopien von zweien der folgenden Dokumente: Führerschein, Reisepass, Krankenversicherungsnachweis, einfache Einwohnermeldekarte mit Foto, Rentenversicherungsbuch, Behindertenausweis, Aufenthaltskarte oder spezielle unbefristete Aufenthaltsgenehmigung, Nachweis der Siegelregistrierung, Sozialversicherungskarte [nur Vorderseite])


(3) Gebühr
Für jeden Antrag auf Offenlegung usw. wird eine Gebühr von 5,00 US-Dollar erhoben. Bei der Offenlegung mehrerer Reservierungen und Boarding-Details wird jeder Flug jeweils als ein Offenlegungsposten gezählt. Bitte beachten Sie, dass die Details des Abwicklungsverfahrens sich nach den Gesetzen und Vorschriften eines Landes richten.

Bitte beachten Sie, dass normale Reservierungs- und Boarding-Bestätigungen von ANA kostenlos auf der ANA-Website (www.ana.co.jp) oder in der ANA-Reservierungszentrale eingesehen werden können. Änderungen an den ANA Mileage Club-Informationen, wie etwa eine Adressenänderung oder die Beendigung der ANA Mileage Club-Mitgliedschaft (jedoch nicht die Abmeldung einer Kreditkarte oder einiger Partnerkarten), können ebenfalls kostenlos auf der ANA-Website (www.ana.co.jp) oder im ANA Mileage Club Service Center vorgenommen werden. In beiden Fällen wird den Anträgen nur Folge geleistet, wenn die Identität des Kunden bestätigt werden kann.

13. Änderung der Datenschutzrichtlinien

ANA kann an diesen Datenschutzrichtlinien Änderungen vornehmen. Falls Änderungen vorgenommen werden, werden Erläuterungen dazu auf der ANA-Website (www.ana.co.jp) veröffentlicht. Bitte lesen Sie die Mitteilungen zu etwaigen Änderungen sorgfältig durch.

(Stand: Mai 2017)

Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website

Nachfolgend wird dargelegt, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, die wir über die ANA-Website erfasst haben. Weitere Informationen über unsere allgemeinen Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre finden Sie im Dokument ANA-Datenschutzrichtlinien.

1. Einführung

In diesem Dokument wird erläutert, wie wir mit Daten umgehen, die wir über die ANA-Website erfasst haben. Das Dokument basiert auf den ANA-Datenschutzrichtlinien. ANA sorgt durch geeignete Maßnahmen für den Schutz Ihrer Privatsphäre, damit Sie die ANA-Website mit einem sicheren Gefühl nutzen können.

Durch die Nutzung der ANA-Website erklären Sie, dass Sie die nachstehenden Punkte verstanden haben und damit einverstanden sind:

[Geltungsbereich]

Diese Datenschutzrichtlinien gelten nur für die Verwendung der ANA-Website (ana.co.jp), nicht aber für Sites, die von anderen Unternehmen verwaltet werden. Auf der ANA-Website verweisen Links zu anderen Websites, die dem Benutzer nützliche Informationen und Services bieten sollen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Websites, auf die über derartige Links zugegriffen wird. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website zu prüfen.

2. Sicherheit

[Sicherheitstechnologie zum Schutz personenbezogener Daten]

Zum Schutz personenbezogener Daten wird die SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Sockets Layer) eingesetzt. Dies bedeutet, dass die Informationen, die Sie auf dieser Site bereitstellen, nicht von einem unbefugten Dritten eingesehen werden können. Darüber hinaus wurden eine Firewall und Antivirenprogramme installiert, die die Offenlegung, Entwendung, Änderung usw. personenbezogener Daten verhindern.

3. Datenerfassung

[Zugriff auf die Website]

Damit unsere Kunden unsere Website leichter verwenden können, werden die nachstehenden Daten mithilfe von Cookies erfasst und gespeichert*1.
(Beim Zugriff über ein Mobiltelefon werden die Daten stattdessen mit einer individuellen Identifikationsnummer*2 gespeichert.)

· Anmeldedaten für Mitglieder des ANA Mileage Clubs
· Daten von personalisierten Seiten
· Seiteneinstellungen
· Anmeldedaten für Sonderaktionen usw.
· Zugriffsverlauf

[E-Mail]

Wenn wir E-Mails an unsere Kunden verschicken, werden unter Umständen folgende Daten gesammelt:

· der Status von HTML-E-Mails, z. B. ob sie geöffnet oder in einer Vorschau angezeigt wurden (mithilfe von Web-Beacons*3)
· ob über einen Link in einem Text oder über eine HTML-E-Mail auf unsere Seite zugegriffen wurde.


  • *1 Cookies
    Eine Technologie, die zur Identifikation eines Computers verwendet wird. Über die Hilfe-Funktion fast aller Browser erfahren Sie, wie Sie die Speicherung neuer Cookies verhindern, Cookies deaktivieren oder Benachrichtigungen zu neuen Cookies erhalten.
  • *2 Individuelle Identifikationsnummer
    Basiert auf dem Mobiltelefon, von dem aus die Verbindung hergestellt wird.
  • *3 Web-Beacon
    Mit dem bloßen Auge nicht sichtbare Ein-Pixel-Bilder, die in Webseiten oder HTML-E-Mails eingebettet sind und für die Aufzeichnung folgender Daten verwendet werden: Öffnen/Vorschauansicht von E-Mails und Zugriff auf Websites über Links in E-Mails. ANA nutzt Web-Beacons beim Versand von HTML-E-Mails (mit Ausnahme von Buchungs-E-Mails).