• Unterkunft
  • Gunma

Ikaho Onsen

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Einer der besten Kurorte in Gunma, der von wunderschönen Steintreppen umgeben ist

Ikaho Onsen ist eine malerische Stadt, umgeben von 365 Steinstufen, die sich über 300 Meter erstrecken, und einer der berühmtesten Kurorte in Gunma. Oben auf den Steinstufen befinden sich der Ikaho-Schrein und die Kajika-Brücke, die für ihren Blick auf atemberaubende Herbstlandschaften berühmt ist. Baden Sie genüsslich in zwei Arten von heißen Quellen: Der goldenen Kogane-no-Yu und der klaren Shirogane-no-Yu. Verpassen Sie außerdem nicht die köstlichen Onsen Manju-Dampfbrötchen, die hier in Ikaho erfunden wurden und seither in ganz Japan beliebt sind.

Kajika-Brücke

Nachdem Sie die 365 Steinstufen, so viele Stufen wie Tage im Jahr, erklommen haben, finden Sie hinter dem Ikaho-Schrein die berühmte Kajika-Brücke. Die sanft gewölbte Brücke in roter Farbe bietet einen besonders atemberaubenden Blick während der Herbstlaubsaison. Die Brücke wird in dieser Jahreszeit jedes Jahr von Mitte Oktober bis Mitte November beleuchtet und lockt viele Besucher nach Ikaho. Auch im Frühsommer sorgen der atemberaubende Kontrast zwischen der roten Brücke und dem frischen Grün für einen grandiosen Anblick.

Mizusawa Udon-Nudeln

Die Präfektur Gunma ist ein Erzeuger von hochwertigem Weizen, welcher bei der Herstellung von Udon-Nudeln verwendet wird. Köstliche Udon-Nudeln können Sie überall in der Präfektur genießen. Mizusawa Udon in Ikaho Onsen gilt als eine der drei besten Udon-Sorten Japans, zusammen mit Sanuki Udon der Präfektur Kagawa und Inaniwa Udon der Präfektur Akita. Mizusawa Udon werden nur aus sauberem Quellwasser, hochwertigem Weizen und sorgfältig ausgewähltem Salz hergestellt und sind dick, fast durchscheinend und haben eine feste Textur. Sie werden in der Regel im Zaru-Udon-Stil gekühlt genossen und in einem Bambuskorb oder auf einer Bambusmatte serviert.

Onsen Manju-Dampfbrötchen

Die frisch gedämpften weichen Brötchen, gefüllt mit süßer roter Bohnenpaste, sind das Grundnahrungsmittel der Kurorte. Obwohl sie mittlerweile überall in Japan zu finden sind, stammen diese köstlichen Süßigkeiten ursprünglich aus Ikaho Onsen. Genießen Sie ein heißes Onsen Manju, während Sie durch den malerischen Kurort schlendern.

Standort

Name Ikaho Onsen
Website (Auf Englisch) http://ikaho-kankou.com/en/
Adresse Ikaho, Ikaho-cho, Shibukawa-shi, Gunma
Anfahrt ca. 25 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof Shibukawa der JR-Linie Joetsu
ca. 20 Autominuten von der Anschlussstelle Shibukawa-Ikaho auf der Kanetsu-Autobahn
Anfragen Tel: 0279-72-3151 (Tourismusverband des Spa Shibukawa Ikaho)

Relevante Themen

Empfohlene Reisen