• Aktivität
  • Ibaraki

Berg Tsukuba

Die angenehme Wanderung bietet trotz niedriger Höhe einen herrlichen Blick vom Berggipfel aus

Der Berg Tsukuba befindet sich in der Kanto-Ebene und ist der höchste Berg in der Präfektur Ibaraki. Wegen seiner atemberaubenden Schönheit wird er oft mit dem Fuji verglichen, daher der Spruch: „Im Westen der Fuji, im Osten der Tsukuba“. Die unverwechselbaren Zwillingsgipfel heißen Nantai (männlicher Körper) und Nyotai (weiblicher Körper). Die Bergoberfläche wechselt ihre Farbe je nach Jahres- und Tageszeit und trägt den Spitznamen Shihou (violetter Berg) wegen ihrer atemberaubenden violetten Nuancen im Licht des Sonnenuntergangs. Der Berg Tsukuba ist nur 877 Meter hoch und eignet sich hervorragend für Kletter- und Wandertouren im ganzen Jahr, bei denen man die vielfältige Natur bestaunen kann, einschließlich über 1.000 Arten seltener Pflanzen. Besucher aller Altersgruppen können die fantastische Aussicht mit der Bergbahn und der Seilbahn genießen.

Der Tsukubasan-Schrein – ein Ort der Inspiration für gute Beziehungen

Der gesamte Berg Tsukuba dient als Objekt der Anbetung für den Tsukubasan-Schrein, der dafür bekannt ist, Glück für romantische Beziehungen, eine harmonische Ehe, die Sicherheit der Familie und die Geburt von Kindern zu bringen. Das 370 Hektar große Schrein Gelände erstreckt sich von der Andachtshalle in der Mitte des Berges bis zum Gipfel und hat eine bemerkenswerte Geschichte von rund 3.000 Jahren. In der Nähe des Schreins befindet sich eine Thermalquelle mit vielen Gasthäusern entlang der Straßen von Tsukubasan Onsen, sodass Sie Ihre Wanderung mit einem entspannenden Tag in der Thermalquelle verbinden können. Es gibt am Berg Tsukuba eine Menge zu sehen und zu unternehmen: vom Bestaunen der wunderschönen Landschaft über einen Besuch des Schreins bis hin zu einem entspannenden Bad in der Thermalquelle.

Bewundern Sie die funkelnden Sterne am Himmel und die Stadtlichter unter Ihnen beim Stardust Cruising

Stardust Cruising ist eine abendliche Seilbahnfahrt, die nur von Oktober bis März ab 17.00 Uhr stattfindet. Genießen Sie die einzigartige Aussicht auf Ihrer Fahrt von der Mitte des Berges bis zum Gipfel, während sich die Dämmerung in die Nacht verwandelt. Der Abend bietet ein atemberaubendes Farbenspiel, wenn die Sonne untergeht und die Silhouette des Fuji in der Ferne abzeichnet, während in der Nacht ein funkelnder Sternenhimmel über Ihnen und die Lichter der Stadt unter Ihnen leuchten. Das unvergessliche Panorama der Kanto-Ebene ist beim Stardust Cruising nur in den klaren Winternächten zu sehen.

Pflaumenfest am Berg Tsukuba

Von Mitte Februar bis Ende März findet das Pflaumenfest in einem von der Stadt bewirtschafteten Pflaumenhain auf einer Höhe von etwa 250 Metern auf dem Berg Tsukuba statt. Der 4,5 ha große Pflaumenhain ist in den süßen Duft von Pflaumen eingehüllt, während etwa 1.000 weiße und rote Pflaumenbäume in voller Blüte stehen. Riesige moosbedeckte Felsen, bekannt als Tsukuba-Ishi, sind über den gesamten Hain verteilt und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Ein Pfad führt zum Hain hinauf, sodass auch Kinder, ältere Menschen und Radfahrer den Berg erklimmen können. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Imbissständen ist dies ein Fest für die ganze Familie.

Standort

Name Berg Tsukuba
Website (Auf Englisch) https://english.ibarakiguide.jp/kanko-spot/mt-tsukuba
Adresse Tsukuba, Tsukuba-shi, Ibaraki
Anfahrt Vom Bahnhof Tsukuba des Tsukuba-Express brauchen Sie mit dem direkten Shuttlebus zum Berg Tsukuba (Busbahnhof Kantetsu Nr. 1) ca. 40 Minuten
ca. 40 Autominuten von der Anschlussstelle Tsuchiura-kita über die Joban-Autobahn
ca. 40 Autominuten von der Anschlussstelle Sakuragawa-Chikusei über die Kita-Kanto-Autobahn
Anfragen Tel: 029-869-8333

Relevante Themen

Empfohlene Reisen