• Aktivität
  • Saitama

Eisenbahnmuseum

©EISENBAHNMUSEUM

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Ein Besuch im Eisenbahnmuseum ist seit der Eröffnung des neuen Südgebäudes im Juli 2018 noch aufregender

Eröffnet wurde das Eisenbahnmuseum am 14. Oktober 2007, am Tag der Eisenbahn, an dem der ersten japanischen Eisenbahn gedacht wird. Erfahren Sie aus verschiedenen Blickwinkeln mehr über die Eisenbahn, die Geschichte, die Technik und mehr, und betrachten Sie die Züge aus nächster Nähe. Im Juli 2018 wurde das neue Südgebäude eröffnet, das eine weitere bereichernde Erfahrung bietet.

©EISENBAHNMUSEUM

©EISENBAHNMUSEUM

Beeindruckende Sammlung mit 41 Zügen

Die Schienenfahrzeuge sind die größte Ausstellung des Museums, die 36 echte Eisenbahnzüge umfasst. Diese Zusammenstellung der beliebtesten Züge aus den letzten Jahren ist ein Anblick, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Auch wenn die Züge heute stillstehen, erweckt der strategische Einsatz von Musik, Licht, Videos und Informationstechnologien die Züge zum Leben, damit Besucher ihre Geschichte und ihre Inbetriebnahme in der Vergangenheit hautnah miterleben können. Zusätzliche Ausstellungsfahrzeuge befinden sich in der Nähe des Nordgebäudes hinter der Miniatur-Eisenbahn.

©EISENBAHNMUSEUM

Authentisches Fahrerlebnis mit der Miniatur-Eisenbahn

Lassen Sie die Miniatur-Eisenbahn auf einer Strecke inmitten von einem großen Rasen und Bäumen fahren und halten Sie an den vier Stationen Manseibashi, Iidamachi, Shiodome und Ryogokubashi. Ein authentisches Fahrerlebnis, bei dem es erforderlich ist, die Geschwindigkeit in den Kurven zu reduzieren, Geschwindigkeitsbegrenzungen an bestimmten Stellen einzuhalten und auf die Verkehrssignale der vorherigen Züge zu reagieren. Eisenbahnfans aller Altersgruppen können dabei selbst Lokführer spielen! (Es werden Tickets mit Nummer vergeben. 200 Yen pro Zug. Bis zu drei Personen pro Zug. Der Lokführer muss mindestens im Grundschulalter sein.)

©EISENBAHNMUSEUM

Unterhaltung für die kleinen Eisenbahnfans

Im Kinderbereich gibt es vier Stationen zum Spielen für die Kleinen: Bei der Figuren Station können Kinder mit verschiedenem Spielzeug spielen und ihren eigenen Zug aus einer Bento-Box basteln; bei der Zeichenstation kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und auf einem Whiteboard malen; bei der Plarail-Station kann mit Spielzeug Zügen gespielt werden; und bei der Baby- und Kleinkind Station gibt es sicheres Spielzeug für die Kleinsten. Im Café des Kinderbereichs können die Eltern und Erziehungsberechtigten in Ruhe essen und dabei ihre Kinder beim Spielen mit den Zügen beobachten. Gönnen Sie sich einen kleinen Snack oder probieren Sie eines der Menüs mit regionalen Spezialitäten aus.

Standort

Name Eisenbahnmuseum
Website http://www.railway-museum.jp/pdf/flmap_deu.pdf
Adresse 3-47 Onari-cho, Omiya-ku, Saitama-shi, Saitama
Anfahrt Nehmen Sie das neue Shuttle vom JR-Bahnhof Omiya zum Bahnhof Tetsudo Hakubutsukan (Onari). Vom Bahnhof ist es noch eine Gehminute.
Öffnungszeiten 10.00 bis 18.00 Uhr (Letzter Einlass: 17.30 Uhr)
Geschlossen Jeden Freitag, Feiertage am Jahresende und zu Neujahr
Anfragen Tel: 048-651-0088
Preis Erwachsene: 1.300 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre): 600 Yen; Kinder (3 bis 6 Jahre): 300 Yen

Relevante Themen

Empfohlene Reisen