Das verborgene San'in

Zurück zum Anfang

96-Stunden-Route

3 Nächte, 4 Tage

Erkunden Sie die faszinierende Kunst und Kultur der San'in-Region

Auf dieser sorgfältig ausgearbeiteten 4-tägigen Tour können Sie das Handwerk, die Küche, die traditionelle und moderne Kunst, sowie die kulturellen Highlights der Region San'in entdecken. Sie bereisen das gesamte Gebiet von der Präfektur Tottori im östlichen bis zur Präfektur Shimane im westlichen Teil San'ins und besuchen dabei eine Reihe von Sehenswürdigkeiten wie das Sandmuseum, das Adachi-Kunstmuseum und Sekishu Washi Kaikan.

Reiseplan

Tag 1

07:55 Uhr
Ankunft am Flughafen Tottori
09:30 Uhr
Ishitani-Residenz
12:00 Uhr
Suwa-Schrein
Ein wunderschöner Schrein inmitten der Natur in der Nähe der Ishitani-Residenz
13:00 Uhr
Mittagessen im Mitakien
15:30 Uhr
Suwa Shuzo
Probieren Sie den hiesigen Sake, der mit Wasser aus unterirdischen Quellen aus den Wäldern hergestellt wird
17:00 Uhr
Bahnhof Koiyamagata
Besuchen Sie den komplett rosafarbenen Bahnhof, dessen Name das Wort „Liebe“ enthält

Tag 2

08:30 Uhr
Bahnhof Wakasa
Fahren Sie mit der Wakasa-Bahn im Retrostil und versuchen Sie, eine Dampflokomotive selbst zu bedienen
12:00 Uhr
Mittagessen in der Nähe des Bahnhofs Tottori
Probieren Sie Shabu-Shabu und das berühmte Wagyu-Rindfleisch aus Tottori
13:00 Uhr
Uradome-Küste
Lassen Sie sich von der wunderschönen Küstenlandschaft östlich der Tottori-Dünen verzaubern
15:30 Uhr
Sandmuseum
16:30 Uhr
Sanddünen von Tottori

Tag 3

08:30 Uhr
Bahnhof Tottori
09:50 Uhr
Im Aoya-Washi-Studio können Sie versuchen, einen Lampenschirm aus Papier herzustellen und die Geschichte des Inshu-Papiers (1300 Jahre alte Tradition) kennenlernen.
11:30 Uhr
Kosten Sie handgemachtes Bento (Lunchpaket) im Studio-Café.
14:00 Uhr
Adachi Museum für Kunst
Genießen Sie den schönen japanischen Garten
16:30 Uhr
Tauchen Sie ein in die Welt der Keramikwaren von Shussai-Gama und suchen Sie sich ein paar Teetassen als Souvenir aus.

Tag 4

08:00 Uhr
Bahnhof Naoe
10:00 Uhr
Bahnhof Hamada
Spaziergang entlang der wunderschönen Küste des japanischen Meeres
12:00 Uhr
Genießen Sie vor Ort gefangene frische Meeresfrüchte auf dem lokalen Markt in Hamada.
14:00 Uhr
Versuchen Sie, mit einer 1300 Jahre alten Technik eine Postkarte aus Sekishu-Washi-Papier herzustellen.
15:00 Uhr
Abfahrt vom Bahnhof Miho-Misumi zum Flughafen Hagi-Iwami. Genießen Sie während der Fahrt die malerische Aussicht aus der San'in-Bahn.
17:45 Uhr
Abflug vom Flughafen Hagi-Iwami (ANA1104) zum Flughafen Tokio-Haneda
  • 1Ishitani-Residenz

    Bestaunen Sie die wunderschöne Handwerkskunst, während Sie durch die 40 Zimmer der Ishitani-Residenz in der Stadt Chizu streifen. Dieser große Gebäudekomplex wurde in der Edo-Zeit (1603–1868) für die wohlhabende Familie Ishitani gebaut, als sie in die Präfektur Tottori zog. Außerdem gehören sieben Lagerhäuser und wunderschöne japanische Gärten zu dem Anwesen.

    Flughafen Tottori

    Mehr Entdecken

  • 2Mitakien

    Genießen Sie saisonale Küche aus heimischen Wildgewächsen, während Sie unter den freiliegenden Holzbalken eines japanischen Reetdachhauses mit offenem, eingelassenem Kamin sitzen. Das Grundstück ist umgeben von einem üppigen Wald mit klaren Bächen und einem Wasserfall. Ein schöneres Stück Natur kann man sich kaum vorstellen. Ein großartiger Ort, um eine Kostprobe von typisch japanischen Landschaften zu bekommen.

    Flughafen Tottori

    Mehr Entdecken (auf Englisch)

  • 3Wakasa Eisenbahn

    Die Wakasa Eisenbahn im Retrostil ist eine lokale Eisenbahn, welche die Haltestellen von Wakasa und Koge verbindet. Sie ist nur 19,2 km lang und begann den Betrieb im Jahre 1930. Diese Eisenbahn behält eine nostalgische Atmosphäre bei, welche von dem hölzernen Bahnhofsgebäude von Wakasa hervorgehoben wird. Ebenso können Sie auch den Betrieb einer Dampfeisenbahn erleben.

    Flughafen Tottori

    Mehr Entdecken (auf Japanisch)

  • 4Sandmuseum

    Das Sandmuseum in den Tottori-Dünen ist das einzige Freilichtmuseum Japans. Die Ausstellungen enthalten Werke von Bildhauermeistern, die den Sand vor Ort als Leinwand für ephemere Kunstwerke nutzten. Die Meisterhaftigkeit der Künstler und die Detailtreue ihrer Werke sind wirklich spektakulär.

    Flughafen Tottori

    Mehr Entdecken (auf Englisch)

  • 5Aoya-Washi-Studio

    Erlernen Sie das Handwerk der Papierherstellung, wie es seit dem Jahr 610 praktiziert wird. Im Aoya-Washi-Studio können Gäste mit eigenen Händen die antike Technik anwenden, die ein buddhistischer Mönch aus Korea in Japan eingeführt hat. Hier erfahren Sie alles über das japanische Washi-Papier, von seiner Geschichte bis zur Verwendung im modernen Leben.

    Flughafen Tottori

    Mehr Entdecken (auf Japanisch)

  • 6Adachi Museum für Kunst

    Betrachten Sie die Meisterstücke moderner japanischer Gemälde im Adachi Museum für Kunst. Schlendern Sie durch den sorgfältig gepflegten Garten und lehnen Sie sich bei Tee und Süßwaren in einem der vielen Cafés zurück. Mit kostenlosen, direkten Shuttlebussen ist dieses Gebiet einfach zu erreichen und ist eine Gelegenheit, die Sie nicht versäumen sollten.

    Flughafen Yonago

    Mehr Entdecken

  • 7Shussai Gama Kiln

    Die 1947 von fünf jungen Kunsthandwerkern gegründete Shussai-Gama-Töpferei in Izumo stellt schlichte und funktionale Keramikwaren in Übereinstimmung mit einer Philosophie her, die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt stellt. Besucher können den Töpfern bei der Arbeit zusehen und im angrenzenden Geschäft handgefertigte Artikel kaufen.

    Flughafen Yonago

  • 8Hamada

    Japaner genießen gerne einfache Dinge. Solche Erlebnisse findet man in Hamada, einer lebhaften Hafenstadt im westlichen Teil der Präfektur Shimane. Hier können Sie Obsternte auf einem Hof erleben, malerische Wanderwege und viele andere Arten von Aktivitäten im Freien. Am Meer führt eine natürliche Grotte zu einem geheimen Strand welcher den Abenteurer in Ihnen zum Leben erwecken wird. Hamada besitzt außerdem ein Aquarium, einen Park am Meer und die Ruinen des Schlosses von Hamada.

    Flughafen Hagi-Iwami

    Mehr Entdecken (auf Englisch)

  • 9Sekishu Washi Kaikan

    Versuchen Sie, Sekishu-Washi-Papier mit einer 1300 Jahre alten Technik herzustellen. Diese Anlage in Hamada wurde mit dem Ziel errichtet, die traditionelle Technik der Sekishu-Washi-Papierherstellung durch die Ausbildung einer neuen Generation von Facharbeitern zu erhalten. Hier erfahren Sie alles über den Herstellungsprozess und können auch versuchen, Ihr eigenes Washi-Papier herzustellen. Zu der Anlage gehören auch ein Geschäft und Ausstellungen, in denen Sie sehen können, wie das Papier für die Herstellung beeindruckender Kagura-Kostüme verwendet wird.

    Flughafen Hagi-Iwami

    Mehr Entdecken

Routenplaner;

Um vom Flughafen Tottori zur Ishitani-Residenz zu gelangen, nehmen Sie den Tottori-Flughafen-Limousinenbus zum Bahnhof Tottori (4 Stationen, 20 Minuten). Anschließend nehmen Sie den JR Super Hakuto #14. Nehmen Sie den Schnellzug und steigen Sie an der zweiten Haltestelle am Bahnhof Chizu aus (27 Minuten). Von dort sind es nur 11 Minuten zu Fuß bis zur Ishitani-Residenz. Der Suwa-Schrein ist etwa 15 Gehminuten von der Ishitani-Residenz entfernt.

Nehmen Sie ein Taxi von der Ishitani-Residenz zum Mitakien (20 Minuten) und ein weiteres Taxi vom Mitakien zum Suwa Shuzo (20 Minuten). Um zum Bahnhof Koiyamagata zu gelangen, gehen Sie etwa 11 Minuten zu Fuß bis zum Bahnhof Chizu und nehmen Sie dort die Chizukyuko-Linie in Richtung Kamigori bis zur nächsten Station (6 Minuten).

Um vom Bahnhof Koiyamagata zum Bahnhof Wakasa zu gelangen, nehmen Sie die Chizukyuko-Linie zurück zum Bahnhof Chizu (6 Minuten) und anschließend die Imbi-Linie zum Bahnhof Koge (31 Minuten). Von hier aus können Sie mit der berühmten Wakasa-Bahn bis zum Bahnhof Wakasa fahren (31 Minuten).

Nach der Wakasa-Bahn nehmen Sie den Regionalzug Wakasa Tetsudo zum Bahnhof Tottori (11 Stationen, 47 Minuten). Um vom Bahnhof Tottori zur Uradome-Küste zu gelangen, nehmen Sie den Bus der Iwai-Linie bis zur Bushaltestelle Uradome (50 Minuten Fahrzeit). Zu Fuß sind Sie dann in ca. 7 Minuten an der Uradome-Küste.

Um zum Sandmuseum zu gelangen, gehen Sie zu Fuß zurück zur Bushaltestelle Uradome und nehmen Sie den Bus der Iwai-Linie zur Bushaltestelle Sakyuhigashiguchi (25 Minuten). Die Sanddünen sind nur einen kurzen Spaziergang vom Sandmuseum entfernt.

Vom Bahnhof Tottori nehmen Sie die San'in-Linie zum Bahnhof Aoya (60 Minuten) und einen Nahverkehrsbus (15 Minuten), um zum Aoya-Washi-Studio zu gelangen.

Um zum Adachi-Kunstmuseum zu gelangen, nehmen Sie die San'in-Linie vom Bahnhof Aoya zum Bahnhof Yasugi (60 Minuten). Vom Bahnhof fährt ein Shuttlebus (30 Minuten). Vom Adachi-Kunstmuseum bis zu Shussai Gama sind es 50 Minuten mit einem Mietwagen.

Um vom Bahnhof Naoe nach Hamada zu kommen, nehmen Sie den Linienzug Akua auf der San'in-Linie (ca. 100 Minuten).

Vom Bahnhof Hamada nehmen Sie die San'in-Linie (26 Minuten) bis zum Bahnhof Miho-Misumi und fahren dann 5 Minuten mit dem Taxi bis zum Sekishu Washi Kaikan. Vom Bahnhof Miho-Misumi kommen Sie zum Flughafen Hagi-Iwami, indem Sie mit der San'in-Linie bis zum Bahnhof Masuda und von dort aus mit dem Iwami-Flughafenbus fahren (330 Yen). Der Bus fährt nur unregelmäßig, daher ist ein Taxi auch eine gute Alternative.

Aus Tokio, Kansai, Hiroshima/Osaka

Anfahrt und Transport vor Ort

Weiterlesen

Buchen Sie Ihre Flüge

Wir warten stets auf Sie!