Das verborgene San'in

Zurück zum Anfang

Reisethema 07

Die Straßen von Iwami

Schlendern Sie durch die Straßen der ruhigen und wunderschönen Städte von Iwami

In der Gegend von Iwami im westlichen Teil der Präfektur Shimane gibt es viele wunderschöne Stadtlandschaften, welche an das alte Japan erinnern. Diese kleinen Ortschaften bieten die perfekte Kulisse für einen Spaziergang durch die Straßen, deren idyllische und traditionelle Atmosphäre sich Ihnen hinter jeder Ecke mehr und mehr offenbart. Die Provinz Iwami ist außerdem bekannt für seine exzellenten heißen Quellen, wunderschönen Handwerksarbeiten und beherbert sogar mehrere Orte, die als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind.

Das verborgene Juwel von San'In

Es wird Ihnen schwerfallen jedes kleine Detail in sich aufzunehmen, wenn Sie durch die Straßen von Iwami schlendern. Es ist beeindruckend zu sehen, wie die alten Lebensweisen hier nicht ersetzt, sondern erhalten und in das aktuelle Leben integriert wurden. Sie werden sich womöglich dabei vorfinden, wie Sie Ingwertee trinken, sich den wunderschönen Innenhof ansehen, welcher einst zur Residenz eines Samurai gehörte, oder die Stadt, von den Ruinen eines antiken Schlosses aus, betrachten. Die Straßen der Stadt werden wie ein Wunderland für Sie sein, dass Sie erkunden können, während Sie einen Blick in alte, restaurierte Häuser werfen und an antiken Holzwänden entlanggehen.

Sehenswerte Orte

  • Omori-Straße

    Im Gebiet von Iwami Ginzan werden Sie viele interessante Teile der japanischen Geschichte vorfinden, sowie eine der schönsten Stadtlandschaften von Japan. Die Omori-Straße ist gefüllt mit traditionellen, japanischen Residenzen von denen viele in Museen oder Geschäfte und Cafés umgewandelt wurden. Nehmen Sie die Geschichte und Kultur dieser großartigen, nostalgischen Gegend in sich auf.

    Flughafen Hagi-Iwami

    Mehr Entdecken

  • Iwami Ginzan

    Die Berge der Stadt Oda beherbergen die Silbermine Iwami Ginzan, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das besichtigt werden kann. Der Ort wurde im frühen 16. Jahrhundert entdeckt, wo für fast 400 Jahre Silber abgebaut wurde. Zu seinen Spitzenzeiten in den 1600er Jahren produzierte die Mine rund ein Drittel des Silbers weltweit.

    Flughafen Hagi-Iwami

    Mehr Entdecken

  • Residenz Kumagai

    An der malerischen Straße von Omori nahe der Silbermine steht die Residenz Kumagai, die einst Heim einer reichen Händlerfamilie war, welche ein Vermögen mit dem Handel von Silber gemacht hat. Sie wurde sorgsam restauriert und Besucher können jetzt ihre vielen Zimmer besuchen, die noch immer einige der Habseligkeiten der Familien beherbergen.

    Flughafen Hagi-Iwami

    Mehr Entdecken (auf Englisch)

Aus Tokio, Kansai, Hiroshima/Osaka

Anfahrt und Transport vor Ort

Weiterlesen

Buchen Sie Ihre Flüge

Wir warten stets auf Sie!