• Erlebnisse
  • Yamanashi

Maglev-Ausstellung der Präfektur Yamanashi

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Spüren Sie die Geschwindigkeit von 500 Kilometern pro Stunde im Maglev Exhibition Center der Präfektur Yamanashi

In diesem Museum können Sie mehr über den neuen supraleitenden Maglev-Hochgeschwindigkeitszug erfahren, der mit einer Geschwindigkeit von 500 Kilometern pro Stunde verkehrt. Neben der Ausstellung des echten Maglev-Testzugs gibt es zwei Einrichtungen: die Maglev-Ausstellungshalle mit einem Maglev-Kino, in dem Sie die Welt der 500 Kilometer pro Stunde mit Videos und simulierten Vibrationen erleben können, und den Yamanashi-Pavillon, wo Souvenirs aus der Präfektur Yamanashi und Waren in Zusammenhang mit dem Maglev verkauft werden.

Maglev-Testzug MLX01-2

Dieser ausgestellte Testzug wurde tatsächlich 14 Jahre lang für die Yamanashi-Maglev-Testlinie verwendet. Der Zug ist insbesondere für seinen Rekord bekannt: 2003 erreichte er eine Geschwindigkeit von 581 Kilometern pro Stunde und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Gehen Sie an Bord des Zugs, und sehen Sie sich den Unterschied zum Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen an. Vor dem Zug befindet sich ein Schild mit dem heutigen Datum, damit Sie ein Erinnerungsfoto machen können. Dafür können Sie Uniformen und Mützen eines Zugführers anprobieren, wenn Sie möchten.

Eisenbahn-Diorama

Einer der Höhepunkte des Maglev Exhibition Centre ist das Eisenbahn-Diorama im Maßstab von 1: 87, bei dem der Zug durch die Stadt Yamanashi fährt. Sie können sich dabei nicht nur das Zukunftsbild von Yamanashi zur Zeit, als der Maglev in Betrieb genommen wurde, ansehen, sondern auch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Yamanashi, die mit Bildern und Erläuterungen auf dem Bildschirm versehen sind. Die beeindruckenden Details des 17 Meter breiten Dioramas werden Sie bestimmt begeistern. Halten Sie Ausschau nach dem Maskottchen Takeda Hishimaru von Yamanashi, das sich im Diorama versteckt!

Standort

Name Maglev-Ausstellung der Präfektur Yamanashi
Website (Auf Englisch) https://www.linear-museum.pref.yamanashi.jp/english/index.html
Adresse 2381 Ogatayama, Tsuru-shi, Yamanashi
Anfahrt ca. 15 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof Otsuki an der JR-Chuo-Linie
ca. 25 Gehminuten vom Bahnhof Tanokura der Fujikyu-Bahn
ca. 25 Gehminuten vom Bahnhof Kasei der Fujikyu-Bahn
ca. 15 Autominuten von der Anschlussstelle Otsuki IC an der Chuo-Autobahn
ca. 15 Autominuten von der Anschlussstelle Tsuru IC an der Chuo-Autobahn
Öffnungszeiten 9.00 bis 17.00 Uhr (Letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Geschlossen Montags (Fällt ein Feiertag auf einen Montag, dann ist am folgenden Dienstag geschlossen. Am Montag geöffnet, wenn ein Feiertag auf einen Dienstag fällt.), am Tag nach einem Feiertag (Geöffnet, wenn der Tag nach einem Feiertag ein Freitag, Samstag oder Sonntag ist.), an Jahresende und Neujahrsfeiertagen (29. Dezember bis 3. Januar)
Die Öffnungszeiten können sich ändern. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.
Anfragen Tel: 0554-45-8121
Preis Maglev-Ausstellungshalle:
Normalpreis und Studenten: 420 Yen; Kinder und Jugendliche (ab 15 Jahren): 310 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre): 200 Yen; Kinder (unter 6 Jahren): Frei
Yamanashi-Pavillon: Frei

Relevante Themen

Empfohlene Reisen