ANA International Upgrade Prämie

ANA International Upgrade Prämie

Premium Economy Upgrade Prämien sind für Flüge ab dem 1. April 2020 verfügbar.

Flüge, Verfügbare Buchungsklassen

Flüge

Flüge der ANA Group (ANA/Air Japan) ab dem 1. April 2020

  • Nicht verfügbar für Codeshare-Flüge mit ANA-Flugnummern, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden, oder Codeshare-Flüge mit Flugnummern anderer Fluggesellschaften, die von ANA durchgeführt werden.

Verfügbare Buchungsklassen

Abflugort der Reiseroute

Innerhalb Japans/Außerhalb Japans

Economy Class auf Premium Economy

Y/B/M/U/H/Q/V

  • ANA Diamond Service-Mitglieder, die eine Buchungsklasse gebucht haben, die für Upgrades nicht berechtigt ist, können mit doppelten Upgrade-Punkte am Abflugtag ein Upgrade erwerben, sofern Sitzplätze verfügbar und die Upgrade-Bedingungen erfüllt sind (Sitzplätze, Mahlzeiten usw. in der höheren Klasse).

Benötigte Meilen, erforderliche Punkte

Tabellen zu den benötigten Meilen

1-Sektor-Meilen (einfacher Flug)
Economy Class auf Premium Economy
0-2.000 9.000
2.001-3.500 15.000
3.501-4.500 15.000
4.501-5.500 20.000
5.501- 20.000

Basis Sektormeilen

  • Die benötigten Meilen werden für jeden Sektor (einfacher Flug) definiert und unterscheiden sich von den Gesamtmeilen für alle Prämiensektoren.
  • Bitte halten Sie ein erworbenes Ticket (für die vor dem Upgrade ausgewählte Klasse) für alle Sektoren bereit, für die Sie Prämien nutzen möchten.
  • Familienmitglieder, die für den ANA Card Family Miles-Service registriert sind, können ihre Meilen kombinieren, um Prämien einzulösen.

Benötigte Punkte

ANA Diamond Service-Mitglieder, Platinum Service-Mitglieder, Bronze Service-Mitglieder und Inhaber der ANA Super Flyers Card können ihre FY2020 Upgrade-Punkte für ein Upgrade verwenden.

Was sind Upgrade-Punkte?

Erforderliche Anzahl von Punkten
Internationaler Flug (Europa und Nordamerika)

Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Österreich, USA, Kanada und Mexiko

Sie benötigen 5 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Economy Class auf Premium Economy. Sie benötigen 10 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Premium Economy oder Economy Class auf die Business Class.

Internationale Flüge (Resorts, Südostasien und Südasien)

Honolulu, Singapur, Indien, Indonesien, Thailand, Vietnam, Philippinen, Malaysia, Myanmar, Kambodscha

Sie benötigen 4 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Economy Class auf Premium Economy. Sie benötigen 8 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Premium Economy oder Economy Class auf die Business Class.

Internationaler Flug (Ostasien)

Kontinentalchina, Hongkong, Südkorea, Taiwan

Sie benötigen 6 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Economy Class auf die Business Class.

Internationaler Flug (Ozeanien)

Australien

Sie benötigen 5 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Economy Class auf Premium Economy. Sie benötigen 10 Upgrade-Punkte für ein Upgrade von der Premium Economy oder Economy Class auf die Business Class.

Buchungs- und Flug-Zeitraum
Datum für Reservierungsbeginn Verfügbar für Flüge ab
Ab dem 27. September 2019 11:30 (in Japan) bis zu 24 Stunden vor Abflug des jeweiligen Flugs. 01. April 2020
Hinweise
  • Es ist nicht möglich, gleichzeitig einen Upgrade-Antrag von Economy auf Business und von Economy auf Premium Economy für denselben Flug zu stellen.
  • Kunden, die ein Upgrade von der Economy Class auf die Premium Economy beantragt haben, können kein Upgrade auf die Business Class vornehmen. Für ein Upgrade auf die Business Class müssen Kunden eine Erstattung ihrer aktuellen Upgrade-Anfrage beantragen und anschließend eine neue Upgrade-Anfrage von der Economy Class auf die Business Class einreichen.
  • Internationale ANA Flug-Awards können nicht in Verbindung mit Upgrade-Prämien genutzt werden.
  • Die Erstattungsverfahren können nicht am Flughafen durchgeführt werden.
  • Entweder ein Ticket zum Kleinkindertarif (ohne Sitzplatz) oder ein Ticket zum Kindertarif (mit Sitzplatz) für Premium Economy. Das Ticket der Begleitperson muss separat erworben werden.

Kontakt