Erstattungen und Umbuchungen

So werden Erstattungen und Umbuchungen von ANA gehandhabt

Hier erhalten Sie Informationen zu den ANA-Richtlinien für Erstattungen und Umbuchungen.

Hinweis: Grundsätzlich erstattet ANA nur die Person, die auf einem Ticket genannt wird.

Unfreiwillige Erstattungen aufgrund von Unregelmäßigkeiten, die nicht der Kontrolle von ANA unterliegen

Wenn ein Flug aufgrund des Wetters storniert wird, versuchen wir, die Passagiere umzubuchen und eine Unterkunft zu finden. Manchmal ist es jedoch notwendig, eine Erstattung zu veranlassen. Wenn Ihr Flug aufgrund der Wetterbedingungen storniert wurde und Sie eine Erstattung beantragen möchten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen.

Überprüfung des berechtigten Tickets

Zu den nutzungsberechtigten Tickets und EMDs (Electronic Miscellaneous Documents) gehören:

  • Internationale ANA-Tickets (Tickets, deren erste drei Ziffern 205 sind) mit bestätigter Buchung auf verspäteten oder stornierten Flügen.
  • Internationale Tickets anderer Fluggesellschaften mit bestätigter Buchung für die Flüge, bei denen Verspätungen oder Stornierungen aufgetreten sind.
  • Eine EMD, die für Zusatzleistungen wie verspätete oder stornierte Flüge von ANA ausgestellt wurde (gilt für EMD-Nummern, die mit 205 beginnen).

Hinweis: Erstattungen von Tickets anderer Fluggesellschaften unterliegen den Erstattungsbedingungen der betreffenden Fluggesellschaft.

Berücksichtigung der Erstattungsfrist

Tickets

Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Abflugdatum des ersten Flugs akzeptiert (bzw. ab dem Ausstellungsdatum, wenn das Ticket noch ungenutzt ist). Reichen Sie dafür das Ticket oder ein e-Ticket (Reiseroute/Beleg) sowie alle weiteren erforderlichen Informationen ein.

EMDs (Electronic Miscellaneous Documents)

Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Ausstellungsdatum der EMD akzeptiert, sofern die erforderlichen Informationen eingereicht wurden.

Erstattungen für über ANA gekaufte Tickets

Sie können Erstattungen für Tickets beantragen, die über ANA gekauft wurden, indem Sie ANA telefonisch kontaktieren oder einen ANA-Ticketschalter in der Stadt oder am Flughafen besuchen.

  • Erstattungen auf der ANA-Website sind nicht möglich.
  • Bitte wenden Sie sich an ANA in dem Land, in dem Sie Ihr Ticket gekauft haben.

Hinweis: Die Erstattungsverfahren variieren je nach dem Land, in dem das Ticket gekauft wurde.

Über ein Reisebüro oder über eine andere Fluggesellschaft erworbene Tickets

Bitte kontaktieren Sie das Reisebüro bzw. die Fluggesellschaft, bei dem/der Sie Ihr Ticket gekauft haben. Aufgrund von Währungseinschränkungen können Erstattungen eventuell nicht außerhalb des Landes erfolgen.

  • Wenn Sie eine Erstattung in anderen Ländern als Japan wünschen, kann diese per Scheck geschehen.
  • Erstattungen erfolgen in der Währung des Landes, in dem die Erstattung erfolgt.

Erstattungsfähiger Betrag

Erstattungsgebühren oder Stornogebühren gelten nicht für unfreiwillige Stornierungen und Erstattungen.

TICKETS
  • Vor dem ersten Flug: Es wird eine Erstattung durchgeführt, einschließlich des gezahlten Tarifs und aller Steuern/Gebühren (Gebühr für Passagiereinrichtungen usw.).
  • Nach dem ersten Flug: Der Tarif und jegliche anfallende Steuern/Gebühren (Gebühr für Passagiereinrichtungen usw.) werden für alle ungenutzten Flüge erstattet.
EMDs

Falls Sie einen Service erworben haben (z. B. bezahlten Lounge-Zugang), werden alle Servicegebühren für ungenutzte Flugstrecken erstattet.

Hinweise:

So erhalten Sie Ihre Erstattung

MIT EINER KREDITKARTE GEKAUFTE TICKETS

Rückerstattungen erfolgen über die für den Ticketkauf verwendete Kreditkarte.

Es kann zwei bis drei Monate dauern, bis eine Erstattung erfolgt, je nachdem, an welchem Tag die Erstattung akzeptiert wurde, welche Fristen gelten und/oder ob der Vorgang durch ein Kreditkartenunternehmen ausgeführt wird.

BAR BEZAHLTE TICKETS

Eine Erstattung erfolgt in Bar, per Überweisung oder Scheck (je nach Ausstellungsland des Tickets).

  • ANA kann die ANA Mileage Club-Nummer, offizielle Unterlagen und/oder eine Autorisierung zur Verifizierung benötigen. (Offizielle Ausweise: Reisepass/Führerschein/Versicherungskarte/Aufenthaltskarte/Meldebestätigung/Pensionsheft usw.).
MIT EINEM ANA VALUE VOUCHER ERWORBENE TICKETS

ANA erstattet Ihnen den ANA Value Voucher.

MIT ANA SKY COINS ERWORBENE TICKETS

ANA erstattet den Betrag in ANA SKY COINS auf das aktuelle Konto (bei Verspätungen und Stornierungen des Monats).

MIT PAYPAL ERWORBENE TICKETS

In diesem Fall gelten die Erstattungsbedingungen von PayPal.

Wenden Sie sich bei Fragen an ANA.

Erstattungen für Verspätungen und Stornierungen, wenn ANA verantwortlich ist

Wenn Flugverspätungen oder -stornierungen aufgrund von Ausrüstungsmängeln oder anderen Gründen aufkommen, die ANA zuzurechnen sind, können Kunden auf andere ANA-Flüge umbuchen oder ihre Tickets erstatten lassen.

  • Bitte beachten Sie, dass Kundenanforderungen je nach Tickettyp oder Flugtransferprozess in bestimmten Fällen nicht erfüllt werden können.

Wenn Ihr Flug aufgrund eines Ereignisses storniert oder verspätet wurde, das ANA zuzuschreiben ist, und Sie eine Erstattung beantragen möchten, befolgen Sie bitte diese Anweisungen.

Überprüfung des berechtigten Tickets

Zu den nutzungsberechtigten Tickets und EMDs (Electronic Miscellaneous Documents) gehören:

  • Internationale ANA-Tickets (Tickets, die mit 205 beginnen) mit bestätigter Buchung auf verspäteten oder stornierten Flügen.
  • Internationale Tickets anderer Fluggesellschaften mit bestätigter Buchung für die Flüge, bei denen Verspätungen oder Stornierungen aufgetreten sind.
  • Eine EMD, die für Zusatzleistungen wie verspätete oder stornierte Flüge von ANA ausgestellt wurde (gilt für EMD-Nummern, die mit 205 beginnen).

Hinweis: Für innerjapanische Flugtickets, die mit internationalen Tickets ausgestellt wurden, wenden Sie sich bitte telefonisch an ANA .

Berücksichtigung der Erstattungsfrist

Tickets

Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Abflugdatum des ersten Flugs akzeptiert (bzw. ab dem Ausstellungsdatum, wenn das Ticket noch ungenutzt ist). Reichen Sie dafür das Ticket oder ein e-Ticket (Reiseroute/Beleg) sowie alle weiteren erforderlichen Informationen ein.

EMDs (Electronic Miscellaneous Documents)

Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Ausstellungsdatum der EMD akzeptiert, sofern die erforderlichen Informationen eingereicht wurden.

Erstattungen für über ANA gekaufte Tickets

Sie können Erstattungen für Tickets beantragen, die über ANA gekauft wurden, indem Sie ANA telefonisch kontaktieren oder einen ANA-Ticketschalter in der Stadt oder am Flughafen besuchen.

  • Erstattungen auf der ANA-Website sind nicht möglich.
  • Bitte wenden Sie sich an ANA in dem Land, in dem Sie Ihr Ticket gekauft haben.

Hinweis: Die Erstattungsverfahren variieren je nach dem Land, in dem das Ticket gekauft wurde.

Über ein Reisebüro oder über eine andere Fluggesellschaft erworbene Tickets

Bitte kontaktieren Sie das Reisebüro bzw. die Fluggesellschaft, bei dem/der Sie Ihr Ticket gekauft haben. Aufgrund von Währungseinschränkungen können Erstattungen eventuell nicht außerhalb des Landes erfolgen.

  • Wenn Sie eine Erstattung in anderen Ländern als Japan wünschen, kann diese per Scheck geschehen.
  • Erstattungen erfolgen in der Währung des Landes, in dem die Erstattung erfolgt.

Erstattungsfähiger Betrag

Erstattungsgebühren oder Stornogebühren gelten nicht für unfreiwillige Stornierungen und Erstattungen.

TICKETS
  • Vor dem ersten Flug: Es wird eine Erstattung durchgeführt, einschließlich des gezahlten Tarifs und aller Steuern/Gebühren (Gebühr für Passagiereinrichtungen usw.).
  • Nach dem ersten Flug: Der Tarif und jegliche anfallende Steuern/Gebühren (Gebühr für Passagiereinrichtungen usw.) werden für alle ungenutzten Flüge erstattet.
EMDs (Electronic Miscellaneous Documents)

Falls Sie einen Service erworben haben (z. B. bezahlten Lounge-Zugang), werden alle Servicegebühren für ungenutzte Flugstrecken erstattet.

Hinweise:

So erhalten Sie Ihre Erstattung

MIT EINER KREDITKARTE GEKAUFTE TICKETS

Rückerstattungen erfolgen über die für den Ticketkauf verwendete Kreditkarte.

Es kann zwei bis drei Monate dauern, bis eine Erstattung erfolgt, je nachdem, an welchem Tag die Erstattung akzeptiert wurde, welche Fristen gelten und/oder ob der Vorgang durch ein Kreditkartenunternehmen ausgeführt wird.

BAR BEZAHLTE TICKETS

Eine Erstattung erfolgt in Bar, per Überweisung oder Scheck (je nach Ausstellungsland des Tickets).

  • ANA kann die ANA Mileage Club-Nummer, offizielle Unterlagen und/oder eine Autorisierung zur Verifizierung benötigen. (Offizielle Ausweise: Reisepass/Führerschein/Versicherungskarte/Aufenthaltskarte/Meldebestätigung/Pensionsheft usw.).
MIT EINEM ANA VALUE VOUCHER ERWORBENE TICKETS

ANA erstattet Ihnen den ANA Value Voucher.

MIT ANA SKY COINS ERWORBENE TICKETS

ANA erstattet den Betrag in ANA SKY COINS auf das aktuelle Konto (bei Verspätungen und Stornierungen des Monats).

MIT PAYPAL ERWORBENE TICKETS

In diesem Fall gelten die Erstattungsbedingungen von PayPal.

Wenden Sie sich bei Fragen an ANA.

Umbuchung aufgrund von Wetterbedingungen

Wenn ein Flug aufgrund des Wetters verspätet oder storniert wird, versuchen wir, Passagiere auf einen anderen Flug umzubuchen. Wenn Ihr Flug aufgrund des Wetters storniert wurde und Sie auf einen anderen Flug umgebucht werden möchten, befolgen Sie bitte die hier beschriebene Vorgehensweise.

Überprüfung des berechtigten Tickets

Zu den nutzungsberechtigten Tickets und EMDs (Electronic Miscellaneous Documents) gehören:

  • Internationale ANA-Tickets (Tickets, die mit 205 beginnen) für verspätete oder annullierte Flüge. Einschließlich innerjapanischer Flüge, für die Tickets als Teil einer internationalen Reiseroute ausgestellt wurden.
  • Ein ANA-Flugabschnitt eines internationalen Tickets eines verspäteten oder annullierten Flugs, das von einer anderen Fluggesellschaft ausgestellt wurde.
  • Eine EMD, die für Zusatzleistungen wie verspätete oder stornierte Flüge von ANA ausgestellt wurde (gilt für EMD-Nummern, die mit 205 beginnen).

Funktionsweise der Umbuchung

Wir buchen Sie auf den frühesten geeigneten Flug der ANA Group mit freien Sitzplätzen um.

  • Falls der Transfer zu höheren Steuern, Gebühren usw. führt, werden Sie nicht aufgefordert, die Differenz zu bezahlen.
  • Wenn Sie Zusatzleistungen für den entsprechenden verspäteten oder stornierten Flug von ANA beantragt haben, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um Sie auf einen vergleichbaren Flug mit denselben Zusatzleistungen umzubuchen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie eventuell auf einen Flug umgebucht werden, bei dem die bezahlten Zusatzleistungen nicht verfügbar sind.

Umbuchbare Flüge

  • Internationale Flüge von ANA und Air Japan.
  • Von ANA und ANA WINGS durchgeführte Flüge sowie Codeshare-Flüge, die von AIR DO, IBEX Airlines, Solaseed Air, Star Flyer und Oriental Air Bridge durchgeführt werden.

Anforderung einer Umbuchung

Umbuchungsanträge müssen telefonisch bei ANA gestellt werden. Umbuchungen über die ANA-Website sind nicht möglich.

  • Kunden, die ihre Buchung über ein Reisebüro vorgenommen haben, müssen sich an das entsprechende Reisebüro wenden.
Umbuchung für Gründe, die ANA zugerechnet werden können

Wenn Flugverspätungen oder -stornierungen aufgrund von Ausrüstungsmängeln oder anderen Gründen auftreten, die ANA zuzurechnen sind, können Kunden auf andere ANA-Flüge umbuchen oder ihre Tickets erstatten lassen.

Umbuchung Ihres Tickets

Wir buchen Sie auf den frühesten geeigneten Flug der ANA Group mit freien Sitzplätzen um.

  • Sollten Tarif, Steuern oder Gebühren usw. des umgebuchten Flugs höher sein als der zum Kaufzeitpunkt bezahlte Betrag, müssen Sie die Differenz nicht bezahlen.
  • Wenn Sie Zusatzleistungen für den entsprechenden verspäteten oder stornierten Flug von ANA beantragt haben, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um Sie auf einen vergleichbaren Flug mit diesen Zusatzleistungen umzubuchen.
    • Möglicherweise müssen Sie auf einen Flug umsteigen, für den der gebuchte Service nicht verfügbar ist.

Betroffene Flüge

  • Internationale Flüge: Von ANA oder Air Japan durchgeführte Flüge
  • Innerjapanische Flüge: Von ANA und ANA WINGS durchgeführte Flüge sowie Codeshare-Flüge, die von AIR DO, IBEX Airlines, Solaseed Air, Star Flyer und Oriental Air Bridge durchgeführt werden

Umbuchung aufgrund von Ausrüstungsmängeln usw.

Wenn sich Ihr Flug aufgrund eines technischen Problems oder Ähnlichem verspätet oder der Flug storniert wird, buchen wir für Sie einen neuen Flug. Wenn Ihr reservierter Flug aufgrund eines technischen Problems oder Ähnlichem storniert wird und Sie auf einen anderen Flug umgebucht werden möchten, befolgen Sie bitte die hier beschriebene Vorgehensweise.

Überprüfung des berechtigten Tickets

Zu den nutzungsberechtigten Tickets und EMDs (Electronic Miscellaneous Documents) gehören:

  • Internationale ANA-Tickets (Tickets, die mit 205 beginnen) für verspätete oder annullierte Flüge. Einschließlich innerjapanischer Flüge, für die Tickets als Teil einer internationalen Reiseroute ausgestellt wurden.
  • Ein ANA-Flugabschnitt eines internationalen Tickets eines verspäteten oder annullierten Flugs, das von einer anderen Fluggesellschaft ausgestellt wurde.
  • Eine EMD, die für Zusatzleistungen wie verspätete oder stornierte Flüge von ANA ausgestellt wurde (gilt für EMD-Nummern, die mit 205 beginnen).

Funktionsweise der Umbuchung

Wir buchen Sie auf den frühesten geeigneten Flug der ANA Group mit freien Sitzplätzen um.

  • Falls der Transfer zu höheren Steuern, Gebühren usw. führt, werden Sie nicht aufgefordert, die Differenz zu bezahlen.
  • Wenn Sie Zusatzleistungen für den entsprechenden verspäteten oder stornierten Flug von ANA beantragt haben, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um Sie auf einen vergleichbaren Flug mit denselben Zusatzleistungen umzubuchen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie eventuell auf einen Flug umgebucht werden, bei dem die bezahlten Zusatzleistungen nicht verfügbar sind.

Umbuchbare Flüge

  • Internationale Flüge von ANA und Air Japan.
  • Von ANA und ANA WINGS durchgeführte Flüge sowie Codeshare-Flüge, die von AIR DO, IBEX Airlines, Solaseed Air, Star Flyer und Oriental Air Bridge durchgeführt werden.

Anforderung einer Umbuchung

Umbuchungsanträge müssen telefonisch bei ANA gestellt werden. Umbuchungen über die ANA-Website sind nicht möglich.

  • Kunden, die ihre Buchung über ein Reisebüro vorgenommen haben, müssen sich an das entsprechende Reisebüro wenden.
Umbuchung für Gründe, die ANA zugerechnet werden können

Wenn Flugverspätungen oder -stornierungen aufgrund von Ausrüstungsmängeln oder anderen Gründen auftreten, die ANA zuzurechnen sind, können Kunden auf andere ANA-Flüge umbuchen oder ihre Tickets erstatten lassen.

Umbuchung Ihres Tickets

Wir buchen Sie auf den frühesten geeigneten Flug der ANA Group mit freien Sitzplätzen um.

  • Sollten Tarif, Steuern oder Gebühren usw. des umgebuchten Flugs höher sein als der zum Kaufzeitpunkt bezahlte Betrag, müssen Sie die Differenz nicht bezahlen.
  • Wenn Sie Zusatzleistungen für den entsprechenden verspäteten oder stornierten Flug von ANA beantragt haben, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um Sie auf einen vergleichbaren Flug mit diesen Zusatzleistungen umzubuchen.
    • Möglicherweise müssen Sie auf einen Flug umsteigen, für den der gebuchte Service nicht verfügbar ist.

Betroffene Flüge

  • Internationale Flüge: Von ANA oder Air Japan durchgeführte Flüge
  • Innerjapanische Flüge: Von ANA und ANA WINGS durchgeführte Flüge sowie Codeshare-Flüge, die von AIR DO, IBEX Airlines, Solaseed Air, Star Flyer und Oriental Air Bridge durchgeführt werden

Freiwillige Änderungen und Erstattungen

Bei ANA werden Buchungsänderungen und Erstattungen wie folgt gehandhabt.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an ANA oder besuchen Sie einen ANA-Ticketschalter, um weitere Informationen zu Buchungsänderungen und Erstattungsverfahren zu erhalten.

Über die ANA-Website erworbene Tickets können über die ANA-Website geändert/erstattet werden.

Buchungsänderungen

Tickets

Änderungen können nur an Tickets vorgenommen werden, die diese zulassen. Bei einigen Tarifregeln sind keine Änderungen zulässig, oder es fallen Bearbeitungsgebühren an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an einen ANA-Kundenservicemitarbeiter, oder erkundigen Sie sich bei einer Niederlassung vor Ort oder an einem internationalen Flughafenschalter von ANA.

Sobald Ihre Buchung und die Ticketdetails bestätigt wurden, wird die Änderung vorgenommen. Wenn bei der Änderung Ihrer Buchung Preis-, Steuer- oder Gebührendifferenzen oder Bearbeitungsgebühren irgendeiner Art anfallen, werden Sie unverzüglich informiert.

EMDs (Electronic Miscellaneous Documents)

Bitte beachten Sie die entsprechende Seite mit den Serviceinformationen, wenn Sie Änderungen an Services vornehmen möchten, für die Sie eine EMD erworben haben, z. B. kostenpflichtiger Lounge-Zugang. Die Gültigkeitsdauer kann nur bei ausgewählten EMDs für Umbuchungen verlängert werden.

Umbuchungsgebühren

Bei Umbuchungen über die ANA-Website fallen keine Umbuchungsgebühren an.

Bei Umbuchungen, die per Telefon mit einem ANA-Kundenservicemitarbeiter oder an einem ANA-Schalter (internationaler Flughafen) in Japan vorgenommen werden, fällt eine feste Buchungsgebühr pro Passagier und Ticket an (kann mehrere Flugabschnitte innerhalb des Tickets beinhalten).

  • Weitere Informationen finden Sie auf der Seite So verwalten Sie Ihre Buchung .
  • Wenn keine Preis-, Steuer- oder sonstigen Gebührendifferenzen entstanden sind und keine Änderungen an der Reiseroute vorgenommen wurden, fallen keine Bearbeitungsgebühren an.
  • Wenn der entsprechende Tarif höhere Bearbeitungsgebühren für Umbuchungen vorsieht, wird nur dieser Betrag in Rechnung gestellt.

Bei EMDs fallen Umbuchungsgebühren an, wenn die Gültigkeitsdauer verlängert wird, um Umbuchungen vorzunehmen.

Erstattungen

Für Erstattungen geeignete Tickets/EMDs

Internationale Tickets (Ticketnummern, die mit 205 beginnen) und EMDs (Nummern, die mit 205 beginnen), die von ANA ausgestellt wurden, können erstattet werden.

  • Bei internationalen Tickets/EMDs, die nicht von ANA ausgestellt wurden, wenden Sie sich bitte an die zuständige Fluggesellschaft (einschließlich der Tickets anderer Fluggesellschaften, die von ANA neu ausgestellt wurden).
Beantragung einer Erstattung

Erstattungen erfolgen in der örtlichen Währung. Abhängig von der Währung, in der die Zahlung getätigt wurde, können Erstattungen eventuell nicht außerhalb des Landes geleistet werden, in dem das Ticket erworben wurde.

  • Erstattungen außerhalb Japans erfolgen möglicherweise per Scheck.
Ort des Ticketkaufs Ort der Beantragung
ANA-Website Über die ANA-Website oder telefonisch bei ANA im jeweiligen Land
Telefonisch bei ANA Telefonisch bei ANA in dem Land, in dem das Ticket erworben wurde
An einem internationalen ANA-Ticketschalter an einem Flughafen innerhalb Japans Telefonisch bei ANA in Japan oder an einem internationalen ANA-Ticketschalter an einem Flughafen innerhalb Japans*
An einem regionalen ANA-Ticketschalter außerhalb Japans oder an einem ANA-Flughafenschalter außerhalb Japans Grundsätzlich an einem regionalen ANA-Ticketschalter in dem Land, in dem das Ticket erworben wurde
Reisebüro In dem Reisebüro, in dem das Ticket erworben wurde
  • * Erstattungen von Tickets, die unter Verwendung größerer Mengen Bargeld erworben wurden (dazu zählen auch Tickets, die unter Verwendung von ANA-Reisegutscheinen erworben wurden), können nicht an Flughafenschaltern abgewickelt werden. Bitte wenden Sie sich telefonisch an ANA in Japan, um detaillierte Informationen zu erhalten.
Zahlungsfrist für Erstattungen

Tickets: Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Abflugdatum des ersten Flugs auf dem Ticket (bzw. ab dem Ausstellungsdatum, wenn das Ticket noch ungenutzt ist) akzeptiert, sobald das e-Ticket (Reiseroute/Beleg) überprüft wurde und alle erforderlichen Informationen eingereicht wurden.

EMDs: Erstattungsanträge werden innerhalb von einem Jahr und 30 Tagen ab dem Ausstellungsdatum der jeweiligen EMD akzeptiert, sofern die erforderlichen Informationen eingereicht wurden.

Erstattungsfähiger Betrag
TICKETS

Vor dem ersten Flug: Die Erstattung berechnet sich aus dem bezahlten Gesamtbetrag (einschließlich Steuern/Gebühren) abzüglich der entsprechenden Bearbeitungsgebühren.

Nach dem ersten Flug: Die Erstattung berechnet sich aus dem bezahlten Gesamtbetrag abzüglich der Bearbeitungsgebühren, der Preise für die genutzten Flüge und der Steuern/Gebühren für die ungenutzten Flüge.

Hinweise:

  • Bei einigen Tarifen werden unter Umständen keine Erstattungen gewährt.
  • Im Fall eines Antrags auf Erstattung, nachdem die Reservierung geändert wurde, wird dafür der Tarif mit den strengsten Bestimmungen herangezogen.
EMDs (Electronic Miscellaneous Documents)

Wenn Stornogebühren vorgeschrieben sind, berechnet sich die Erstattung aus dem bezahlten Gesamtbetrag abzüglich der vorgesehenen Gebühren.

  • Unter Umständen werden aufgrund von EMD-Nutzungsbeschränkungen keine Erstattungen gewährt.
Erstattungsgebühren/Stornogebühren

Einige Tickets und EMDs unterliegen Tarifbeschränkungen, die den erstattungsfähigen Betrag begrenzen und eine anfallende Stornogebühr veranschlagen.

Wenn das Ticket oder die EMD in Indien oder über die indische ANA-Website INR300 ausgestellt wurde, werden diese pro Ticket oder EMD erhoben.

Erstattungsmethoden und Bearbeitungszeiten
BEIM KAUF MIT KREDITKARTE

Rückerstattungen erfolgen über die für den Ticketkauf verwendete Kreditkarte. Je nach Eingang des Erstattungsantrags sowie Abschlussdatum und Bearbeitungsbedingungen des jeweiligen Kreditkartenunternehmens kann die Bearbeitung bis zu ein oder zwei Monate in Anspruch nehmen.

In einigen Fällen werden Ticketkauf und Erstattung zuerst bearbeitet und die Servicegebühr zu einem späteren Zeitpunkt in Rechnung gestellt, während in anderen Fällen zuerst der Ticketkauf verarbeitet und dann zu einem späteren Zeitpunkt der Ticketbetrag abzüglich Servicegebühr erstattet wird. Genauere Auskunft erteilt das jeweilige Kreditkartenunternehmen.

Die Erstattung nimmt eventuell mehr Zeit in Anspruch, wenn eine Abstimmung mit anderen Fluggesellschaften erforderlich ist.

BEI BARZAHLUNG

Die Erstattung erfolgt in Form einer Überweisung, wobei eventuelle Überweisungsgebühren vom Passagier zu tragen sind, oder per Scheck (in bestimmten Ländern außerhalb Japans bei der Ticketausgabe).

Grundsätzlich werden Erstattungen gegenüber der Person geleistet, die namentlich auf dem Ticket aufgeführt ist. Zu Identifikationszwecken werden Sie möglicherweise gebeten, Ihre ANA Mileage Club-Mitgliedsnummer, eine Vollmacht oder einen offiziellen Ausweis vorzulegen, einschließlich Reisepass, Führerschein, Versicherungskarte, Aufenthaltskarte (für nicht japanische Staatsbürger mit Wohnsitz in Japan), Meldebestätigung, Pensionsheft usw.

Die Erstattung wird dem Konto innerhalb von ca. 10 Tagen nach Bearbeitung gutgeschrieben.

  • In einigen Fällen kann die Erstattung mehr Zeit in Anspruch nehmen, vor allem über die Feiertage am Jahresende.
  • Noch länger kann die Bearbeitung dauern, wenn bestimmte Umstände wie der Ausfall eines Banksystems vorliegen, oder wenn aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen zahlreiche Flüge storniert wurden.
  • Die Erstattung nimmt eventuell mehr Zeit in Anspruch, wenn eine Abstimmung mit anderen Fluggesellschaften erforderlich ist.