Reisende mit Hör- und Sprachschwierigkeiten

Reisende mit Hör- und Sprachschwierigkeiten

Diese Seite bietet Informationen zu Geräten und Services für Kunden mit eingeschränkter Hör- oder Sehkraft.

Reservierungen

Bitte teilen Sie uns bei der Reservierung mit, ob Sie Hilfe benötigen, wenn Sie mit Ihrem Assistenzhund reisen.

Signalhunde

Signalhunde können Reisende mit eingeschränkter Hörkraft kostenlos begleiten.
Bitte teilen Sie uns bei der Reservierung mit, ob Sie Hilfe benötigen, wenn Sie mit Ihrem Signalhund reisen.

Bitte planen Sie ausreichend Zeit am Flughafen ein.
Wir prüfen beim Check-in die Weste des Signalhundes und die Kennung oder das Zertifikat für Besitzer von Blindenhunden („Guide dog user ID“ oder „Guide dog certificate“).
Bei Assistenzhunden für Überseereisen prüfen wir den Antrag auf ein temporäres Zertifikat für Besitzer von Assistenzhunden für Überseereisen („Application for Temporary Certificate of Overseas Assistance Dog Users“) sowie das Zeichen für den Antrag auf ein temporäres Zertifikat für Besitzer von Assistenzhunden für Überseereisen auf dem Geschirr.

Sollten Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte beim Check-in an die Mitarbeiter am Flughafenschalter.

Weitere Informationen finden Sie unter Kunden mit Assistenzhunden.

Tierquarantäne

Internationale Flüge

Wenn Sie auf einem internationalen Flug reisen, kann Ihr Assistenzhund je nach Land möglicherweise unter Quarantäne gestellt werden. Sie werden daher gebeten, Anfragen zu Einreisebedingungen usw. an das Konsulat des Landes, in das Sie reisen möchten, oder an die nächstgelegene Quarantänestelle für Tiere in Japan zu richten. Darüber hinaus müssen bestimmte Verfahren durchgeführt werden, bevor Sie Ihren Assistenzhund aus Japan mitnehmen bzw. ihn wieder zurückbringen können. Weitere Informationen finden Sie auf der AQS-Seite (Animal Quarantine Service, Tierquarantänedienst) auf der Website des Ministeriums für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei.

Wenn Sie zusammen mit Ihrem Assistenzhund nach Japan reisen möchten, lesen Sie bitte auch den Hinweis für Halter von Assistenzhunden aus dem Ausland auf der Website des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales.

Verwendung eines Cochlea-Implantats oder eines Hörgeräts

Einige dieser medizinischen Geräte sind mit einer Fernbedienung oder Senderfunktion ausgestattet. Geräte, die Funksignale aussenden, müssen während des Flugs ausgeschaltet sein.

(Der Betrieb der meisten Geräte ist zulässig.)

Begleitperson

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, werden Sie gebeten, mit einer Begleitperson auf dem Sitzplatz neben Ihnen zu reisen.

  • Wenn Sie die Sicherheitsanweisungen unserer Mitarbeiter nicht richtig verstehen können.
  • Wenn Sie nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen (*).
  • * „Sich selbst versorgen“ bedeutet
    Essen, Trinken, Toilettennutzung (auch Kleidung anziehen und ausziehen) usw.
Hinweise

Eine Begleitperson ist angewiesen am Flughafen, beim Boarding, während des Fluges, beim Ausstieg und im Notfall bei der Evakuierung zu helfen.
Das Boardpersonal kann keine persönliche Versorgung leisten. Bitte gewährleisten Sie, dass Sie eine Begleitperson haben, die Ihnen hilft.
Wir bitten Sie, benötigte Utensilien zur Unterstützung selbst zur Verfügung zu stellen.

Codeshare-Flüge

Innerjapanische Flüge

Blindenhunde, Signalhunde und Mobilitätsassistenzhunde sind an Bord erlaubt.

Internationale Flüge

Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an den ANA Disability Desk, da einige Codeshare-Partnerfluggesellschaften möglicherweise Blindenhunde, Gehörlosenhunde und Mobilitätsassistenzhunde an Bord gestatten.

Boarding

Bitte kommen Sie früh genug am Flughafen an, damit genügend Zeit für alle erforderlichen Abläufe bleibt.

Ungefähre Ankunftszeit am Flughafen

Innerjapanische Flüge

60 Minuten vor Abflugzeit

Internationale Flüge

120 Minuten vor Abflugzeit

Schreibblock/ Kommunikationstafel

Um eine reibungslose Kommunikation mit Reisenden, die Gehör- oder Sprachstörungen haben, sowie mit Kunden aus dem Ausland zu ermöglichen, haben wir an den Flughäfen in Japan Schreibtafeln und Kommunikationshilfen installiert. Es gibt zwei Arten von Kommunikationshilfen: Eine Papierversion und eine elektronische Version. Die Papierversion ist in vier Sprachen verfügbar (Japanisch, Englisch, Chinesisch und Koreanisch), und die elektronische Version bietet Informationen in 17 Sprachen*.

  • * Japanisch, Englisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch (Hongkong), traditionelles Chinesisch (Taiwan), Koreanisch, Hindi, Indonesisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Birmanisch, Khmer, Malaysisch, Französisch, Deutsch, Tagalog, Spanisch

Frontansicht

Die elektronische Version bietet Informationen in den folgenden Sprachen: Japanisch, Englisch, Mandarin (Festland), Kantonesisch, Mandarin (Taiwan) , Koreanisch, Indonesisch, Vietnamesisch, Spanisch, Deutsch, Tagalog, Thai, Französisch, Hindi, Burmesisch, Khmer/Kambodschanisch, Malaiisch.

Kommunikationstafel (Papier- und elektronische Versionen)

Kommunikationstools – Verwendung von Tablets

Remote-Kommunikation per Gebärdensprache

Remote-Kommunikation per Gebärdensprache: Mithilfe eines bestimmten Tablets übersetzt der Bediener simultan die Kommunikation zwischen dem Reisenden und den Mitarbeitern am Flughafen in Gebärdensprache und Lautsprache.

Sprache-zu-Text-Service

Sprache-zu-Text-Service: Erkennt die Sprache der Mitarbeiter und zeigt sie als Text an.

Verfügbar an den folgenden Flughäfen

Sapporo (New Chitose), Tokio (Haneda), Nagoya (Chubu), Osaka (Kansai), Osaka (Itami), Fukuoka, Okinawa (Naha): Am Schalter für besondere Betreuungsleistungen

Kommunikationshilfen

Um unsere Mitarbeiter klarer und leichter zu verstehen, stehen Kommunikationshilfen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an einen Mitarbeiter, wenn Sie diese Hilfen verwenden möchten.

Verfügbar an den folgenden Flughäfen

Sapporo (New Chitose), Tokio (Haneda), Tokio (Narita), Nagoya (Chubu), Osaka (Kansai), Osaka (Itami), Fukuoka, Okinawa (Naha): Am Schalter für besondere Betreuungsleistungen (Inlandsbereich)

Kommunikationstafeln an Sicherheitskontrollen

An der Sicherheitskontrolle wurden Kommunikationstafeln installiert.
Passagiere mit Hörbeeinträchtigungen und ausländische Staatsbürger können die Sicherheitskontrolle durch Zeigen auf die Tafeln erleichtern.
Verfügbar auf Japanisch, Englisch, Chinesisch und Koreanisch.

Sicherheitskontrolle

Aus Sicherheitsgründen müssen alle Kunden die Sicherheitskontrolle durchlaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie dabei unter Umständen abgetastet werden.

OMOTENASHI GUIDE

QR-Code

Wenn Sie die App herunterladen, können Sie die automatische Sprachansage am Boarding Gate nachverfolgen und auf Ihrem Smartphone anzeigen.

Sie unterstützt verschiedene Sprachen auf der ganzen Welt und kann die Meldungen nach der Übersetzung in Ihrer bevorzugten Sprache anzeigen.

  • * Dieser Service ist am Abfluggate für Inlandsflughäfen in Japan verfügbar.
  • * Von hier aus werden Sie zu einer externen Website weitergeleitet.
Verfügbar an den folgenden Flughäfen

50 Inlandsflughäfen in Japan

Pre-Boarding Service

Der Pre-Boarding Service steht Passagieren mit Betreuungsbedarf zur Verfügung.

Wenn Sie den Pre-Boarding-Service nutzen möchten, teilen Sie dies den Flughafenmitarbeitern am Abfluggate bitte mit. Sobald die Vorbereitungen im Flugzeug abgeschlossen sind, können Sie vor den anderen Passagieren an Bord gehen. Bitte beachten Sie, dass dieser Service je nach Flugstatus möglicherweise nicht verfügbar ist.

An Bord

Für eine reibungslose Kommunikation an Bord des Flugzeugs verwenden die Flugbegleiter Tablets.

Unterstützung durch Flugbegleiter mit Gebärdensprachabzeichen

Ein Abzeichen

Flugbegleiter, die sich beim Befähigungstest für Gebärdensprache für Niveau 4 oder höher qualifiziert haben, tragen ein Gebärdensprachabzeichen und können unter Verwendung von Zeichensprache behilflich sein. Zögern Sie nicht, uns um Unterstützung zu bitten.

  • * Auf einigen Flügen verfügbar.

Filme/Videos während des Fluges mit Untertiteln

Einige Programme unseres Film- und Videoangebots sind mit Untertiteln verfügbar. Audioinformationen, einschließlich der Sprache des Schauspielers, der Sprechtexte und der akustischen Signale, können mithilfe von Untertiteln wiedergegeben werden. Dieser Service ist auf Japanisch und Englisch verfügbar.

Ankunft

Wenn Sie Unterstützung beim Verlassen des Flugzeugs angefordert haben, bleiben Sie bitte sitzen, bis unser Personal an Ihren Sitzplatz kommt, um Sie aus dem Flugzeug zu begleiten. Unser Personal begleitet Sie bis in den Ankunftsbereich oder zu der Person, von der Sie abgeholt werden. Zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen. Bitte informieren Sie uns bei der Reservierung, oder wenden Sie sich im Voraus an den ANA Disability Desk.

FAQ und Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an den ANA Disability Desk.