Werdende Mütter, Familien mit Kindern und unbegleitete Minderjährige

Werdende Mütter, Familien mit Kindern und unbegleitete Minderjährige (ANA Junior Pilot)

ANA hilft Ihnen gerne, den Reisestress zu reduzieren, indem das Unternehmen schwangeren Frauen, unbegleiteten Minderjährigen und Familien mit kleinen Kindern – von der Reservierung bis zur Ankunft – Betreuungsleistungen anbietet.

Reisen während der Schwangerschaft

ANA freut sich, Reisenden, die ein Kind erwarten, besondere Unterstützung anbieten zu können.

Vorbereitung auf Ihre Reise

Wir möchten, dass alle unsere Reisenden ein komfortables Reiseerlebnis haben. Wenn Sie schwanger sind, müssen wir sicherstellen, dass eine so lange Reise sicher für Sie ist. Und wenn das Reisen für Sie sicher ist, bieten wir Ihnen bei jedem Schritt Ihrer Reise Unterstützung an.

Werdende Mütter müssen innerhalb von 28 Tagen vor ihrem Entbindungstermin ein medizinisches Informationsformular ausfüllen, bevor sie fliegen, und das Formular am Tag des Abflugs zum Flughafen bringen.

Download des MEDIF-Formulars .

Aus dem MEDIF-Formular („Medical Information Form“) muss hervorgehen, dass keine Schwangerschaftskomplikationen vorliegen und dass die Passagierin keine gesundheitlichen Beschwerden hat, die ihre Flugtauglichkeit beeinträchtigen, und der Entbindungstermin muss angegeben werden. Das Formular muss innerhalb von sieben Tagen vor Abflug von einem Arzt ausgestellt werden.

  • Sie müssen das bereitgestellte Formular nicht verwenden. Eine Bescheinigung oder ein Formular des Geburtshelfers wird akzeptiert, solange die erforderlichen Informationen enthalten sind.
  • Passagiere, die innerhalb von 14 Tagen vor ihrem Entbindungstermin reisen, müssen von einem Arzt begleitet werden.

Am Abflughafen

Wenn Sie alleine reisen, bietet ANA Unterstützung an, die umfasst, dass Sie vom Check-in-Schalter zum Boarding Gate begleitet werden, wo Sie früher an Bord gehen können. Bitte wenden Sie sich mindestens 72 Stunden vor Abflug telefonisch an ANA, um diesen Service anzufordern.

Wenden Sie sich an ANA

Dieser Service gilt nur auf von ANA durchgeführten Flügen. Wenden Sie sich bei Codeshare-Flügen und Flügen, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden, bitte an die durchführende Fluggesellschaft.

Bordservice

Unser Kabinenpersonal hilft Ihnen gerne beim Verstauen Ihres Gepäcks und gibt Ihnen jede sonstige Unterstützung, die Sie benötigen, während wir in der Luft sind.

Sitzplätze

Sitzplätze können entweder online oder telefonisch reserviert werden.

  • Schwangere Frauen dürfen innerhalb eines Zeitraums von 28 Tagen vor ihrem Entbindungstermin nicht in Notausgangsreihen sitzen.
  • Ihr zugewiesener Sitzplatz kann sich aufgrund einer Änderung des Flugzeugtyps oder aus anderen Gründen ändern.

Anschluss-/Ankunftsflughafen

ANA hilft Ihnen gerne an Ihrem Ankunfts- bzw. Anschlussflughafen. Flughafenpersonal wird Sie vom Ankunftsgate bis zur Ankunftshalle oder bis zum Abholbereich oder bis zum Boarding Gate für einen Anschlussflug begleiten.

  • (Erfolgt der Abflug eines Anschlussflugs von einem anderen Terminal, begleitet das Flughafenpersonal Sie bis zum Terminalshuttle.)

Bitte wenden Sie sich mindestens 72 Stunden vor Abflug telefonisch an ANA, um diesen Service anzufordern.

Schwangerschaftsanhänger

Das ANA-Schwangerschaftszeichen

Werdende Mütter erhalten auf Anfrage Original-„Schwangerschafts“-Anhänger von ANA in Japan. Diese Anhänger können getragen werden, um anzuzeigen, dass Sie schwanger sind, was besonders in Situationen wie in öffentlichen Verkehrsmitteln oder langen Warteschlangen hilfreich ist.

Benötigen Sie weitere Unterstützung?

Familien mit Kindern

ANA bietet Familien mit kleinen Kindern gerne Betreuungsleistungen an.

Am Abflughafen

Unterstützung am Flughafen steht erwachsenen Passagieren, die mit einem oder mehreren Kindern unter 3 Jahren reisen, vom Check-in-Schalter bis zum Boarding Gate (oder bis zur Lounge für berechtigte Passagiere) zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns im Voraus, wenn Sie diese Unterstützung benötigen.

Kinderwagen

der ANA-Kinderwagen

Aufgrund des begrenzten Kabinenraums bitten wir Sie, Ihren Kinderwagen mit Ihrem Gepäck einzuchecken (und alle persönlichen Gegenstände zu entfernen). Kinderwagen unterliegen nicht den Beschränkungen für aufgegebenes Gepäck.

Kinderwagen können an einigen Flughäfen ausgeliehen werden. Wenn Sie sich einen Kinderwagen ausleihen möchten, teilen Sie uns dies bitte beim Einchecken mit.

Ein begrenzte Anzahl an Kinderwagen kann mit an Bord genommen werden, jedoch nur dann, wenn sie zusammengefaltet die Größenvorgaben erfüllen.

Tarife für Kinder

Kinder unter 2 Jahren:

  • Ohne Sitzplatz: Kleinkindtarif (10% des geltenden Erwachsenentarifs)
  • Mit Sitzplatz: Kindertarif (75% des geltenden Erwachsenentarifs)
    • Verfügbarkeit und Prozentsatz des Rabatts können je nach Strecke und Serviceklasse variieren.
  • In einigen Flugzeugen wie dem B777-300ER/B787 können Kleinkindern keine Sitzplätze an Bord zugewiesen werden. Bitte überprüfen Sie die Details vor der Ticketausstellung.

Kinder zwischen 2 und 11 Jahren (in Begleitung):

  • Kindertarif (75% des geltenden Erwachsenentarifs)
    • Verfügbarkeit und Prozentsatz des Rabatts können je nach Strecke und Serviceklasse variieren.

Details zu reisenden Kindern

Wenn Sie mit einem Kleinkind reisen, teilen Sie uns dies bitte mit, da es Einschränkungen beim Boarding geben kann.

Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren können alleine reisen. Die Annahmebedingungen finden Sie im Abschnitt Unbegleitete Minderjährige auf dieser Seite.

Alter des Kindes Begleitender Passagier Sitzplätze Geltender Tarif
Weniger als 8 Tage alt Reisen nicht gestattet - -
8 Tage bis 2 Jahre (kein Sitzplatz) Müssen von einer Person begleitet werden, die mindestens 12 Jahre alt ist* Reisen auf dem Schoß eines Erwachsenen Kleinkindtarif
8 Tage bis 2 Jahre (mit eigenem Sitzplatz) Erforderlich

Das Kind kann für einen Großteil des Flugs auf einem Kindersitz sitzen, sollte aber auf dem Schoß gehalten werden, während das Sicherheitsgurt-Schild eingeschaltet ist.

Ihr Kindersitz/Ihre Babyschale

kann mit an Bord genommen werden, solange er/sie den Anforderungen für Kindersitze von ANA entspricht.

ANA verleiht keine Kindersitze.

Kindertarif
2–11 Jahre Erforderlich Das Kind muss auf einem Sitzplatz sitzen. Kindertarif
5–11 Jahre (ohne Begleitung): - Das Kind muss auf einem Sitzplatz sitzen. Erwachsenentarif
  • * Ein Erwachsener darf nicht mehr als zwei Kinder unter 2 Jahren begleiten. In diesem Fall sind Kindersitze erforderlich.

Unterstützung an Bord

Für Kinder unter 2 Jahren ohne Ticket:

  • Legen Sie den Sicherheitsgurt nur über sich selbst und halten Sie Ihr Kind auf Ihrem Schoß über dem Sicherheitsgurt fest.
  • Wenn Sie eine Babyschale verwenden, legen Sie zuerst den Sicherheitsgurt an, und nehmen Sie anschließend die Babyschale auf den Schoß.
  • Wir helfen Ihnen gerne beim Verstauen Ihrer Taschen.
das ANA-Babykörbchen

Babykörbchen mit Babydeckchen werden in auf allen internationalen Flügen eingesetzten Flugzeugen für Kleinkinder ohne eigenen Sitzplatz bereitgestellt. Bitte reservieren Sie 48 Stunden vor Abflug telefonisch.

  • Anzahl und Position der Sitzplätze mit Babykörbchen sind begrenzt.
  • Gewicht: maximal 10 kg
  • Babykörbchen können je nach Flugzeug variieren und sind in der First Class nicht verfügbar.
  • Alle Flugzeuge verfügen über einen Waschraum mit Wickeltisch.
Das ANA-Babydeckchen

Wir bieten zudem eine spezielle Decke für Passagiere an, die ein Babykörbchen angefordert haben. Das Material dieser weichen, leichten Decke ist nicht nur sanft zur Haut, sondern bietet auch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wärmerückhaltung, Belüftung und Saugfähigkeit, damit Ihr Baby sich entspannen kann. Darüber hinaus besteht die Decke aus dem gleichen Stoff, der auch in Uchino‘s Marshmallow Puff Gauze verwendet wird. Dieser wird von der japanischen Vereinigung für atopische Ekzeme empfohlen.

  • OEKO-TEX® STANDARD 100 Produktklasse I
  • Patentierte Technologie

ANA bietet Ihren Kleinen Spielsachen an, um ihnen die Reise noch angenehmer zu gestalten.

Autokindersitz zum Mitnehmen

Wenn Sie einen Autokindersitz mit sich führen und an Bord verwenden möchten, muss er in Japan (MLIT), Europa (ECE R44/UN R44), den USA (FMVSS1) oder über das „CARES“-System zertifiziert sein.
Sie werden außerdem gebeten, das Anbringen/Entfernen an Bord selbst zu übernehmen.

Überprüfen Sie, ob Ihr Kindersitz die ANA-Anforderungen erfüllt

Wenn Sie einen Kindersitz verwenden möchten, buchen Sie bitte ein Ticket zum Kindertarif, und nehmen Sie im Voraus eine Sitzplatzreservierung vor.

Aus Sicherheitsgründen ist ein Fensterplatz für einen Kindersitz vorzuziehen.

  • Wenn Sie einen Sitzplatz am Gang wählen möchten, ist ein Sitz im Mittelblock vorzuziehen.
  • Hinweis: Sie können dazu aufgefordert werden, den Sitzplatz zu wechseln, wenn Sie einen Sitzplatz auswählen, der die vorstehenden Empfehlungen nicht einhält.

Der Kindersitz muss stets mit dem Sicherheitsgurt gesichert werden. Wenn der Kindersitz nicht gesichert werden kann, darf er nicht an Bord verwendet werden, selbst wenn er andere Standards erfüllt.

  • Dies gilt insbesondere für First Class- und Business Class-Sitzplätze auf internationalen Flügen und Premium Economy-Sitzplätze auf Inlandsflügen, da diese Sitzplätze breiter sind und der Kindersitz möglicherweise nicht mit dem Sicherheitsgurt gesichert werden kann.

Tragbare Kinderbetten

Tragbare Bettprodukte (z. B. JetKids BedBox oder Fly-Tot) dürfen mit an Bord gebracht werden. Bitte nutzen Sie allgemein einen Fensterplatz oder einen Mittelsitz im Abschnitt zwischen den Gängen. (Hängemattentyp ist nicht verfügbar.)

  • Diese Produkte dürfen während der Rollphase sowie während des Starts und der Landung und bei eingeschaltetem Anschnallzeichen nicht verwendet werden.
    • Wie anderes Handgepäck müssen Kinderbetten zu diesen Zeiten in den Fächern über den Sitzplätzen oder unter dem Sitz verstaut werden.
  • Je nach Situation können Sie gebeten werden, ein Kinderbett nicht zu benutzen.

Spezielle Mahlzeiten

die ANA-Babymahlzeit
Babymahlzeiten (BBML)/Kindermahlzeiten (CHML)

Reservierung erforderlich, bis zu 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit möglich
Bitte nehmen Sie eine Reservierung auf der ANA-Website oder telefonisch vor.

Allergikerfreundliche Mahlzeit

Reservierung erforderlich, Flüge ab Japan: bis zu 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit möglich; Flüge nach Japan: bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abflugzeit möglich
Auf der ANA-Website können keine Reservierungen vorgenommen werden. Nehmen Sie bitte Reservierungen telefonisch vor.

Weitere Informationen zu Reservierungen, Menüs usw. finden Sie unter Baby- und Kindermahlzeiten.

  • Das Menü variiert je nach Strecke. Bitte überprüfen Sie dies bei der Reservierung.
  • Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Wünsche je nach Strecke/Ausstattung möglicherweise nicht erfüllen können.
  • Bei den von uns angebotenen Babymahlzeiten (BBML), die im Voraus reserviert werden können, handelt es sich hauptsächlich um Babynahrung wie Brei und Suppen in Gläsern.
    Auch für Kinder im Alter von 12 Monaten bis unter 2 Jahren ist Babynahrung an Bord erhältlich. Wenn Sie Babynahrung serviert bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an die Flugbegleiter an Bord. (Bitte beachten Sie, dass die Menge begrenzt ist und wir Ihre Wünsche möglicherweise nicht erfüllen können.)

Milchpulver

Milchpulver ist an Bord verfügbar. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Ihr eigenes Milchpulver mitbringen, da es Beschränkungen bei den Mengen und Sorten gibt.

Windeln

Eine begrenzte Anzahl an Windeln (Größe M und L) ist an Bord verfügbar. Wir empfehlen jedoch, dass Sie die für Ihre Reise ausreichende Menge an Windeln mitnehmen.

Sitzplatzauswahl

Die meisten Sitzplätze können entweder online oder telefonisch vorab zugewiesen werden. Wenn Sie wünschen, dass Ihr Kleinkind auf einem Sitzplatz reist, beantragen Sie dies bitte telefonisch.

  • Kleinkinder im Alter ab 8 Tagen bis vor Vollendung des 2. Lebensjahrs, die einen eigenen Sitzplatz einnehmen und für die der Kindertarif gilt, dürfen in keinem unserer Flugzeugtypen First Class und nur in bestimmten Modellen der Boeing 787 und der Boeing 777-300ER Business Class fliegen.
  • Kinder sind in Notausgangsreihen nicht erlaubt. Zudem dürfen aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Sauerstoffmasken nicht mehrere mit Kleinkindern reisende Passagiere in derselben Reihe sitzen.
  • Es ist möglich, dass sich Ihr Sitzplatz aufgrund eines Wechsels des Flugzeugtyps oder aus anderen Gründen ändert.
  • Es kann sein, dass wir Ihren Sitzplatzwünschen zu bestimmten Zeiten nicht nachkommen können.
  • ANA verleiht keine Kindersitze. Kunden müssen ihren eigenen Kindersitz mitbringen.

Am Ankunfts-/Anschlussflughafen

Für erwachsene Passagiere, die mit einem oder mehreren Kindern unter 3 Jahren reisen, steht am Anschluss- oder Ankunftsflughafen Unterstützung zur Verfügung. Bitte reservieren Sie diesen 72 Stunden vor Abflug telefonisch.

Am Ankunftsflughafen werden Passagiere durch Flughafenpersonal vom Ankunftsgate bis zur Ankunftshalle oder bis zum Abholbereich begleitet.

Für den jeweiligen Anschlussflug begleitet das Flughafenpersonal Passagiere vom Ankunftsgate bis zum Check-in-Schalter oder bis dem Boarding Gate des Anschlussflugs. (Erfolgt der Abflug eines Anschlussflugs von einem anderen Terminal, begleitet sie das Flughafenpersonal bis zum Shuttlebus-Bereich.)

Benötigen Sie weitere Unterstützung?

ANA Junior Pilot (für unbegleitete Kinder) (internationale Flüge)

ANA Junior Pilot bietet Unterstützung für allein reisende Kinder.

Information

  • Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (COVID-19) dürfen aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften oder Reisebedingungen der betreffenden Länder vorgesehene Leistungen möglicherweise nicht erbracht werden.
    • Wenn am Flughafen bei der Ankunft ein PCR- oder Antigen-Test vorgelegt werden muss, kann die Wartezeit für Reisende länger als gewöhnlich sein. Der Begleitservice kann aufgrund der Bestimmungen ebenfalls nur eingeschränkt verfügbar sein.
    • Sofern Isolations- (oder sonstige Quarantäne-)maßnahmen als Teil von Quarantänemaßnahmen zum Zeitpunkt der Ankunft erforderlich sind, ist es der reisenden Person möglicherweise nicht gestattet, bei der Ankunft andere Personen zu treffen, wenn der Reisende in eine von der Regierung bestimmte Unterkunft oder Isolationseinrichtung gebracht werden muss.
  • ANA wird weiterhin alles daran setzen, den Flughafenservice sowie die Sicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten und vorbeugende Maßnahmen ergreifen, wenn wir Leistungen zur Unterstützung unserer Kunden erbringen.
  • Vielen Dank für Ihr Verständnis. Die Fluggesellschaft ist jedoch nicht für Änderungen oder Maßnahmen und eventuell damit verbundene Kosten verantwortlich.

ANA Junior Pilot (für unbegleitete Kinder)

Der Service „ANA Junior Pilot“ (für unbegleitete Minderjährige) begleitet alleinreisende Kinder im Alter von über 5 bis unter 12 Jahren* auf internationalen Flügen vom Abflug bis zur Ankunft.

Dieser Service gilt nur für von ANA durchgeführte Flüge. Informationen zu Codeshare-Flügen erhalten Sie bei der jeweiligen Fluggesellschaft.

  • *1.

    ANA bietet alleinreisenden Kindern im Alter von über 5 bis unter 14 Jahren Unterstützung bei Flügen von und nach Mexiko-Stadt.

    Falls Sie Betreuung für ein Kind zwischen 12 und 17 Jahren (bzw. über 14 bis unter 18 Jahren bei Flügen von und nach Mexiko-Stadt) benötigen, können Sie Unterstützung durch ANA am Flughafen in Anspruch nehmen.

Von der Buchung bis zum Abflug
Hinweis für Reservierungen (telefonische Reservierung erforderlich)

Die Beantragung dieses Service über die ANA-Website ist nur möglich, wenn das Kind von einer Person begleitet wird, die älter als 12 Jahre ist (bzw. 18 Jahre bei Flügen von und nach Mexiko-Stadt). In diesem Fall bitten wir Sie, den Service im Voraus telefonisch zu beantragen.

  • * Bei der telefonischen Beantragung dieses Services weisen Sie bitte darauf hin, dass Sie „ANA Junior Pilot“ in Anspruch nehmen möchten.
Reisevorbereitung

Um den Betreuungsservice „ANA Junior Pilot“ in Anspruch zu nehmen, muss eine Einverständniserklärung eingereicht werden.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Angaben im Voraus aus, drucken Sie sie aus und bringen Sie sie zum Flughafen mit. Dies ermöglicht einen reibungslosen Ablauf am Tag der Abreise.

Die erforderlichen Angaben in der Einverständnis-/Freigabeerklärung müssen vom Eltern/gesetzlichen Vormund auf Englisch gemacht werden. Bitte reichen Sie das Formular am Abreisetag beim Check-in am Flughafen ein.

  • Bitte laden Sie es mit Zustimmung des Passagiers herunter.
  • Sowohl für den Hin- als auch für den Rückflug muss eine Einverständnis- und Freigabeerklärung ausgefüllt werden.
  • In einigen anderen Ländern ist außerdem eine von einem Elternteil oder gesetzlichen Vormund unterzeichnete Einverständnis- und Freigabeerklärung gemäß den Anweisungen der zuständigen Behörden erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Minderjährige, die in das Land ein- oder ausreisen.
Bitte lesen Sie diese Informationen gemeinsam mit Ihrem Kind

ANA hat eine Website eingerichtet, auf der die wichtigsten Schritte von den Vorbereitungen vor der Abreise bis zur Ankunft in einer für Kinder leicht verständlichen Form erklärt werden. Bitte lesen Sie diese Website gemeinsam mit Ihrem Kind. Sie können sie auch ausdrucken, damit Ihr Kind sie als Checkliste am Flughafen und an Bord verwenden kann.

Am Abflughafen
Ablauf
der ANA Junior-Pilot-Anhänger

Bitte planen Sie Ihre Ankunft so, dass sie früh genug am Flughafen eintreffen und begeben Sie sich zum ANA Check-in-Schalter*2.

Ihr Kind erhält dort einen „ANA Junior Pilot“-Ausweiskartenhalter*3. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind den Kartenhalter trägt, bis es vom anderen Elternteil/gesetzlichen Vormund abgeholt wird.

  • *2.
    Check-in-Automaten können nicht zum Einchecken verwendet werden. Wir empfehlen, während der Sommer- und Winterferien sowie zu anderen Feiertagen, wenn an Flughäfen besonderer Andrang herrscht, früher einzuchecken.
  • *3.
    Die „Ausweis für Alleinreisende“ fasst alle Schritte vom Boarding bis zur Ankunft zusammen.
  • * Der Elternteil/gesetzliche Vormund des Kindes muss die erforderlichen Felder des Antragsformulars und der Einverständnis- und Freigabeerklärung auf Englisch ausfüllen. (Bei Flügen von und nach Mexiko-Stadt müssen die Felder auf Spanisch ausgefüllt werden.)

Sobald alle Abreisevorbereitungen getroffen wurden, wird das Kind von unserem Personal vom Flughafenschalter in die Flugzeugkabine begleitet.

  • * Familien dürfen das Kind bis zur Sicherheitskontrolle begleiten. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei unserem Flughafenpersonal, da die Bedingungen je nach Flughafen variieren können.
Sicherheitsvorkehrungen:

Einige Mobiltelefone für Kinder verfügen über eine spezielle Einstellung, durch die das Gerät von Zeit zu Zeit automatisch eingeschaltet wird, um Standortdaten zu senden, obwohl es eigentlich ausgeschaltet wurde.

Bitte schalten Sie das Telefon vor dem Boarding vollständig aus.

  • * Die folgenden Informationen beziehen sich auf in Japan verkaufte Mobiltelefone für Kinder und richtet sich an Kunden, die in Japan leben.
Mobiltelefone für Kinder
  • „Kids PHONE“ von NTT Docomo
  • „Junior Phone mamorino“ von au
  • „Mimamori Phone“ von Softbank
An Bord
ein aufblasbares Modell eines ANA-Flugzeugs

ANA-Produkte / Spielzeug für Kinder sind während des Fluges erhältlich.

Wenden Sie sich diesbezüglich an die Flugbegleiter.

  • * Nur solange der Vorrat reicht. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bei der Ankunft bitten wir darum, dass das Kind sitzen bleibt, bis es vom Flugpersonal aus dem Flugzeug begleitet wird.

  • * Beispielbild
Am Anschluss- oder Ankunftsflughafen

Unser Personal begleitet das Kind bis in die Ankunftshalle.

Die Person, die das Kind abholt, muss sich ausweisen und die Freigabeerklärung unterzeichnen.

Bitte warten Sie am Ausgang für ankommende Passagiere.

Unser Personal unterstützt Kinder auch bei Anschlussflügen.

Falls Ihr Kind mit einem Anschlussflug einer anderen Fluggesellschaft weiterreist, informieren Sie sich bitte im Voraus über die geltenden Bedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Bitte beachten Sie, dass ein gesetzlicher Vormund oder ein anderer Vertreter am Umstiegsflughafen anwesend sein muss, um das Kind in Empfang zu nehmen und zu begleiten, wenn der Anschlussflug von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird.

Nutzungsbedingungen

Berechtigte Kunden: Kinder, die älter als 5 und jünger als 12 Jahre alt sind und die nicht von einer Person begleitet werden, die älter als 12 Jahre ist (oder Kinder, die älter als 5 und jünger als 14 Jahre alt sind, die bei Flügen von und nach Mexiko-Stadt nicht von einer Person begleitet werden, die über 18 Jahre alt ist) müssen zum Abflughafen gebracht und vom Ankunftsflughafen abgeholt werden.

Bei Reiserouten ab Japan gelten für Kinder, die als unbegleitete Minderjährige reisen, keine Kindertarife. Stattdessen wird in diesem Fall der Erwachsenentarif berechnet. Die geltenden Tarife können je nach Abreiseland variieren. Bitte informieren Sie sich telefonisch, wenn das Kind von einem Flughafen außerhalb Japans abreist.

Anspruchsberechtigung nach Altersgruppe des Kindes
Flüge von und nach anderen Orten als Mexiko-Stadt
Alter Leistungen
Passagiere unter 5 Jahre ANA Junior Pilot ist nicht verfügbar.
Das Kind sollte mit einer Flugbegleitung reisen, die mindestens 12 Jahre alt ist.
Passagiere über 5 bis unter 12 Jahre Wenn das Kind allein reist, muss es ANA Junior Pilot nutzen.
Passagiere über 12 bis unter 17 Jahre Wenn das Kind alleine reist, steht auf Anfrage die Unterstützung durch ANA am Flughafen zur Verfügung.
Flüge von/nach Mexiko-Stadt
Alter Leistungen
Passagiere unter 5 Jahre ANA Junior Pilot ist nicht verfügbar.
Das Kind sollte mit einer Flugbegleitung reisen, die über 18 Jahre alt ist.
Passagiere über 5 bis unter 14 Jahre Wenn das Kind allein reist, muss es ANA Junior Pilot nutzen.
Passagiere über 14 bis unter 18 Jahre Wenn das Kind allein reist, muss eine Einverständniserklärung eingereicht werden.
Auf Anfrage steht die Unterstützung durch ANA am Flughafen zur Verfügung.

Weitere Punkte, die bei der Nutzung dieses Services zu beachten sind

  • "Ihrem Kind kann das Boarding verwehrt werden, wenn es Anzeichen dafür gibt, dass der Flug aufgrund schlechter Wetterbedingungen etc. möglicherweise nicht planmäßig stattfindet."
  • Bitte beachten Sie, dass eine Einverständnis- und Freigabeerklärung unterzeichnet werden muss, in der angegeben wird, dass der/die Minderjährige in der Lage ist, die Anweisungen der Flugzeugbesatzung zu verstehen und zu befolgen und dass er/sie auf sich selbst achten kann.
  • Ihnen wird ein „ANA Junior Pilot“-Ausweiskartenhalter ausgehändigt. Diesen muss Ihr Kind um den Hals tragen.
  • Kinder, die den „ANA Junior Pilot“-Service nutzen, erhalten keine Sitzplätze vor den Notausgängen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Passagiere, die mit „ANA Junior Pilot“ reisen, müssen einige erforderliche Dokumente vorweisen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter Passagiere unter 18 Jahren, die allein oder mit der Person reisen, die weder Elternteil noch ein gesetzlicher Vormund ist, von/nach Mexiko.

Minderjährige, die in das Land ein- oder ausreisen

Passagiere unter 18 Jahren, die alleine oder mit einer Person, die weder Elternteil noch ein gesetzlicher Vormund ist, von/nach Mexiko reisen.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Mexikos müssen minderjährige Personen unter 18 Jahren, die ohne Elternteil bzw. einen gesetzlichen Vormund nach Mexiko ein- oder ausreisen, ein offizielles Dokument vorweisen.

ANA verlangt die Vorlage einer von einem Elternteil/gesetzlichen Vormund unterzeichneten Einverständniserklärung, wenn ein Passagier unter 18 Jahren allein oder mit einer Person, die weder Elternteil noch gesetzlicher Vormund ist, einen Flug von/nach Mexiko antritt.

  • Alleinreisende zwischen 5 und 13 Jahren sind dazu verpflichtet, ANA Junior Pilot zu nutzen.
  • Alleinreisende zwischen 14 und 17 Jahren können die Unterstützung durch ANA am Flughafen in Anspruch nehmen, wenn die Eltern/ der gesetzliche Vormund um Unterstützung bitten.
  • Alleinreisende zwischen 14 und 17 Jahren, die die Unterstützung durch ANA am Flughafen nicht nutzen können sowie Passagiere bis 18 Jahren, die mit der Person reisen, die weder ihr Elternteil noch ein gesetzlicher Vormund ist, müssen eine Einverständniserklärung einreichen.

Die Einverständniserklärung muss in spanischer Sprache ausgefüllt werden. Ohne diese Einverständniserklärung kann ANA die Beförderung verweigern.

Einige Passagiere müssen vor der Ausreise aus Mexiko einen Antrag bei der Einwanderungsbehörde stellen.

Betroffene Passagiere
  • Alleinreisende zwischen 5 und 13 Jahren.
  • Alleinreisende zwischen 14 und 17 Jahren.
  • Passagiere zwischen 14 und 17 Jahren, die mit einem gesetzlichen Vormund (einschließlich Großeltern und Geschwistern über 18 Jahren) reisen, der kein Elternteil ist.
Erforderliche Dokumente

Folgende Dokumente müssen vor der Abreise von der Einwanderungsbehörde genehmigt werden:

  1. SAM
    Füllen Sie das Formular über den folgenden Link aus und drucken Sie drei Exemplare aus.
    SAM-Formular (auf Spanisch)
  2. Drei Kopien des Reisepasses des Passagiers
  3. Drei Kopien der Geburtsurkunde des Passagiers
  4. Drei Kopien des Personalausweises der Eltern (Reisepass/INE)
    • * Der INE ist ein Ausweis, den mexikanische Staatsangehörige über 18 Jahren mit sich führen.
  5. Drei Kopien des Reisepasses der Begleitperson
    • * Falls die Begleitperson kein Elternteil ist.
  6. Drei Kopien der Aufenthaltsgenehmigung für Mexiko.
    • * Falls der Passagier über diese Genehmigung verfügt

Bitte informieren Sie sich bei der mexikanischen Botschaft/dem mexikanischen Konsulat oder der mexikanischen Regierung (auf Spanisch) über die neuesten Informationen.

Passagiere unter 18 Jahren, die alleine ins Vereinigte Königreich einreisen

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen im Vereinigten Königreich müssen minderjährige Personen unter 18 Jahren, die ohne Elternteil bzw. einen gesetzlichen Vormund in das Vereinigte Königreich einreisen, ein offizielles Dokument vorweisen. Jeder Reisende, auf den die oben genannte Bedingung zutrifft, wird gebeten, die nächstgelegene britische Botschaft oder das britische Konsulat zu kontaktieren.

ANA fordert die von einem Elternteil/gesetzlichen Vormund unterzeichnete Einverständniserklärung ein, wenn der Passagier unter 18 Jahren, der alleine oder mit einer Person, die weder Elternteil noch gesetzlicher Vormund ist, an Bord des Fluges nach Großbritannien geht.

  • Alleinreisende zwischen 5 und 11 Jahren sind dazu verpflichtet, ANA Junior Pilot zu nutzen.
  • Alleinreisende zwischen 12 und 16 Jahren können die Unterstützung durch ANA am Flughafen in Anspruch nehmen, wenn die Eltern/ der gesetzliche Vormund um Unterstützung bitten.
  • Die Einverständniserklärung muss auf Englisch ausgefüllt werden. Ohne diese Einverständniserklärung kann ANA die Beförderung verweigern.
Passagiere unter 18 Jahren, die ohne ein Elternteil oder gesetzlichen Vormund von oder nach Deutschland reisen

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Deutschlands müssen minderjährige Personen unter 18 Jahren, die alleine (gilt auch für Transitpassagiere*) reisen, eine von einem Elternteil oder gesetzlichen Vormund unterschriebene Einverständniserklärung vorweisen können.

Betroffene Passagiere sollten sich an die nächstgelegene deutsche Botschaft, ein deutsches Konsulat, oder ein Honorarkonsul wenden.

Wenn Ihr Wohnsitz sich in Deutschland befindet, sollten Sie das nächstgelegene Bundespolizeiamt oder eine entsprechende öffentliche Einrichtung kontaktieren.

  • * Passagiere, die über einen deutschen Flughafen mit einem Anschlussflug in ein weiteres Schengen-Land reisen, müssen die Einreisekontrolle bei Ankunft am ersten deutschen Zielflughafen passieren.

Eventuell nimmt die Einreise- bzw. Ausreisekontrolle mehr Zeit in Anspruch, wenn der Passagier nicht über eine Einverständniserklärung verfügt.

Bitte beachten Sie, dass die Einreise/Ausreise in das Land nicht alleinig durch Vorlage der Einverständniserklärung garantiert werden kann (die Entscheidung wird von den zuständigen Einwanderungsbeamten getroffen).

Zusätzlich zu den oben genannten Bestimmungen müssen Passagiere im Alter von 5 bis 11 Jahren mit ANA Junior Pilot reisen.

Passagiere unter 18 Jahren, die ohne einen Elternteil oder gesetzlichen Vormund aus Frankreich ausreisen

Wenn ein französischer Einwohner unter 18 Jahren allein aus Frankreich ausreist, ist er gesetzlich verpflichtet, eine von einem Elternteil oder einem Erziehungsberechtigten unterzeichnete Einverständniserklärung vorzulegen. Dies gilt für Minderjährige aller Nationalitäten. Die betroffenen Fluggäste werden daher gebeten, die nachstehenden Dokumente bereitzuhalten.

Passagiere unter 18 Jahren, die alleine ab den/auf die Philippinen reisen

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf den Philippinen müssen minderjährige Personen unter 18 Jahren, die ohne Elternteil bzw. einen gesetzlichen Vormund ab den/auf die Philippinen reisen, ein offizielles Dokument vorweisen. Jeder Reisende, auf den die oben genannte Bedingung zutrifft, wird gebeten, die nächstgelegene philippinische Botschaft oder das philippinische Konsulat zu kontaktieren.

Passagiere unter 14 Jahren, die ohne ein Elternteil oder gesetzlichen Vormund von oder nach Vietnam reisen

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Vietnams müssen minderjährige Personen unter 14 Jahren, die von oder nach Vietnam reisen, eine von einem Elternteil oder gesetzlichen Vormund unterschriebene Vollmacht vorweisen können.

Minderjährige Passagiere unter 14 Jahren, die von oder nach Vietnam reisen, müssen eine von einem Elternteil oder gesetzlichen Vormund unterschriebene Einverständniserklärung vorbereiten.

  • Passagiere im Alter von 5 bis 11 Jahren, die alleine reisen, müssen mit ANA Junior Pilot reisen.
  • Passagiere im Alter von 12 bis 13 Jahren, die alleine reisen, müssen von einem Mitarbeiter von ANA begleitet werden, wenn sie von oder nach Vietnam reisen.
    Bitte wenden Sie sich an ANA Airport SupportDas Dokument für ANA Junior Pilots kann als Vollmacht verwendet werden.

Kontakt

In Japan

Navigation Dial (Einheitspreis von überall in Japan) 0570-029-709

Tokio: +81-3-6741-1120

Wählen Sie eine der Nummern oben, und wählen Sie „2“, wenn das automatische Sprachsystem Sie dazu auffordert.

Außerhalb Japans

Bitte wenden Sie sich an das jeweilige ANA European Customer Service Center.