ANA International Upgrade-Prämien

ANA International Upgrade-Prämien

ANA Mileage Club-Mitglieder und ihre registrierten Mitbenutzer können ihre Meilen für internationale Reisen auf von ANA durchgeführten Flügen einlösen.

Verfügbare Flüge

Flüge der ANA Group

  • ANA (NH)
  • Air Japan (NQ)
    • Nicht verfügbar für Codeshare-Flüge mit ANA-Flugnummern, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden, oder Codeshare-Flüge mit Flugnummern anderer Fluggesellschaften, die von ANA durchgeführt werden.

Benötigte Meilen

Ein-Sektor-Prämien (einfacher Flug) können ab 9.000 Meilen eingelöst werden.

Die Anzahl der für die Prämieneinlösung erforderlichen Meilen variiert je nach grundlegenden Meilen für den Sektor und die Serviceklasse.
Bitte überprüfen Sie die Tabellen zu den benötigten Meilen für die Einlösebedingungen, die den jeweiligen grundlegenden Sektormeilen entsprechen.

  • Die benötigten Meilen werden für jeden Sektor (einfacher Flug) definiert und unterscheiden sich von den Gesamtmeilen für alle Prämiensektoren.
  • Bitte halten Sie ein erworbenes Ticket (mit Serviceklassen vor dem Upgrade) für alle Sektoren bereit, für die Sie Prämien nutzen möchten.
  • Familienmitglieder, die für ANA Card Family Miles oder den Service ANA Mileage Club Family Account (AFA) registriert sind, können ihre Meilen kombinieren, um Prämien einzulösen.

Upgrade mit ANA Upgrade Points

ANA Diamond Service-Mitglieder, Platinum Service-Mitglieder, Bronze Service-Mitglieder und Super Flyers Card-Mitglieder können auch Upgrade-Punkte einlösen.
Weitere Informationen finden Sie auf der ANA-Service-Seite für Premiumkunden.

Informationen zu Upgrade Points (ANA-Services für Premiumkunden)

Gültigkeit

Upgrade-Prämien gelten nur für Flüge, für die die Reservierungen vorgenommen wurden.

Nutzungs-Richtlinie für Kleinkinder und Kinder

Hinweise

  • Internationale ANA-Flugprämien können nicht in Verbindung mit Upgrade-Prämien genutzt werden.
  • ANA International Upgrade-Prämien können in Verbindung mit Star Alliance Upgrade-Prämien für mehrere Flüge innerhalb derselben Reiseroute genutzt werden, jedoch nicht auf demselben Flug.
  • Für Premium-Mitglieder, die auf von der ANA Group betriebenen Flügen fliegen, sind bevorzugte Reservierung und Wartelisten für Upgrades auf internationalen ANA-Flügen verfügbar, wenn sie ihre eigenen Meilen verwenden. Registrierte Prämien-Benutzer, die Prämien ohne Begleitung des AMC-Mitglieds nutzen, sind nicht für bevorzugte Reservierung und Warteliste berechtigt.
  • Die Anzahl der Sitzplätze, die mit Upgrade-Prämien genutzt werden können, ist begrenzt (und solche Sitzplätze sind auf einigen Flügen möglicherweise nicht verfügbar).
    Es kann Fälle geben, in denen Prämien nicht genutzt werden können, selbst wenn normale Sitzplätze verfügbar sind.
  • Bei der Nutzung von Upgrade-Prämien werden die Meilen und die ANA Premium Point-Punkte basierend auf der Serviceklasse des ursprünglich gekauften Tickets berechnet.
  • Bitte beachten Sie die folgenden Informationen, wenn Sie von einem Flug, der von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird, zu einem von ANA durchgeführten Flug wechseln.
    1. Es kann vorkommen, dass der Through-Check-in für Flüge mit einem durchgeführten Upgrade aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit dem Abflughafen, der durchführenden Fluggesellschaft oder IT-Systemen nicht verfügbar ist. Kunden müssen an Anschlussflughäfen erneut einchecken.
    2. Die Freigepäckgrenze für die Upgrade-Serviceklasse gilt nicht für Flüge, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden.
      Kunden müssen ihr Gepäck erneut einchecken, wenn sie auf einen ANA-Flug umsteigen.
      In einigen Ländern müssen Kunden möglicherweise die Einreisekontrolle passieren, bevor sie ihr Gepäck erneut aufgeben können.
  • Mit Ausnahme von Meilen, die für ungenutzte Prämienrückerstattungen berechtigt sind, können Meilen, die für die Prämieneinlösung verwendet wurden, nicht auf ein Meilenkonto zurückerstattet oder gegen eine andere Prämie eingetauscht werden, selbst wenn die ursprünglich eingelöste Prämie nicht verwendet wurde.
  • Das AMC-Mitglied oder der Passagier ist für die Zahlung von Steuern, Gebühren für Passagiereinrichtungen, Kerosinzuschlag und andere Gebühren im Zusammenhang mit der Verwendung einer Upgrade-Prämie verantwortlich.
  • Die britische Fluggaststeuer und die französische Solidaritätsabgabe für Flugreisende gelten auch für Upgrades, die mit Meilen durchgeführt werden. Der genaue Betrag hängt von der Serviceklasse ab.
    Für bereits ausgestellte Tickets müssen alle Differenzen bei der Steuer für die Serviceklasse des Upgrades am Flughafen bezahlt werden.
    • Britische Fluggaststeuer: Gilt für alle Passagiere, die von Flughäfen in Großbritannien abfliegen.
    • Solidaritätsabgabe für Flugreisende in Frankreich: Gilt für alle Passagiere, die von Flughäfen in Frankreich abfliegen.

Diese Tabelle zeigt die benötigten einzulösenden Meilen, die den einzelnen Entfernungen der grundlegenden Sektormeilen für einen Sektor (einfacher Flug) entsprechen.

1-Sektor-Meilen (einfacher Flug)
(Grundlegende Sektormeilen)
Economy Class auf Premium Economy*1 Premium Economy/Economy auf Business Class Business Class auf First Class
0-2.000 9.000 12.000 20.000
2.001-3.500 15.000 18.000 30.000
3.501-4.500
15.000 20.000 35.000
4.501-5.500 20.000 25.000 40.000
5.501 und höher 20.000 28.000 45.000
  • *1.
    Verfügbar für Flüge ab 1. April 2020.

Serviceanfrage

Anträge auf Upgrades können über die ANA-Website eingereicht werden, wenn die Ticketnummer mit 205 beginnt.

Wenn Ihre Ticketnummer nicht mit 205 beginnt, bitten wir Sie, uns stattdessen anzurufen.

  • Sitzplatzreservierungen für die Klasse, für die Sie ein Upgrade vornehmen möchten, sind verfügbar, sobald Ihr Upgrade bestätigt wurde. Je nach Verfügbarkeit können Sie möglicherweise keine Reservierung für Ihren gewünschten Sitzplatz vornehmen.

Beantragung über die ANA-Website

  • Navigieren Sie nach der Anmeldung im Menü für internationale ANA-Flugprämien zum Bildschirm für Upgrade-Reservierung.
  • Um Meilen von Familienmitgliedern zur Einlösung von Flugprämien mit dem ANA Card Family Miles-Service oder dem ANA Mileage Club Family Account-Service (AFA) zu kombinieren, muss sich das Hauptmitglied (Repräsentant) anmelden und einen Antrag stellen.

Reservierungen per Telefon vornehmen

Für Kunden außerhalb Japans

Fälle, in denen Anträge nicht über die ANA-Website durchgeführt werden können

  • Wenn sich in der Gruppe ein Fluggast in Begleitung eines Kleinkindes befindet, das nicht einen separaten Sitzplatz belegt
  • Wenn der Passagier bereits eingecheckt hat und einen Anschlussflug hat usw.
  • Wenn Sie eine Reservierung ändern, die einen Flug enthält, für den ein Upgrade beantragt wurde
  • Wenn Sie die Art des Upgrades ändern (Upgrade Points/Meilen)
  • Wenn Tickets für zwei oder mehr Passagiere zusammen reserviert und gekauft wurden und nur bestimmte Mitglieder der Gruppe ein Upgrade wünschen. *1

In den oben genannten Fällen beantragen Sie ein Upgrade bitte telefonisch.

  • *1.
    Gilt für Tickets, die über ANA erworben wurden. Wenden Sie sich bei Tickets, die andernorts gekauft wurden (z. B. Reisebüros), bitte an die betreffende Stelle.

Beantragungszeitraum (Frist)

355 Tage vor dem Abflugdatum bis 24 Stunden vor Abflug des jeweiligen Flugs.

  • Die benötigten Meilen werden vom Meilenkonto abgezogen, wenn die Reservierung für die höhergestufte Serviceklasse gesichert ist.

Waitlisting

Bis zum Abflugdatum ist die Buchung auf Warteliste möglich.

  • Wenn ein Sitzplatz in der höhergestuften Serviceklasse nicht im Voraus reserviert werden kann, prüfen Sie dies bitte am Abflugdatum beim Check-in-Schalter.
  • Zur Berechtigung für die Upgrade-Prämien-Warteliste muss ein Ticket für alle Sektoren erworben werden.
  • Die zum Einlösen der Prämie erforderlichen Meilen werden vom Meilenkonto abgezogen, wenn ein Sitzplatz mit Upgrade reserviert wird.
    Doppelte Reservierungen für die gleiche Serviceklasse wie die Upgrade-Prämie (sowohl Normalpreis- als auch Prämientickets) werden unter Umständen nicht akzeptiert.
  • Je nach Sitzplatzverfügbarkeit für den Flug werden einige Wartelisten-Anfragen möglicherweise nicht akzeptiert.

Änderungen nach der Beantragung

Die Namen des Passagiers und des AMC-Mitglieds, das die Meilen bereitstellt, können nach Einreichung des Antrags nicht mehr geändert werden.
Upgrade-Prämien gelten darüber hinaus nur für Flüge, für die die Reservierungen vorgenommen wurden.
Nachdem der Antrag eingereicht wurde, können der Name des Passagiers, die Flugnummer, das Datum, der Sektor und die Serviceklasse ebenfalls nicht mehr geändert werden, und das Ticket kann nicht als offenes Ticket ausgestellt werden.

Erstattungen für ungenutzte Flugprämien

Kunden, die eine Stornierung (Rückerstattung) beantragen möchten, können dies nur tun, wenn die Upgrade-Prämie nicht verwendet wurde.
Bitte schließen Sie die Verfahren bis 24 Stunden vor der Abflugzeit des ursprünglich gebuchten Flugs über die ANA-Website ab, oder kontaktieren Sie ANA während der Geschäftszeiten.

  • Meilen, die zum Zeitpunkt der Erstattungsverarbeitung verfallen sind, können nicht rückerstattet werden.
  • Wenn bis zur Abflugzeit des ursprünglich gebuchten Flugs kein Erstattungsantrag eingeht, erfolgt keine Rückerstattung.
  • Stornierungen (Rückerstattungen) sind am Abflugtag am Flughafen nicht möglich.

Meilen für Erstattungsgebühr

Keine

Verfallsdatum für zurückerstattete Meilen

Die Verfallsdaten für zurückerstattete Meilen entsprechen den Verfallsdaten zum Zeitpunkt der Prämienreservierung (zum Zeitpunkt der Einlösung der Meilen).

Erstattungen aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen, Ausrüstungsmängeln usw.

Erstattungen aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen usw.

Bei Flugverspätungen oder -stornierungen infolge von Taifunen, Schneefall oder anderen Naturereignissen, die sich der Kontrolle von ANA entziehen, werden die erforderlichen Meilen für die Einlösung von Upgrade-Prämien zurückerstattet.

  • Meilen, die zum Zeitpunkt der Erstattungsverarbeitung verfallen sind, können nicht rückerstattet werden.

Rückerstattungen aufgrund von Gerätefehlfunktionen

Bei Flugverspätungen oder -stornierungen aufgrund von Gerätefehlfunktionen oder aus anderen Gründen, die auf ANA zurückzuführen sind, werden alle benötigten Meilen, die zur Einlösung von Upgrade-Prämien verwendet wurden, zurückerstattet.

  • Auch Meilen, die zum Zeitpunkt der Erstattungsverarbeitung verfallen sind, werden erstattet.

Erstattungsverfahren

Verfahren können nicht am Flughafen durchgeführt werden.

Verfahren über die ANA-Website durchführen

Navigieren Sie nach der Anmeldung im Menü für internationale ANA-Flugprämien zum Bildschirm für Upgrade-Reservierung.

Abwicklung per Telefon

Für Kunden außerhalb Japans