Speisen/Getränke an Bord

Genießen Sie köstliche Speisen

Von hochwertigen Zutaten bis hin zu sorgfältig zusammengestellten Rezepten – unsere Speisen und Getränke verwöhnen Ihren Gaumen mit unverwechselbaren Speisen.

Wenn Sie eine spezielle Mahlzeit für Kinder oder für besondere Ernährungsbedürfnisse benötigen, bieten wir auch dieses an.

Kulinarische Köstlichkeiten präsentiert von THE CONNOISSEURS

Für ANA ist ein „Connoisseur“der Inbegriff des ultimativen Gastgebers, der Ihren Gaumen gekonnt mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Die sorgfältig zusammengestellten Menüs auf unseren internationalen und nationalen Flügen werden von unserem international renommierten Team von Köchen raffiniert präsentiert und eröffnen in 10.000 Meter Höhe neue kulinarische Horizonte. Genießen Sie feinste Köstlichkeiten – nur bei ANA.

Partner bei THE CONNOISSEURS:

Japanische Küche

Foto von Toru Okuda

Spezialisierung: Japanische Küche

Toru Okuda wurde 1969 in der japanischen Präfektur Shizuoka geboren, und seine Vision ist es, Erträge der Saison optimal einzusetzen, um den natürlichen Geschmack der Zutaten zum Ausdruck zu bringen und so eine Küche zu kreieren, die den Körper und Geist der Gäste verwöhnt. 2003 eröffnete er Ginza Kojyu und 2011 Ginza Okuda. Im Alter von 37 Jahren erhielt er die Auszeichnung mit drei Michelin-Sternen. Er ist ein energiegeladener Koch mit japanischen Restaurants in Ginza, Paris und New York.

Foto von Hirokazu Tomisawa

Spezialisierung: Japanische Küche

Hirokazu stammt aus der Präfektur Yamagata. Er hat umfangreiche Arbeitserfahrungen in den Regionen Kanto und Kansai gesammelt und ist aktuell Küchendirektor im Yoshimura. Er ist auch als Lehrer und Leiter in verschiedenen Organisationen tätig und trägt somit zur (Weiter-)Entwicklung der Profession bei. Er wurde zum Tokyo Meister ernannt und erhielt den Commissioner's Award des Amtes für kulturelle Angelegenheiten. 2017 erhielt er vom japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales den Preis „Zeitgenössischer Handwerksmeister“ (Gendai no Meiko).

Foto von Hiroyuki Kurosu

Spezialisierung: Japanische Küche

Hiroyuki Kurosu stammt aus der Präfektur Niigata. Ab 2007 war er japanischer Küchendirektor im Ritz-Carlton Tokyo; im Januar 2012 eröffnete er dann das Kagurazaka Kurosu. Seine Wertschätzung der traditionellen japanischen Küche zeigt sich darin, wie er feine zeitgenössische Elemente zum Anrichten der Speisen und traditionelle Zubereitungsmethoden kombiniert, sowie in der Verwendung von Keramik und Porzellan, die wichtige Elemente für den Geschmack der japanischen Küche sind.

Foto von Shinji Ishida

Spezialisierung: Japanische Küche

Shinji Ishida stammt aus der Präfektur Tokushima. Nach der 15-jährigen Ausbildung in einem Restaurant in Tokushima folgten weitere fünf Jahre Ausbildung in einem japanischen Restaurant in Ginza. Als dieses einen Ableger in Paris eröffnete, war er in dessen Eröffnung involviert. Zusammen mit Yasuhide Tobita, einem Wein- und Sake-Sommelier, mit dem er viel Zeit in Frankreich verbrachte, teilt er eine Zukunftsvision. Im Juni 2016 eröffneten sie das Nogizaka-Shin.

Foto von Tomiya Hirota

Spezialisierung: Japanische Küche

Tomiya Hirota stammt aus der Präfektur Tokushima. Sein Restaurant Ginza Hyakuraku ist ein Geheimtipp in Ginza und unter vielen berühmten Persönlichkeiten. Das Restaurant heißt seine Gäste mit Gastfreundschaft willkommen und serviert liebevoll zubereitete Kaiseki-Gerichte mit Zutaten aus Tokushima (Shikoku) bzw. aus ganz Japan, stets im Einklang mit den Farben der Saison.

Foto von Yoshihiro Takahashi

Spezialisierung: Japanische Küche

Vor etwa 400 Jahren begann die Geschichte dieses traditionellen Hauses als Erfrischungsstation „Nanzenji Mongai Matsubayashi Teehaus“ im Nanzenji-Tempel in Kyoto. Wir sind dem Zahn der Zeit schon einige Male entgangen. Wir entwickeln uns langsam weiter und schützen dabei unsere Tradition und Noren mit einer flexiblen Einstellung zum heutigen Zeitgeist und der aktuellen Esskultur. Im März 2018 eröffneten wir in Tokio ein Kappou-Restaurant.

Französische Küche

Foto von Ryuta Iizuka

Spezialisierung: Französische Küche

Ryuta Iizuka schloss seine Ausbildung unter Joel Robuchon ab und ist nun der Inhaber und Chefkoch im Restaurant Ryuzu. Sein Ziel ist es, dass Sie seine Küche vom Herzen genießen, bei der jeder Zutat ein Höchstmaß an Respekt zuteil wird.

Foto von Alexandre Gauthier

Spezialisierung: Französische Küche

Alexandre Gauthier ist Inhaber und Küchenchef von La Grenouillère, einem Restaurant im Norden Frankreichs, das von Natur umgeben ist und das viele Menschen mindestens einmal in ihren Leben besucht haben möchten. Seine optisch anziehenden, an Bilder/Kunst erinnernden Gerichte haben ihm Einladungen zu Veranstaltungen in ganz Europa, Amerika und Asien eingebracht.

Foto von Hideki Takayama

Spezialisierung: Französische Küche

„THE LANDIS TAIPEI Paris 1930 de Hideki Takayama“ kreiert Gerichte, die ästhetische japanische Kunst, taiwanesischen Tee und lokale taiwanesische Zutaten kombinieren. Genießen Sie die französische Küche von Hideki Takayama, der 2014 und 2018 den Asia-Pacific Bocuse d'Or Qualifikationswettbewerb gewonnen hat.

Fusion

Foto von Masayasu Yonemura

Spezialisierung: Fusion

Masayasu Yonemura ist der Inhaber des Restaurants Yonemura und wurde aufgrund seiner Kreativität als Koch mehrfach ins Ausland eingeladen, um seine erstaunlichen Fähigkeiten zu demonstrieren. Auch wenn die Wurzeln seiner einzigartigen Gerichte in Kyoto liegen, überschreiten sie die traditionellen Grenzen Japans und des Westens, um immer neue Geschmackserlebnisse zu bieten.

Patisserie

Foto von Pierre Hermé

Spezialisierung: Patisserie

Als „Picasso der Pâtisserie“ gelobt, erhielt er von der The World’s 50 Best Restaurants Academy die Auszeichnung „The World's Best Pastry Chef“. Seine Kreationen werden von Liebhabern von Süßigkeiten auf der ganzen Welt gefeiert, und er hofft, dass Sie seine kreative Welt aus Geschmack, Sensibilität und Hochgenuss genießen.

Wein / Japanischer Sake

Foto von Olivier Poussier

Er war unter anderem Sommelier im berühmten „La Tour d'Argent“ in Paris, im Fünf-Sterne-Hotel „The Connaught“ in Großbritannien sowie im Pariser Drei-Sterne-Restaurant „Pavillon Ledoyen“. 1989 war er Frankreichs bester Sommelier. 2000 gewann er im Wettbewerb „Best Sommelier of the World Contest“ in Montreal die Auszeichnung „World's Best Sommelier“. Derzeit betreibt er eine Beraterfirma für Winzer.

Foto von Satoru Mori

Ab Oktober 2013 unterstützte Satoru Mori Conrad Tokyo als Chefsommelier. Im August 2016 avancierte er zu ihrem Executive Sommelier. 2008 gewann er den „All Japan Best Sommelier Concours“ und 2009 den „Asia Oceania Best Sommelier Concours“. Seit Februar 2014 agiert er als Generaldirektor der Abteilung für technische Forschung und als Direktor der japanischen Sommelier-Vereinigung. Er engagiert sich aktiv für die Bereiche Weinkenntnis und Ausbildung zukünftiger Generationen. 2017 erhielt er vom japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales den Preis „Zeitgenössischer Handwerksmeister“ (Gendai no Meiko).

Foto von Yasuyuki Kitahara

Seine Expertise beschränkt sich nicht nur auf Champagner und Wein; so gewann er 2014 den Wettbewerb „The 4th World Sake Sommelier Competition“. Durch ihn lernt die Welt den Geschmack und die Pracht von Sake und Shochu kennen.

ANA-Küchenchefs

Foto von Makoto Shimizu

Von den Erfahrungen profitierend, die er als berühmter Küchenchef eines Hotels kultivierte, überwacht Makoto Shimizu das Menü für die internationale Küche. Als ANA-Chefkoch konnte er durch seinen Austausch mit französischen Köchen in Japan und im Ausland neue Sensibilitäten entwickeln. Von traditioneller französischer bis hin zu moderner internationaler Küche, er beherrscht sie alle und kreiert eine Vielzahl von Gerichten.

Foto von Seigou Mori

Nach seiner Tätigkeit als Chefkoch in einem Top-Restaurant in Tokio ist er jetzt Chefkoch der japanischen Küche von ANA. Als dieser entwickelt er jeden Tag neue Gerichte, um Gästen der Welt auf Flügen erstklassige japanische Gerichte zu bieten. Sein Ruf steht für herrliche Gerichte, die das Beste aus saisonalen Zutaten herausholen.

Foto von Noriaki Aida

Nach seiner Tätigkeit als Pâtissier im „Gourmet & Cake Shop“ im Wako-Kaufhaus in Ginza wurde Noriaki Aida Pâtissier von ANA. Als Dozent für Süßspeisen unterrichtet und fördert er Pâtissiers in ganz Japan und sorgt somit dafür, dass es immer mehr Dessert-Liebhaber gibt.

Beispiele für Mahlzeiten von September bis November

First Class

Hyotei (English only)
Japanese Cuisine

Located near Nanzenji Temple in Kyoto, Hyotei’s main branch is a centuries-old traditional Japanese restaurant that retains its original thatched roof design from its days as a teahouse. Beloved by those who eat there, Hyotei has maintained the traditions of Japanese cuisine, become intimately knowledgeable of ingredients and continues to slowly evolve in tune with the seasons. Known throughout the world, Hyotei receives customers who travel across the globe just to enjoy the seasonal flavors of Kyoto. Enjoy a taste of Hyotei's world-class hospitality in this menu's vibrant, fragrant offerings.

Applicable Routes: Routes from Narita/Haneda to North America and Europe (excluding late night flights)

ANA Original (English only)
ANA Chef (Western)

When you sink your knife into the duck prosciutto enveloped in a glossy ogyochi jelly, persimmon and mascarpone will appear from inside. Please enjoy it with an herb sauce. The caviar on the smoked scallops is combined with creamy yuba, and the broth and consommé jelly adds a light Japanese flavor. The main dish of wagyu fillet is grilled and served with plenty of potherb and a warm and sweet ponzu vinegar sauce.

Applicable Routes: Routes from Narita/Haneda to North America and Europe (excluding late night flights)

Business Class

Vorbestellservice für Business Class Mahlzeiten

Passagiere der Business Class können ihre gewünschte Mahlzeit vorbestellen. Passagiere ab Tokio können auf gewissen Strecken Mahlzeiten aus Kooperationen bestellen, die für gewöhnlich auf anderen Routen serviert werden. Hier erfahren Sie mehr zum Vorbestellservice für Mahlzeiten.

ANA Original (English only)
ANA Chef (Japanese)

Please start your meal by enjoying this colorful appetizer. Mukago, or bulblets, are an autumn delicacy with a warm and soft texture.They are steamed with eggs and domyoji, a course rice flour, forming a stone wall shape. The small bowl of smoked salmon is served with refreshing five-colored vegetables flavored with vinegar. Both meat and fish feature in the warm main dish. Chicken meatballs with the crunchy and elegant texture of yagen cartilage are broiled in a sweet and spicy sauce. Push your chopsticks into the moon-like egg yolk to crack it and allow it to entwine with the sauce to create a mellow taste. The autumn white tilefish is grilled with the scent of yuzu.

Applicable Routes: Routes from Narita/Haneda to North America (excluding Honolulu), Europe, Mexico, Oceania (excluding some flights)

THE LANDIS TAIPEI Paris 1930 de Hideki Takayama (English only)
International Cuisine

Hideki Takayama manages the restaurant, THE LANDIS TAIPEI Paris 1930 de Hideki Takayama, which creates spectacular dishes by incorporating Taiwanese tea and local Taiwanese ingredients with a Japanese sense of aesthetics. The chef led the Japanese team to win the Asia-Pacific Selection 2014 and 2018 for the international Bocuse d'Or competition known as the "culinary olympics." Enjoy French cuisine as only a Japanese chef could create with the dishes of Mr. Takayama.

Applicable Routes: Routes from Narita/Haneda to Thailand, Singapore, Indonesia, Malaysia (excluding late night flights), India

Pierre Hermé Paris (English only)
Pierre Hermé Paris Desserts

The Mont Blanc-style dessert glass, inspired by “Ispahan,” is a harmony of rose, lychee and framboise. Sink your spoon down into the glass and scoop all the layers out together. Together with the melt-in-your-mouth marron cream, the flavors of “Ispahan” will stimulate your five senses, creating a sweetness that makes your tastebuds rise to the heavens.

Applicable Routes: Routes From Narita/Haneda to North America, Mexico, Oceania and Asia (excluding some flights)

Getränke

Lehnen Sie sich zurück, und entspannen Sie sich an Bord mit einem unserer Getränke. ANA-Mitarbeiter und externe Berater wählen jedes Angebot sorgfältig aus.

Auswahl der Premiumweine von ANA

Die aktuelle Weinauswahl von ANA wurde von den ANA-Mitarbeitern des Bordservices sowie externen Sommeliers zusammengestellt.

Die erste Runde der Auswahl umfasste rund 2.000 Weinmarken aus 15 Ländern. Weine, die die erste Auswahl bestanden haben, wurden in Blindverkostungen getestet. Der ganze Prozess dauert fast ein halbes Jahr. An Bord werden jene Weine serviert, die in den Blindverkostungen durch unser Team für die Weinauswahl hohe Bewertungen erhielten.

Das aktuelle Angebot umfasst Weine mit stark ausgeprägtem eigenem Charakter von Marken aus verschiedenen Weinregionen in Japan sowie natürlich in Europa.

Sowohl 2019 als auch 2018 erhielt unsere Weinauswahl an Bord zahlreiche Auszeichnungen bei den Wettbewerben „ „Cellars in the Skies“ (Weinkeller über den Wolken) und „Wines on the Wing“ (Beflügelnde Weine).

Wir bieten eine Auswahl von Mahlzeiten an, die eine Vielzahl von Ernährungsbedürfnissen abdecken, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse all unserer Fluggäste erfüllt werden.

Unser Angebot umfasst nicht nur allergenfreie Mahlzeiten, sondern auch gesunde Mahlzeiten, Mahlzeiten für religiöse Anforderungen, Mahlzeiten für Säuglinge und Kleinkinder und viele weitere Sondermahlzeiten. Bitte zögern Sie nicht, die Mahlzeiten anzufordern, die Sie für einen sicheren und komfortablen Flug benötigen.

Allergenfreie Mahlzeiten

Spezielle Mahlzeiten – frei von Allergenen

Sicherheit hat für die ANA Group auch bei der Bereitstellung von Mahlzeiten oberste Priorität.

Die allergenfreien Mahlzeiten, die auf von der ANA Group betriebenen Flügen*1 serviert werden, werden von einem Unternehmen zubereitet, das über langjährige Erfahrung im Umgang mit allergenfreien Lebensmitteln verfügt. Keine dieser Mahlzeiten wird in den Küchen von ANA zubereitet.

*1.Codeshare-Flüge ausgenommen. Bei Codeshare-Flügen gelten möglicherweise andere Richtlinien. Informationen dazu erhalten Sie bei der durchführenden Fluggesellschaft.

Beispiel-Mahlzeit

Mahlzeiten frei von 7 Allergenen

Enthält keines der 7 Hauptallergene (Weizen, Buchweizen, Milchprodukte, Eier, Erdnüsse, Garnelen und Krabben)

Mahlzeiten frei von 28 Allergenen

Enthält keine 7 der oben genannten Hauptallergene und weitere 21 Allergene (Abalone, Tintenfisch, Lachsrogen, Orange, Kiwi, Rindfleisch, Walnuss, Lachs, Makrele, Sojabohne, Geflügel, Banane, Schweinefleisch, Matsutake-Pilz, Pfirsich, Süßkartoffel, Apfel, Gelatine, Sesam, Cashewnüsse und Mandeln)

* Bitte beachten Sie, dass es sich bei den 7 und 28 Allergenen um Zutaten handelt, die vom japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales vorgeschrieben sind, und dass wir daher nicht in der Lage sind, Anfragen nach Speisen ohne andere, hier nicht genannte Allergene, zu bearbeiten.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass kleine Mengen von Allergenen durch Schwebstoffe im Flugzeug aufgenommen werden. Daher wird Fluggästen mit Allergien oder anderen Unverträglichkeiten empfohlen, vom Arzt verordnete Medikamente oder Spritzen (EpiPen usw.) an Bord mitzuführen, um für den Fall einer allergischen Reaktion vorbereitet zu sein.

Darüber hinaus werden Fluggäste mit ernsthaften Erkrankungen gebeten, vor dem Flug ihren Arzt zu konsultieren und zu überlegen, ob sie ihre eigenen Mahlzeiten für den Flug mitnehmen wollen.

Baby- und Kindermahlzeiten

Babymahlzeit (BBML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit ist für Kleinkinder (Kinder unter 2 Jahre) vorgesehen. Für Stillkinder und abgestillte Babys ist Babynahrung wie pürierte Lebensmittel und Suppen inklusive.

Kindermahlzeit (CHML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten sind für Kinder (2–5 Jahre) vorgesehen. Die kindgerechten Mahlzeiten wie Sandwiches und Obst sind weich und leicht kaubar.

* Für Kinder, die einen eigenen Sitzplatz haben.

Gemüsereiche Mahlzeiten

Vegetarische Lakto-Ovo-Mahlzeit (VLML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten sind vegetarisch und enthalten keine Fleisch- oder Fischprodukte. Bitte beachten Sie, dass sie Eier und/oder Milchprodukte enthalten können.

Vegane Mahlzeit (VGML)

Beispiel-Mahlzeit

Die Zubereitung erfolgt unter vollständigem Verzicht auf Fleisch, Fisch, Eier, Honig und Milchprodukte.

Vegetarische Rohkostmahlzeit (RVML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese vegetarische Option ist für Fluggäste gedacht, die rohes Obst und Gemüse benötigen. Diese Mahlzeit enthält keine stark verarbeiteten Lebensmittel, Zusatzstoffe/Konservierungsmittel, gekochtes Obst und Gemüse, tierische Produkte oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Orientalisch-Vegetarische Mahlzeit (VOML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten sind für Passagiere vorgesehen, die vegetarische Mahlzeiten im asiatischen Stil bevorzugen. Diese enthalten keine tierischen Produkte, aus Tieren gewonnene Zutaten, Eier, oder Molkereierzeugnisse.

Mahlzeiten für religiöse Bedürfnisse

Hindugerechte Mahlzeit (HNML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit wird in Übereinstimmung mit den hinduistischen Speisegesetzen zubereitet. Rind- und Schweinefleisch wird nicht serviert und die Zutaten enthalten keinen Alkohol. Hauptsächlich werden gekochter Fisch, Huhn, Hammelfleisch, Meeresfrüchte, Reis und Früchte serviert.

Hindu-/Asiatisch-Vegetarische Mahlzeit (AVML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten enthalten stark gewürzte vegetarische Zutaten und ggf. geringe Mengen von Milchprodukten. Fleischprodukte werden nicht verwendet. Ferner sind kein Fisch, keine Eier oder Geflügelprodukte und kein Schmalz sowie keine Gelatine enthalten.

Muslimische Mahlzeit (MOML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit wird nach den Vorschriften und Gebräuchen des Islam zubereitet. Diese enthält keine Schweinefleischprodukte, Gelatine, Alkohol, aus Alkohol hergestellte Aromaextrakte oder Meeresfrüchte von Arten ohne Schuppen oder Flossen.

Koschere Mahlzeit (KSML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit wird nach den jüdischen koscheren Gesetzen und Bräuchen gesegnet und versiegelt. Die Mahlzeiten werden in einem versiegelten Paket serviert.

ANA bietet keine Pessach-Mahlzeiten an (die aus ungesäuerten Produkten hergestellt werden).

* An einigen Flughäfen nicht verfügbar.

Vegetarische Jain-Mahlzeit (VJML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit wurde nach den Vorgaben des Jainismus zubereitet. Es sind keine Fleisch-, Fisch-, Eier-, Milch- oder andere tierische Produkte enthalten Außerdem enthalten sie kein Wurzelgemüse.

* An manchen Flughäfen nicht verfügbar.

Gesunde Mahlzeiten

Diabetische Mahlzeit (DBML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit enthält fettarmes Fleisch und ballaststoffreiche Zutaten. Für Passagiere mit Diabetes.

Salzarme Mahlzeit (LSML)

Beispiel-Mahlzeit

Bei der Zubereitung dieser Mahlzeit wird weniger Natrium verwendet.

Cholesterinarme Mahlzeit (LFML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten enthalten wenig Fett und Cholesterin. Es werden fettarmes Fleisch und ballaststoffreiche Zutaten angeboten.

Kalorienarme Mahlzeit (LCML)

Beispiel-Mahlzeit

Mit weniger als 400 Kalorien pro Mahlzeit eignen sich diese Mahlzeiten für eine Diät mit bis zu 1.200 Kalorien pro Tag.

Ungewürzte Mahlzeit (BLML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit ist so konzipiert, dass sie für Passagiere mit Magen-Darm-Beschwerden leicht verdaulich ist. Sie enthält keine stark gewürzten oder frittierten Lebensmittel, keinen schwarzen Pfeffer, kein Chilipulver oder andere Dinge, die Magenreizungen verursachen können.

Glutenfreie Mahlzeit (GFML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeit ist für Passagiere gedacht, die eine glutenfreie Diät einhalten müssen. Kein Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Triticale, Kamut, Dinkel, Mehl, Stärke und Grieß.

* Nicht geeignet für Personen, die allergisch gegen Weizenmehl sind.

* Bitte beachten Sie, dass wir das Risiko einer Kreuzkontamination während des Produktionsprozesses nicht vollständig ausschließen können.

Laktosearme Mahlzeit (NLML)

Beispiel-Mahlzeit

Mahlzeiten für Passagiere, für die eine laktosefreie Ernährung erforderlich ist. Diese enthalten keine laktosehaltigen Bestandteile, zu denen auch Milchprodukte gehören.

* Nicht geeignet für Personen, die allergisch gegen Milchprodukte sind.

Obstplatte (FPML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten sind für Passagiere gedacht, die Mahlzeiten nur aus Früchten bevorzugen. Die Früchte sind völlig frei von Zusatzstoffen/Konservierungsmitteln.

Meeresfrüchte-Mahlzeit (SFML)

Beispiel-Mahlzeit

Diese Mahlzeiten sind für Passagiere gedacht, die Mahlzeiten mit Meeresfrüchten bevorzugen. Sie beinhalten keine Fleischprodukte.

  • Beispielbild.
  • Nicht alle Menüs sind auf allen Strecken verfügbar. Wir bedanken uns für Ihr freundliches Verständnis.
  • Die oben genannten Menüs wurden durch sorgfältige Auswahl von Zutaten und Lebensmitteln unter strikter Einhaltung der von der QSAI (Quality & Safety Alliance In-flight Services) festgelegten Richtlinien entwickelt.

Fristen und Kontaktstellen für Anträge

Wenn Sie eine Sondermahlzeit beantragen möchten, tun Sie dies bitte über den entsprechenden Kanal unter Beachtung der Bestellungsfristen.

Wo können Sie Sondermahlzeiten bestellen?
Mahlzeiten

Bestellungsfrist
Vor Abflug eines von ANA durchgeführten Fluges

Bestellung
Allergenfreie-Mahlzeit

Bis 24 Stunden vor Abflug (Flüge aus Japan)
Bis 48 Stunden vor Abflug (Flüge nach Japan)

per Telefon
(Nicht über die ANA-Website erhältlich)

Spezielle Mahlzeiten außer den oben genannten Bis zu 24 Stunden

ANA-Website
per Telefon

  • Bereits angeforderte spezielle Mahlzeiten werden bei der Buchungsänderung möglicherweise abbestellt. Bitte überprüfen Sie nach abgeschlossener Buchungsänderung umgehend die Leistungen, für die Sie registriert sind.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Änderung oder Stornierung einer speziellen Mahlzeit weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Abflug nicht möglich ist.
  • Auf der ANA-Website können nur Anfragen für spezielle Mahlzeiten auf von ANA durchgeführten Flügen gestellt werden. Wenn die Buchung auch Flüge anderer Fluggesellschaften beinhaltet, kontaktieren Sie ANA bitte telefonisch, um die Anfrage zu stellen.
    Wenn Sie Ihr Ticket über ein Reisebüro erworben haben, bitten wir Sie, Ihre Anfragen beim entsprechenden Reisebüro zu stellen.
  • Je nach Abflughafen werden einige Mahlzeiten nicht angeboten.
    • Vegetarische Jain-Mahlzeit: Abflüge von Brüssel oder Ho-Chi-Minh-Stadt
    • Koschere Mahlzeit: Abflüge von Indien, Phnom Penh, Shenyang, Shenzhen
    • Meeresfrüchte-Mahlzeit: Abflug von Phnom Penh

Flug buchen

Online Reservierung

Spezielle Mahlzeiten müssen nach der Buchung Ihres Flugtickets separat bestellt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter "Anfragen spezieller Mahlzeiten"

Bezahlte Exklusivmahlzeiten

  • Dieser kostenpflichtige Mahlzeiten-Service an Bord kann von Passagieren ausgewählt werden, die in der Premium Economy oder Economy Class auf internationalen Abflügen ab Japan reisen.

Information

Dieses Foto ist ein Beispiel. Das Menü variiert je nach Jahreszeit, Route und Flugzeug.

Nutzungsbedingungen

Berechtigte Kunden

Kunden, die in der Premium Economy (abgesehen von Flugstrecken nach Honolulu) oder in der Economy Class (abgesehen von Flugstrecken nach Wladiwostok) auf von ANA durchgeführten Flügen ab Japan reisen.

  • Nicht verfügbar auf Flügen (z. B. Nachtflügen), bei denen nach dem Take-off lediglich eine leichte Mahlzeit und ein Getränk serviert werden.
Nutzungsberechtigte Tickets

Tickets, deren Ticketnummer mit 205 beginnt

Verfügbare Buchungsklassen

G, E, N, R (ausgenommen Honolulu-Routen)

Y, B, M, U, H, Q, V, W, S, L, K, X

Menüs

Bezahlte Exklusivmahlzeiten von September bis November 2021 Ab Dezember gilt ein anderes Menüangebot. Genauere Informationen hierzu werden am 19. November 2021 bekanntgegeben.

Flüge ab Narita und Haneda
Vorspeise Hauptgerichte Nachspeise
Gelantine vom Huhn mit Thunfisch und Kartoffelsalat Langsam gegarter Kaiserbarsch in Sojasoße
oder
ANA Original Rinderhacksteak mit hausgemachter Demi-Glace-Soße
Dessert Depaysé
(Matcha-Creme mit grünem Tee, Azuki-Gelee verfeinert mit Limettenschale und Ingwer)

Gebühren

2.500 JPY (ca. 23 USD) pro Mahlzeit

  • Gebühren werden in die Währung umgerechnet, die auf der Website für das Land oder die Region verwendet wird, in der die Anfrage gestellt wird.
  • Für Erwachsene und Kinder gelten die gleichen Servicegebühren.
Antrag/Zahlung
Anmeldung

Während der Flugbuchung auf der ANA-Website erhalten Sie die Möglichkeit, diese spezielle Mahlzeit zu bestellen.

Die Schaltfläche für die Anmeldung wird nicht angezeigt, wenn Sie keine Nutzungsberechtigung für diesen Service haben oder Sie versuchen, diesen außerhalb des Anmeldezeitraums anzufragen.

  • Wir haben eine begrenzte Anzahl an bezahlten Exklusivmahlzeiten, sodass wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht erfüllen können.
Anmeldezeitraum

Ab der Ticketbuchung bis 24 Stunden vor Abflug

Zahlungsweise
  • Kreditkarte
  • PayPal

Änderungen und Erstattungen

Änderungen lassen sich über die ANA-Website vornehmen. Am Flughafenschalter können keine Änderungen vorgenommen werden.

Frist für Änderungen

Bis zu 24 Stunden vor Abflug des jeweiligen internationalen Fluges.

Ändern Ihrer bezahlten Exklusivmahlzeit für denselben Flug
Wechseln zwischen japanischer und westlicher Küche

Ändern Sie die von Ihnen bestellte Mahlzeit in „Nicht registriert“. Dann müssen Sie Ihre neue gewünschte Mahlzeit kaufen. Sie erhalten eine Erstattung für die Mahlzeit, die Sie ursprünglich gekauft haben.

  • Sie werden von uns per E-Mail benachrichtigt, sobald das Erstattungsverfahren abgeschlossen ist. Dies könnte ein bis zwei Tage benötigen.
Ändern einer bezahlten Exklusivmahlzeit in eine reguläre Mahlzeit an Bord

Ändern Sie die von Ihnen bestellte Mahlzeit in „Nicht registriert“.

Wenn die von Ihnen bereits erworbene EMD (Electronic Miscellaneous Document) innerhalb der Gültigkeitsdauer liegt (ein Jahr nach der Ausstellung) und die Nutzungsbedingungen erfüllt sind, kann sie dazu verwendet werden, eine bezahlte Exklusivmahlzeit für einen anderen Flug zu bestellen.

  • Wenn Sie sie für einen anderen Flug nutzen möchten, wenden Sie sich bitte bis spätestens 24 Stunden vor Abflug des betreffenden internationalen Fluges an ein ANA.
  • Mithilfe der EMD-Suche können Sie nach den EMDs der Services suchen, für die Sie bezahlt haben.
Wenn Sie Ihre Reiseroute/Ihre Buchungsklasse ändern oder ein Upgrade vornehmen

Wenn Sie Änderungen an der Reiseroute oder Buchungsklasse vornehmen, wird Ihr ursprüngliches bezahltes Exklusivmenü storniert.

Dies ist auch dann der Fall, wenn Änderungen an Multistopp-Flügen vorgenommen werden, selbst wenn die Änderung nicht den Flug beinhaltet, für den die Mahlzeit angefordert wurde.

Wenn Sie in diesem Fall immer noch ein bezahltes Exklusivmenü wünschen, müssen Sie eine weitere Anfrage stellen.

Bestellen einer bezahlten Exklusivmahlzeit für Ihren neuen Flug

Nachdem Sie eine neue bezahlte Exklusivmahlzeit gekauft haben, erhalten Sie eine Erstattung für die Mahlzeit, die Sie ursprünglich gekauft haben.

  • Sie werden von uns per E-Mail benachrichtigt, sobald das Erstattungsverfahren abgeschlossen ist. Dies könnte ein bis zwei Tage benötigen.
Verzicht auf eine bezahlte Exklusivmahlzeit für Ihren neuen Flug

Wenn die von Ihnen bereits erworbene EMD (Electronic Miscellaneous Document) innerhalb der Gültigkeitsdauer liegt (ein Jahr nach der Ausstellung) und die Nutzungsbedingungen erfüllt sind, kann sie dazu verwendet werden, eine bezahlte Exklusivmahlzeit für einen anderen Flug zu bestellen.

  • Wenn Sie sie für einen anderen Flug nutzen möchten, wenden Sie sich bitte bis spätestens 24 Stunden vor Abflug des betreffenden internationalen Fluges an ein ANA.
  • Mithilfe der EMD-Suche können Sie nach den EMDs der Services suchen, für die Sie bezahlt haben.
Upgrade

Wenn Sie ein Upgrade auf die Business Class durchführen, wird Ihr bezahltes Exklusivmenü storniert, und Ihnen wird eine Mahlzeit in der Business Class an Bord serviert. In diesem Fall verwenden Sie bitte die EMD für ein bezahltes Exklusivmenü auf einer nachfolgenden Reise innerhalb der Gültigkeitsdauer (ein Jahr ab Ausstellung).

Wenn Sie ein Upgrade auf Premium Economy vornehmen, wird Ihr bezahltes Exklusivmenü storniert, und Ihnen wird eine Bordmahlzeit in der Economy Class serviert. Wenn Sie in diesem Fall nach dem Upgrade immer noch ein bezahltes Exklusivmenü wünschen, müssen Sie eine weitere Anfrage stellen.

  • Wenn Sie nach dem Upgrade kein bezahltes Exklusivmenü mehr benötigen, können Sie die EMD für diesen Service innerhalb der Gültigkeitsdauer (ein Jahr nach der Ausstellung) auf einer nachfolgenden Reise verwenden.
  • Wenn Sie ein Upgrade am Abflugdatum vornehmen, müssen Sie einige Schritte durchführen, damit Sie die EMD für das bezahlte Exklusivmenü bei einer nachfolgenden Reise verwenden können. Bitte wenden Sie sich dafür an das ANA-Personal am Flughafen.

Erstattung

Nach dem Erwerb des Tickets sind keine Erstattungen möglich.

  • Bei Annullierungen oder Verspätungen, oder wenn ihr Flug in Folge dessen geändert wird, ist Ihre bestellte Mahlzeit möglicherweise nicht verfügbar. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die vorab bezahlten Servicegebühren. Wenn Sie Ihre Bestellung nicht über die ANA-Website vorgenommen haben, wenden Sie sich bitte an die Buchungsstelle, über die Sie den Service angefordert haben.

Wählen Sie Ihre Buchungsklasse, um weitere Mahlzeiten zu erkunden