Indira Gandhi (Delhi) International Airport

Reisen zum und vom Indira Gandhi (Delhi) International Airport

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, die Sie benötigen, um sich einfach im Indira Gandhi International Airport orientieren und Ihr Reiseziel finden zu können.

Orientierungshilfe für den Indira Gandhi (Delhi) International Airport

Karten der Ankunfts- und Abflugterminals und andere Informationen für Orientierung im Indira Gandhi International Airport, Indien

Ankunftsterminal

Karte der Ankunftsterminals des Flughafens Delhi
Informationen zum Flughafenplan

Von ANA durchgeführte Flüge kommen an Terminal 3 des Flughafens Delhi an.

Einreise
  • Bitte legen Sie Ihren Reisepass und Ihre Einreisekarte vor.
  • Reisende, die nicht indische Staatsbürger sind (einschließlich japanischer Staatsbürger), müssen eine Einreisekarte vorlegen.
  • Passagiere der Business Class sind zur Fast-Track-Einreise berechtigt. Halten Sie Ausschau nach den Schildern der First/Business Class an zwei Schaltern.
  • Weitere Informationen zu Visa finden Sie im Abschnitt Besondere Hinweise  auf dieser Seite.
Zollabfertigung

Passagiere mit anmeldepflichtigen Waren müssen ihre Zollanmeldung abgeben.

Abflugterminal

Karte der Abflugterminals des Flughafens Delhi
Zugang zum Terminal
  • Das internationale Terminal dürfen nur Passagiere betreten, die an Bord eines Flugzeugs gehen werden.
  • Passagiere dürfen das Terminal frühestens vier Stunden vor Abflug betreten.
  • Am Eingang zum Terminal werden alle Passagiere gebeten, ihre Bordkarte mit Flugnummer für den jeweiligen Tag, die Buchungsbestätigung ihres elektronischen Tickets (Itinerary Receipt) und ihren Reisepass vorzulegen. Alle relevanten Reservierungsänderungen (z. B. Umbuchungen) sind im Voraus durchzuführen.
    • Falls Sie mit einem e-Ticket reisen, drucken Sie die zugehörige Buchungsbestätigung (Itinerary Receipt) mit dem aktualisierten Abflugdatum aus, und bringen Sie sie mit.
Handgepäck
  • Jedem Passagier wird beim Check-in jeweils ein von ANA abgestempelter Anhänger für jedes Handgepäckstück ausgehändigt.
  • Nach der Sicherheitskontrolle versieht das Sicherheitspersonal die Bordkarte und das Handgepäck mit einem Stempel, um anzuzeigen, dass die Kontrolle durchgeführt wurde
    • Auch wenn Waren, die in Duty-free-Shops im Wartebereich erworben wurden, nicht gekennzeichnet oder gestempelt werden müssen, zeigen Sie bitte bei der Sicherheitskontrolle beim Boarding die Quittung vor.
  • Gepäck ohne Stempel wird bei der Sicherheitskontrolle aus Sicherheitsgründen erneut kontrolliert.

Hinweis: Das MacBook Pro15 ist gemäß dem Director General of Civil Aviation (DGCA/INDIA) auf Flügen ab Indien nicht zulässig. Das MacBook Pro15 enthält einen Akku, der sich überhitzen kann und aufgrund der potenziellen Brandgefahr zurückgerufen wurde. Der Laptop wurde in hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft. Passagiere, die diesen Laptop besitzen, werden gebeten, alternative Vorkehrungen zu treffen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Directorate General of Civil Aviation.

Check-in
Einreise
  • Bitte legen Sie Ihren Reisepass und Ihre Bordkarte vor.
  • Passagiere, die ausländische Staatsbürger (einschließlich japanischer Staatsbürger) sind, müssen keine Einreisekarten abgeben.
Express-Sicherheitskontrolle

Die Fast-Track-Einreise ist an zwei Schaltern für Passagiere der First und Business Class möglich.

Transit

ANA-Passagiere mit einem Anschlussflug einer anderen Fluggesellschaft (indische Inlandsflüge)
  • Geben Sie Ihr aufzugebendes Gepäck am Schalter für Inlandsflüge auf (nur AI/9W).
  • Passagiere mit einem Anschlussflug der Fluggesellschaften AI/9W/UK begeben sich bitte zum Abflugschalter für internationale Flüge auf Ebene 4 desselben Terminals.
  • Passagiere mit einem Anschlussflug der Fluggesellschaften SG/6E/G8 fahren bitte mit dem Taxi zum Inlandsterminal (bezahlter Service).
ANA-Passagiere mit einem Anschlussflug einer anderen Fluggesellschaft (indische Inlandsflüge)
  • Bitte passieren Sie die Einreisekontrolle, holen Sie Ihr Gepäck ab, und passieren Sie den Zoll.
  • Bestätigen Sie dann den Abflugterminal für Ihren Anschlussflug, und begeben Sie sich zum Boarding Gate.
Anschluss von ANA zu anderen Fluggesellschaften (internationale Flüge)
  • Wenn Sie bereits für Ihren Anschlussflug eingecheckt haben, gehen Sie durch die Transfer-Sicherheitskontrolle, und begeben Sie sich zum Boarding Gate für den Anschlussflug.
  • Wenn Sie noch nicht für den Anschlussflug eingecheckt haben, checken Sie bitte am Transferschalter ein, und begeben sich zum Boarding Gate.
Anschlussflüge von anderen Fluggesellschaften zu ANA (internationale Flüge)
  • Wenn Sie eine Bordkarte für den ANA-Flug haben, gehen Sie durch die Sicherheitskontrolle für Anschlussflüge und anschließend zu Ihrem Boarding Gate.
  • Wenn Sie keine Bordkarte für den ANA-Flug haben, checken Sie bitte am internationalen Anschlussschalter ein, und begeben Sie sich dann zum Boarding Gate.
Passagiere mit Anschlussflug von anderen Fluggesellschaften zu ANA (Inlandsflüge)
  • Wenn Sie eine ANA-Bordkarte haben, gehen Sie durch die Einreisekontrolle und die Sicherheitskontrolle, und begeben Sie sich anschließend zum Boarding Gate.
  • Wenn Sie keine ANA-Bordkarte haben, begeben Sie sich bitte zum ANA-Check-in-Schalter.

Hinweise für den Indira Gandhi (Delhi) International Airport

Transitvisum

Passagiere, die über Indien in ein Drittland reisen möchten, benötigen ein Transitvisum. Innerhalb des 3-monatigen Gültigkeitszeitraums sind bis zu 2 Transfers mit einem maximalen Aufenthalt von 3 Tagen in jeder indischen Stadt zulässig.

Touristenvisum

Wenn ein Passagier mit einem Touristenvisum innerhalb der 6-monatigen Gültigkeitsdauer aus Indien ausreist, ist eine erneute Einreise nach Indien für 2 Monate nicht zulässig. Wenn ein Passagier innerhalb von 2 Monaten erneut einreisen möchte, muss er einen speziellen Antrag stellen. Je nach Häufigkeit, Dauer und Zweck der Besuche wird eine Vielzahl von Visa für Indien bereitgestellt. Bitte prüfen Sie welche Art des Visums zu Ihrem Reiseplan und zum Zweck des Besuchs passt. Hinweis: Visa-Informationen werden ständig aktualisiert. Die neuesten Informationen finden Sie im India Visa Application Center.

Touristenvisum bei der Ankunft

Die indische Regierung hat ein elektronisches Ausstellungssystem für Touristenvisa [Tourist Visa on Arrival (TVoA)] mit elektronischer Reisegenehmigung [(Electronic Travel Authorization, ETA)] eingeführt.

Passagiere, die das elektronische Ausstellungssystem für Touristenvisa nutzen möchten, müssen dies mindestens 4 Tage vor der Einreise nach Indien beim Indischen Innenministerium  beantragen. Informationen zu den Antragsverfahren finden Sie jeweils auf den Seiten für Mumbai, Delhi und Chennai . Hinweis: Für das TVoA-Antragsverfahren für japanische Staatsbürger müssen ein bis zwei Stunden eingeplant werden. Es wird dringend empfohlen, genügend Zeit für das Boarding für Ihren Anschlussflug einzuplanen.