Internationaler Flughafen Wien

Reisen zum und vom Flughafen Wien

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, die Sie benötigen, um sich im Internationalen Flughafen Wien orientieren und ihr Reiseziel finden zu können.

Orientierungshilfe für den Flughafen Wien

Karten der Ankunfts- und Abflugterminals und andere Informationen für Orientierung im Internationalen Flughafen Wien.

Ankunftsterminal

Karte der Ankunftsterminals des Flughafens Wien
Informationen zum Flughafenplan

Von der ANA Group durchgeführte Flüge kommen am Terminal 3 des Flughafens Wien an.

Passkontrolle

Legen Sie bitte Ihren Reisepass vor. Hinweis: Bei der Einreise nach Österreich ist keine Landekarte erforderlich. Weitere Informationen zu Reisen in und/oder zwischen Schengen-Staaten finden Sie auf der Registerkarte mit den Besonderen Hinweisen.

Zollabfertigung
  • Wenn Sie eine Steueranmeldung beim Zoll einreichen müssen, folgen Sie bitte der roten Linie.
  • Wenn Sie keine Erklärung abgeben müssen, folgen Sie der grünen Linie.

Abflugterminal

Karte der Abflugterminals des Flughafens Wien
Informationen zum Flughafenplan

Von der ANA Group durchgeführte Flüge fliegen von Terminal 3 des Flughafens Wien ab. Weitere Informationen zur Flughafen-Lounge.

Siehe Öffnungszeiten der ANA Check-in-Schalter an internationalen Flughäfen.

Express-Sicherheitskontrolle

Einige Reisende haben Anspruch auf die Express-Sicherheitskontrolle. Reisende sollten nach den „Gold Track“-Schildern Ausschau halten.

Berechtigte Passagiere

  • Business Class
  • Diamond Service-Mitglieder
  • Platinum Service-Mitglieder
  • Super Flyers-Mitglieder
  • Star Alliance Gold-Mitglieder

Jeder Reisende darf von einem Gast begleitet werden.

Mehrwertsteuererstattung

Auf in Österreich oder anderen EU-Ländern gekaufte Artikel wird Mehrwertsteuer (MWSt.) erhoben, deren Erstattung Besucher allerdings beantragen können. Die Ausstellung der erforderlichen Formulare für die Mehrwertsteuererstattung wird nicht von allen Geschäften angeboten. Bitte informieren Sie sich im Geschäft über den Umgang mit steuerfreien Einkäufen. Bitten Sie beim Kauf im Geschäft um die Ausstellung eines Ausfuhrscheins. Legen Sie zum Zeitpunkt der Abreise den gekauften Artikel, Ihren Reisepass, Ihre Bordkarte und den Ausfuhrschein beim Zoll vor, und lassen Sie den Ausfuhrschein abstempeln. Hinweis: Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den Zollinformationen der einzelnen Länder.

Transit

Transitkarte des Flughafens Wien
Transit von ANA zu anderen Fluggesellschaften

Passagiere mit Anschluss von einem ANA-Flug an einen österreichischen Inlandsflug oder einen Flug in den Schengen-Raum:

Passagiere mit einem Anschlussflug von Gates F: Nehmen Sie nach Passieren der Einreisekontrolle bitte die Rolltreppe auf der linken Seite und gehen Sie durch die Sicherheitskontrolle. Begeben Sie sich dann zu den Gates F.

Passagiere mit einem Anschlussflug von den Gates B, C und D in Terminal 1: Nehmen Sie nach Passieren der Einreisekontrolle bitte die Rolltreppe direkt vor Ihnen. Passieren Sie die Gepäckausgabe und die Sicherheitskontrolle, und begeben Sie sich dann zu den Gates.

Passagiere mit einem Anschluss von einem österreichischen Inlandsflug oder einem Flug aus dem Schengen-Raum an einen ANA-Flug:

Begeben Sie sich zu den Gates G, wie auf dem Schild im Ankunftsbereich dargestellt. Passieren Sie die Einreisekontrolle und gehen Sie anschließend zum Boarding Gate Ihres ANA-Flugs.

Transfer von anderen Fluggesellschaften zu ANA

Passagiere mit einem Anschluss von einem österreichischen Inlandsflug oder einem Flug aus dem Schengen-Raum an einen ANA-Flug:

Begeben Sie sich zu den Gates G, wie auf dem Schild im Ankunftsbereich dargestellt. Passieren Sie die Einreisekontrolle und gehen Sie anschließend zum Boarding Gate Ihres ANA-Flugs.

Passagiere mit einem ANA-Anschlussflug an einen Flug aus einem Nicht-Schengen-Land:

Begeben Sie sich zu den Gates G, wie auf dem Schild im Ankunftsbereich dargestellt. Passieren Sie die Sicherheitskontrolle, und gehen Sie anschließend zum Boarding Gate Ihres ANA-Flugs.

Hinweise für den Flughafen Wien

Reisen zwischen Schengen-Ländern

Mit der Gründung der EU und dem Schengener Abkommen haben sich die Ein- und Ausreiseverfahren in Europa deutlich vereinfacht. Reist man als japanischer Staatsbürger in eines der Schengen-Länder ein, gelten alle weiteren Flüge innerhalb des Schengen-Raums als „Inlandsflüge“. Die folgenden Ein- und Ausreiseverfahren gelten für Passagiere, die von einem Schengen-Land in ein anderes Schengen-Land reisen.

  • Einreise:
    • Nur im ersten Zielland.
    • Die Zollkontrolle des Handgepäcks wird im ersten Ankunftsland im Schengenraum vorgenommen, das aufgegebene Gepäck wird am Zielort kontrolliert.
  • Abflug:
    • Im letzten Land des Schengen-Raums, aus dem Sie ausreisen.
    • Die Zollkontrolle erfolgt im Zielland.