• Kultur
  • Ibaraki

Buddha-Statue Ushiku Daibutsu

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Die Buddha-Statue aus Bronze hält mit einer Höhe von 120 Metern steht in Ushiku, Ibaraki

Ushiku Daibutsu ist die weltweit größte Bronzestatue Buddhas und wurde vom Higashi Honganji-Tempel errichtet. Die Stadt Ushiku wurde aufgrund ihrer Beziehungen zu Shinran, dem Gründer der buddhistischen Schule Jodo Shinshu, als Standort der Statue gewählt. Das Innere der Statue beherbergt die Hauptgebetshalle sowie ein 85 Meter hohes Observatorium. Ein ruhiger Garten zu ihren Füßen schafft eine friedliche Umgebung.

Kopieren Sie Shakyo Sutras

Im Inneren dem Buddha können Besucher an verschiedenen Arten der Meditation und Verehrung teilnehmen. In der „World of Gratitude and Thankfulness“ im zweiten Stock gibt es 77 Schreibtische für Shakyo, eine Form der Meditation durch Kopieren buddhistischer Schriften. Es heißt, dass die Wünsche des Schreibers durch sorgfältiges Schreiben der einzelnen Zeichen wahr werden. Shakyo-Novizen können das Ritual auch mit einem Anfängerset erleben. Genießen Sie also einen wertvollen Moment des inneren Friedens, während Sie alle Sinne auf Ihren Pinsel konzentrieren. Tatsächlich ist die gesamte Buddha-Statue wie ein großer Tempel aufgebaut, mit einem Raum für Zeremonien, einem Lichtraum und einer Ausstellung mit zahlreichen Buddha-Statuen.

World of the Lotus Sanctuary, eine goldene Hauptgebetshalle

Die „World of Lotus Sanctuary“ im dritten Stock ist die Hauptgebetshalle des Tempels, mit rund 3.400 goldenen Buddha-Statuen, die in die Wände eingelassen sind. Die Rezitationen der Sutras hallen jeden Morgen und Abend in der goldenen Halle wider und schaffen so eine prächtige, aber dennoch feierliche Atmosphäre.

Ein großer Garten für die ganze Familie

Am Fuße der Buddha-Statue erstreckt sich ein 10.000 m2 großer Garten, der das reine Land des Buddhismus darstellt. Der natürliche Garten umfasst einen Streichelzoo, in dem Besucher mit kleinen Tieren spielen können, sowie traditionelle japanische Gärten, Teiche und zahlreiche saisonale Blumen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Einrichtungen, um die Welt des Buddhismus zu erleben, sodass Besucher aller Altersgruppen gemeinsam Zeit verbringen können.

Standort

Name Ushiku Daibutsu
Website (Auf Englisch) https://english.ibarakiguide.jp/kanko-spot/ushiku-daibutsu
Adresse 2083 Kuno-machi, Ushiku-shi, Ibaraki
Anfahrt ca. 15 Autominuten von der Anschlussstelle Ushiku-Ami auf der Ken-odo-Autobahn
ca. 3 Autominuten von der Anschlussstelle Ami-Higashi auf der Ken-odo-Autobahn
ca. 20 bis 30 Minuten mit dem Bus vom JR-Bahnhof Ushiku (Ostausgang), Busterminal 2
Öffnungszeiten März bis September: 9.30 bis 17.00 Uhr an Wochentagen; 9.30 bis 17.30 Uhr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen
Oktober bis Februar: 9.30 bis 16.30 Uhr
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung
Geschlossen Ganzjährig geöffnet
Anfragen Tel: 029-889-2931
Preis Eintritt in alle Einrichtungen, einschließlich des Inneren der Statue:
Kinder (ab 12 Jahren) und Erwachsene: 800 Yen; Kinder (4 bis 6 Jahre): 400 Yen
Eintritt nur in Garten und Streichelzoo:
Kinder (ab 12 Jahren) und Erwachsene: 500 Yen; Kinder (4 bis 6 Jahre): 300 Yen

Relevante Themen

Empfohlene Reisen