• Unterkunft
  • Ibaraki

Hotel Izura Kanko

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

In eine atemberaubende Landschaft eintauchen, die an ein japanisches Gemälde erinnert

Im nördlichen Teil der Präfektur Ibaraki mit Blick auf den Pazifischen Ozean fasziniert die Küste von Izura Besucher mit ihrer typisch japanischen und reizvollen Schönheit, zum Beispiel der Bucht mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, den weißen Wellen, die sich an den Felsen brechen, und den alten Kiefern entlang der Küste. Viele Maler, deren Werke die Grundlage der modernen japanischen Kunst bilden, waren ebenfalls von dieser Gegend begeistert. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die in jeder Jahreszeit und zu jeder Tageszeit anders aussieht, die wunderbare heiße Quelle und die japanische Küche mit frischen Lebensmitteln aus Ibaraki.

Rokkaku-do – ein Meditationsraum, der eine Buddha-Halle mit einem Teehaus kombiniert

Rokkaku-do ist ein sechseckiger, zinnoberrot gestrichener Tempel auf einem Felsen, der in den Pazifischen Ozean hinausragt. Das Gebäude hat Tenshin Okakura, ein Pionier der modernen japanischen Kunstgeschichte, für sich zum Meditieren entworfen. Trotz der geringen Größe des Tempels eröffnet das große Fenster einen Panoramablick auf das Meer von Izura, und es scheint, als würde man in einem großen Raum über dem Meer schweben. Tenshins Anwesen, das Rokkaku-do und einen Landstrich an der Küste von Izura umfasst, ist offiziell als „landschaftliche Schönheit in Japan“ registriert.

Heißes Quellwasser direkt von der Quelle Izura Onsen mit Blick auf den Pazifik

Die heiße Quelle von Izura Onsen fühlt sich angenehm an und wärmt den Körper von innen. Die Temperatur der Quelle liegt über 70 °C und ist zur Behandlung von Erkrankungen wie Verbrennungen, Hautkrankheiten und chronischen Verdauungsstörungen geeignet. Beim Baden können Sie die atemberaubende Landschaft an der Küste von Izura genießen: den Glanz des Meeres bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und die weißen Wellen, die sich an den Felsen brechen. Es stehen verschiedene Bäder zur Verfügung, unter anderem das Außenbad in einem japanischen Garten und das private Bad.

Saisonale japanische Küche aus den Bergen und aus dem Meer

Izura ist der ideale Ort, um die köstlichen Lebensmittel aus der Präfektur Ibaraki zu genießen, zum Beispiel Meeresfrüchte und landwirtschaftliche Produkte. Probieren Sie einmal den Seeteufel. Er ist eine winterliche Delikatesse und eine der Spezialitäten der Präfektur. Farbenfrohe Gerichte aus frischen regionalen Produkten wie Abalone und Hitachi-Rindfleisch werden auf wunderschönem Geschirr serviert, wodurch auf dem Esstisch wahre Kunstwerke entstehen.

Standort

Name Hotel Izura Kanko
Website (Auf Englisch) https://www.izura.net/en/
Adresse 722 Otsu-cho, Kita Ibaraki-shi, Ibaraki
Anfahrt ca. 5 Minuten mit dem Taxi vom Bahnhof Otsuko auf der JR-Linie Joban *1
ca. 15 Minuten mit dem Taxi von den Bahnhöfen Isohara oder Nakoso
ca. 15 Autominuten von Anschlussstelle Kita-Ibaraki über den Joban Expressway
*1 Shuttle-Service verfügbar; Reservierung erforderlich
Öffnungszeiten Tagesbesucher: 11.00 bis 15.00 Uhr (Letzter Einlass: 14.30 Uhr), 18.00 bis 21.00 Uhr (Letzter Einlass: 20.30 Uhr)
Geschlossen Ganzjährig geöffnet
Anfragen Tel: 0293-46-1111
Andere Parken: Kostenlos für 95 Fahrzeuge (20 Busse, 25 Kleinbusse, 50 Pkw)
Einchecken 15.00 Uhr
Auschecken 10.00 Uhr

Relevante Themen

Empfohlene Reisen