• Kultur
  • Kanagawa

Park der Burg Odawara

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Burg Odawara: beliebter Ort zur Kirschblüte

Der Park der Burg Odawara gilt als historische Stätte Japans und ist besonders zur Zeit der Kirschblüte beliebt. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen an diesem beliebten Touristenort statt. Im Park gibt es viele interaktive Einrichtungen, wo Sie mehr über die Geschichte, den Turm der Burg Odawara, das Samurai-Museum am Tokiwagi-Tor und das Rekishi-Kenbunkan-Museum (Ninja-Museum) der Burg Odawara erfahren können. Ein Ort mit viel Unterhaltung für Kinder und Erwachsene.

Turm der Burg Odawara

Der Burgturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Odawara und wurde im Jahre 1960 wieder aufgebaut. Im Zuge der Renovierungsarbeiten von 2016 wurden auch die Ausstellungen erneuert und Videos mit Informationen zu Geschichte und Kultur eingeführt. Die Guide-App kann auf ein Smartphone heruntergeladen werden und enthält Informationen zur Ausstellung in verschiedenen Sprachen (Englisch, vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch). Die gesamte Sagami-Bucht kann von der obersten Etage aus 60 Metern Höhe bewundert werden. An einem sonnigen Tag können Sie sogar die Boso-Halbinsel erblicken.

Samurai-Museum am Tokiwagi-Tor

Die Ausstellung am Tokiwagi-Tor der Burg Odawara wurde 2016 erneuert und als Samurai-Museum am Tokiwagi-Tor als neue historische Touristenattraktion eröffnet. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf militärischen Gegenständen wie Rüstungen und Schwertern und sie vermittelt einen Eindruck von Spiritualität und Waffenkunst der Samurai. Außerdem ist die Rüstungsanprobe sehr beliebt, bei der Sie Rüstungen und Ninja-Kostüme anprobieren können. Fühlen Sie sich wie ein Samurai und machen Sie in Ihrer Rüstung vor dem Burgturm ein paar Fotos (gegen Aufpreis).

Rekishi-Kenbunkan-Museum (Ninja-Museum) der Burg Odawara

Es wurde im April 2019 renoviert und neu eröffnet: Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Odawara und erleben Sie die Welt der Ninjas hautnah. Erleben Sie den einzigartigen Fuma-Ninja, der während der Zeit der streitenden Reiche angeblich für den Hojo-Clan kämpfte. Mit Videos und experimentellen Ausstellungen unter Verwendung der neuesten digitalen Technik werden Kinder aus dem In- und Ausland bestens unterhalten.

Standort

Name Park der Burg Odawara
Website (Auf Japanisch) https://odawaracastle.com/
Adresse Jonai, Odawara-shi, Kanagawa
Anfahrt 10 Gehminuten vom Bahnhof Odawara auf der JR-Linie oder der Odakyu-Linie
Öffnungszeiten Burgturm: 9.00 bis 17.00 Uhr (Letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Samurai-Museum am Tokiwagi-Tor: 9.00 bis 17.00 Uhr (Letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Rekishi-Kenbunkan-Museum (Ninja-Museum) der Burg Odawara: 9.00 bis 17.00 Uhr (Letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Rüstungsanprobe: 9.00 bis 16.00 Uhr (Letzter Einlass: 15.30 Uhr)
Geschlossen Burgturm: Zweiter Mittwoch im Dezember (31. Dezember bis 1. Januar aufgrund von Wartungsarbeiten)
Samurai-Museum am Tokiwagi-Tor: 31. Dezember bis 1. Januar
Rekishi-Kenbunkan-Museum (Ninja-Museum) der Burg Odawara: 31. Dezember bis 1. Januar
Rüstungsanprobe: 31. Dezember bis 1. Januar
Anfragen Tel: 0465-22-3818 (Turm der Burg Odawara)
Preis Burgturm
Erwachsene: 500 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre): 200 Yen
Tokiwagi-Tor
Erwachsene: 200 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre): 60 Yen
Kombiticket für den Burgturm und das Tokiwagi-Tor
Erwachsene: 600 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre): 220 Yen
Rekishi-Kenbunkan-Museum (Ninja-Museum)
Erwachsene: 300 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre): 100 Yen

Relevante Themen

Empfohlene Reisen