• Kultur
  • Saitama

The Omiya Bonsai Art Museum, Saitama

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Entdecken Sie die Welt der Bonsai im Herzen von Saitama

Das Dorf Omiya Bonsai entstand, als das große Kanto-Erdbeben von 1923 Tokio zerstörte, und Bonsai-Künstler, die in Tokios Dangozaka-Gebiet lebten, wurden nach Omiya gebracht, um nach einem Boden zu suchen, der für die Kultur von Bonsai-Pflanzen geeignet war. Heute befindet sich die Gegend im Zentrum der internationalen Bonsai-Gemeinschaft und zieht Fans aus aller Welt an. Das Omiya Bonsai Art Museum, Saitama, befindet sich neben dem Dorf Omiya Bonsai und stellt die Bonsai-Kultur aller Welt vor.

Sammlung

Das Museum besteht aus der Sammlungs- und Ausstellungshalle, die um den Bonsai-Garden herum angelegt sind. Die Sammlung besteht aus drei Bereichen: dem Einführungsbereich, der Hauptgalerie und dem Bereich Zashiki-kazari (Innendekor). In jedem Bereich gibt es verschiedene Bonsai und Materialien zu sehen, die es Ihnen ermöglichen, mehr über die Bonsai-Kultur zu erfahren. In der Hauptgalerie und im Bereich Zashiki-kazari werden die ausgestellten Bonsai je nach Jahreszeit wöchentlich geändert.

Bonsai-Garten

Der Bonsai-Garten zeigt stets rund 60 Bonsai-Kunstwerke, die aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden können. Einer der auffälligsten Bonsai ist der Chiyo-no-Matsu, ein Goyo-Matsu (japanische fünfnadlige Kiefer) und der größte Bonsai im Museum. Er wird auf einer Drehscheibe ausgestellt, um eine optimale Sonneneinstrahlung zu ermöglichen. Von der Bonsai-Terrasse im zweiten Stock des Hauptgebäudes haben Sie einen großartigen Blick auf den gesamten Garten.

Sonderausstellungen und Workshops

Verpassen Sie die verschiedenen Sonderausstellungen zu Themen wie der Geschichte der Bonsai und des Dorfs Omiya Bonsai sowie diverse Bonsai-Kunstausstellungen nicht. Der monatliche Workshop zur Kreation saisonaler Bonsai ist bei Besuchern jeden Alters beliebt. Darüber hinaus bietet das Museum Bonsai-Beratungstage, an denen Sie praktische Informationen zur Bonsai-Pflege erhalten, sowie Vorführungskurse, die von Bonsai-Künstlern gehalten werden.

Standort

Name The Omiya Bonsai Art Museum, Saitama
Website (Auf Englisch) https://www.bonsai-art-museum.jp/en/
Adresse 2-24-3 Toro-cho, Kita-ku, Saitama-shi, Saitama
Anfahrt ca. 5 Gehminuten vom Ostausgang des JR-Bahnhofs Toro
Öffnungszeiten März bis Oktober: 9.00 bis 16.30 Uhr
November bis Februar: 9.00 bis 16.00 Uhr
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung
Geschlossen Donnerstags (an Feiertagen jedoch geöffnet), an Jahresende- und Neujahrsfeiertagen sowie an besonderen Schließtagen
Anfragen Tel: 048-780-2091
Preis Normalpreis: 310 Yen; Schüler und Studenten (ab 15 Jahren) sowie Personen ab 65 Jahren: 150 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre): 100 Yen
Personen mit Beeinträchtigung und Pflegekraft: halber Preis
Andere Jahreskarte:
Normalpreis: 1.040 Yen; Schüler und Studenten (ab 15 Jahren): 520 Yen; Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre): 310 Yen

Relevante Themen

Empfohlene Reisen