• Kultur
  • Tokio

Edo-Tokyo-Museum

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Erleben Sie die Geschichte und Kultur von Edo und Tokio!

Das Edo-Tokyo-Museum thematisiert die Geschichte und Kultur von Edo (ehemaliger Name für Tokio) und dem modernen Tokio. Das Besondere an dem Museum ist dessen einzigartiges Aussehen, das an ein Lagerhaus erinnert. Die Dauerausstellung umfasst Originalmaterialien und Nachbildungen zur Geschichte und Kultur der Metropole Edo. Sie beschäftigt sich mit den 400 Jahren, nachdem Ieyasu Tokugawa in die Stadt gekommen war. Der Ausstellungsraum im ersten Stock bietet Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen.

Nihonbashi

Die Nihonbashi-Brücke wurde erstmals im Jahr 1603 erbaut und spielte eine wichtige Rolle als Ausgangspunkt für verschiedene Autobahnen. In der Halle können Sie ein maßstabsgetreues Modell sehen, das den nördlichen Teil der Nihonbashi-Brücke in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zeigt. Für die Restaurierung auf Grundlage von Unterlagen und Gemälden wurden japanische Zypressen verwendet.

Bühne frei für Sukeroku

Im Museum wird Sukeroku vorgeführt, ein Programm von Edo-Kabuki in einer fiktiven Umgebung. Sukeroku wurde 1713 erstmals von Danjuro Ichikawa II aufgeführt und später als Sukeroku Yukari-no-Edo Zakura vollendet. Die Hauptfiguren sind Sukeroku und seine Freundin Agemaki sowie Ikyu, der sich in Agemaki verliebt. In der Geschichte geht es um die Suche nach einem wertvollen verlorenen Schwert.

Standort

Name Edo-Tokyo-Museum
Website (Auf Englisch) https://www.edo-tokyo-museum.or.jp/en/
Adresse 1-4-1 Yokoami, Sumida-ku, Tokyo
Anfahrt 3 Gehminuten vom Westausgang am Bahnhof Ryogoku der JR-Sobu-Linie
1 Gehminute von Ausgang A4 am Bahnhof Ryogoku (Edo-Tokyo Hakubutsukan-mae) der Oedo-U-Bahn-Linie (Toei)
Nehmen Sie den Toei-Bus der Route Nishiki 27, Ryo 28 oder Mon 33 oder den Stadtbus Sumida „Sumida Hyakkei Sumimarukun/Sumirinchan (Südroute)“, und steigen Sie an der Haltestelle Toei Ryogoku Eki (Edo-Tokyo Hakubutsukan-mae) aus; von dort sind es noch 3 Gehminuten
Öffnungszeiten 9.30 bis 17.30 Uhr (19.30 Uhr an Samstagen) *1
*1 Letzter Eintritt: 30 Minuten vor Schließung
Geschlossen Jeden Montag (wenn der Montag ein Feiertag ist, dann am folgenden Dienstag), Neujahrsfeiertage
Anfragen Tel: 03-3626-9974
Preis Erwachsene: 600 Yen; Studenten: 480 Yen; Schüler (außerhalb Tokios) oder Senioren (ab 65 Jahren): 300 Yen; Schüler (aus Tokio oder die in Tokio zur Schule gehen): frei

Relevante Themen

Empfohlene Reisen