• Kultur
  • Tochigi

Herbstfest von Kanuma

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Herbstfest von Kanuma

Der Umzug mit den Yatai-Festwagen zum Kanuma-lmamiya-Schrein findet jedes Jahr an einem Samstag und Sonntag Anfang Oktober statt. Dabei ziehen wunderschön geschnitzte Festwagen – die „Yatai“ – durch die Hauptstraßen der Stadt. Ein Highlight ist das beeindruckende Musikbattle „Buttsuke“, bei dem die Bands der Festwagen gegeneinander antreten, wenn sie aufeinander treffen.

UNESCO-Weltkulturerbe

Der Umzug mit den Yatai-Festwagen zum Kanuma-lmamiya-Schrein wurde 2003 als nationales immaterielles Kulturgut Japans ausgezeichnet und 2016 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Das traditionelle Fest verkörpert das ästhetische Ideal der Edo-Zeit (1603-1868).

Buttsuke – beeindruckende Musikbattles zwischen den Festwagen

Die wunderschönen Festwagen sind mit aufwendigen Gravuren verziert und ziehen durch die Straßen der Stadt Kanuma. Am Abend versammeln sich alle Festwagen um den Schrein und ihre Laternen werden beleuchtet. Das Highlight des Festes ist das Buttsuke, bei dem mehrere Festwagen (etwa drei bis sieben Festwagen) musikalisch gegeneinander antreten, wenn sie aufeinander treffen. Das intensive Musikbattle ist sehr beeindruckend und dröhnt durch die Nacht.

Standort

Name Herbstfest von Kanuma
Website (Auf Japanisch) http://buttsuke.com/
Adresse 1688-1 Imamiyacho, Kanuma-shi, Tochigi (Sekretariat des Exekutivkomitees für das Herbstfest von Kanuma)
Anfahrt ca. 20 Gehminuten vom Bahnhof Kanuma auf der JR-Nikko-Linie
ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof Shin-Kanuma auf der Tobu-Nikko-Linie
ca. 15 Autominuten von der Anschlussstelle Kanuma auf der Tohoku-Autobahn
Anfragen Tel: 0289-63-2188 (Sekretariat des Exekutivkomitees für das Herbstfest von Kanuma)
Veranstaltungszeitraum Jährlich Anfang Oktober (Einzelheiten finden Sie auf der Website)

Relevante Themen

Empfohlene Reisen