• Erlebnisse
  • Ibaraki

Ibaraki-Blumenpark

"Tastes of JAPAN by ANA" ist ein Projekt, das zur regionalen Revitalisierung beiträgt, indem es den vielfältigen Charme Japans zusammen mit der Region verbreitet.

Blumenparadies in den üppigen grünen Satoyama-Wäldern in Ishioka, Präfektur Ibaraki

Der Ibaraki-Blumenpark mit einer stolzen Fläche von ca. 30 Hektar bietet in einem riesigen Gewächshaus Pflanzenarten aus aller Welt, darunter 30.000 Rosen 800 verschiedener Arten, 2.700 Pfingstrosen und 1.500 verschiedene andere Pflanzenarten. Der Park bietet das ganze Jahr über eine wundervolle Blumenausstellung mit spektakulären Rosen in voller Blüte zwischen Frühsommer und Herbst. Das sollten Sie nicht verpassen! Außerdem bietet der Aussichtsturm des Parks einen einzigartigen Panoramablick auf den Berg Tsukuba.

Rosenfest: Das Hauptereignis des Blumenparks

Während der Frühlingsrosenblüte (Mitte Mai bis Ende Juni) gibt es im Park ca. 30.000 Rosen ca. 800 verschiedener Arten. Jede Züchtung der Königin der Blumen ist einzigartig, farbenfroh, schön anzusehen und hat einen herrlichen Duft. Während des Rosenfests finden verschiedene Veranstaltungen statt und verschiedene Rosenartikel wie Roseneis stehen zum Verkauf. Besuchen Sie das von Rosen aus aller Welt umgebene „Frühlingsparadies“.

Nachts beleuchtet: Rosenfeen verzaubern die Satoyama-Wälder

Zwischen Mitte November und Mitte Januar findet bei Nacht im Park eine Winterveranstaltung mit glitzernden Lichtern, viel Musik und herrlichem Blumenduft statt. Der Eingangsbereich mit atemberaubenden dreidimensionalen Objekten empfängt die Besucher mit einem Duft von Rosen und eignet sich ideal zum Fotografieren. Das Maskottchen des Blumenparks ist die Rosenfee. Immer wieder werden Sie daher im Park einen Blick auf die Rosenfeen erhaschen – beim magischen Brunnen, den Glückslichtern, der Waldterrasse und dem neu angelegten Rosenfeld. Treffen Sie die Feen und genießen Sie dieses fantastische Winterereignis mit all Ihren Sinnen.

Yasato de Toreta: ein Laden mit verschiedenen lokalen Spezialitäten

Yasato de Toreta befindet sich auf dem Parkplatz des Blumenparks. Dort können Sie zu einem vernünftigen Preis Fleisch sowie herrliches Obst, Gemüse kaufen, das in der Stadt Ishioka angepflanzt und geerntet worden ist. Das angrenzende Restaurant bietet ein authentisches Menü, passend zum natürlichen Geschmack der hochwertigen Zutaten, die von lokalen Anbietern angebaut wurden. Die Region ist außerdem für verschiedene Arten von Obstanbaubetrieben bekannt: z. B. von Birnen, Trauben, Kakis, Äpfeln, Melonen und Kastanien. Tsuji Ichigo Danchi (Erdbeerfarm) ist ein absolutes Muss für alle Erdbeerliebhaber, denn dort können Sie von Januar bis Mai Erdbeeren pflücken und kaufen.

Standort

Detaillierte Informationen zu Ibaraki-Blumenpark
Name Ibaraki-Blumenpark
Website (Auf Englisch) https://english.ibarakiguide.jp/kanko-spot/flower-park
Adresse 200 Shimoaoyagi, Ishioka-shi, Ibaraki
Anfahrt ca. 20 Autominuten von der Anschlussstelle Chiyoda-Ishioka oder Ishioka-Omitama Smart auf der Joban-Autobahn
ca. 15 Autominuten von der Anschlussstelle Tsuchiura-kita auf der Joban-Autobahn
ca. 25 Autominuten von der Anschlussstelle Kasama-nishi auf der Kitakanto-Autobahn
ca. 20 Autominuten oder 30 Minuten mit dem Bus vom JR-Bahnhof Ishioka an der Joban-Linie
Öffnungszeiten Februar bis November: 9.00 bis 17.00 Uhr
Dezember bis Januar: 9.00 bis 16.00 Uhr
Letzter Ticketverkauf: 30 Minuten vor Schließung
Geschlossen Montags (ist der Montag ein Feiertag, dann am Folgetag), an den Feiertagen zum Jahresende/-anfang (29. Dezember bis 1. Januar)
Anfragen Tel: 0299-42-4111
Preis 1. April bis 14. November:
Erwachsene: 740 Yen; Kinder: 370 Yen; Kinder (Samstag): 190 Yen *1 *2
15. November bis 31. März, 1. August bis 31. August:
Erwachsene: 370 Yen; Kinder: 190 Yen; Kinder (Samstag): 100 Yen *1 *2
*1 Erwachsene: Schüler und Studenten; Kinder: Jugendliche; freier Eintritt für Kinder bis zum Schuleintritt
*2 Freier Eintritt für Personen (und deren Begleiter), die eine der folgenden Bescheinigungen vorweisen können: ein Nachweis oder ein ärztliches Behandlungsheft für eine durch eine Bombe verursachte Beeinträchtigung, eine geistige Beeinträchtigung oder eine Kriegsverletzung oder -erkrankung.
Detaillierte Informationen zu Tsuji Ichigo Danchi (Erdbeerfarm)
Name Tsuji Ichigo Danchi (Erdbeerfarm)
Website (Auf Japanisch) http://www.ishioka-kankou.com/page/page000094.html
Adresse Tsuji, Ishioka-shi, Ibaraki
Anfahrt ca. 20 Autominuten von der Anschlussstelle Tsuchiura-kita auf der Joban-Autobahn
ca. 30 Autominuten von der Anschlussstelle Ishioka-Omitama
ca. 30 Autominuten von der Anschlussstelle Kasama-nishi auf der Kitakanto-Autobahn
Anfragen Tel: 0299-23-1111 (Tourismusverband der Stadt Ishioka)
Preis 800 Yen bis 1.500 Yen (Variiert je nach Saison und Monat)

Relevante Themen

Empfohlene Reisen