• Kultur
  • Ibaraki

Schwertlilienfest Suigo Itako

Blühende Schwertlilien am Flussufer des Itako verkünden die Ankunft des Sommers!

Von Ende Mai bis Ende Juni blühen anlässlich des Schwertlilienfests Suigo Itako im Schwertliliengarten von Itako (Präfektur Ibaraki) etwa eine Million Schwertlilien in 500 verschiedenen Variationen. Früher war das Robune-Ruderboot das tägliche Transportmittel durch die Kanäle von Itako. Heute wird das Robune während des Fests wieder genutzt, damit die Besucher eine angenehme Bootstour unternehmen können. Außerdem können Sie eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen erleben, z. B. das Yomeiri-bune (Hochzeitsboot) mit einer wunderschönen japanischen Braut und eine Schwertlilien-Tanzvorführung.

Yomeiri-bune – Hochzeit mit einer echten Braut

Früher spielten die Robune-Ruderboote auch bei Hochzeiten eine wichtige Rolle. Dabei wurde die Braut mitsamt ihrer Aussteuer per Robune über den Fluss gebracht. Dieser nostalgische Anblick wird heutzutage nur beim Schwertlilienfest Suigo Itako nachgestellt. An dieser Yomeiri-bune nimmt eine echte Braut teil, die wirklich heiratet. Sie ist in einen wunderschönen traditionellen japanischen Hochzeitskimono gekleidet. Eine festliche Stimmung erfüllt die Menschen, die der Braut umgeben von Schwertlilien von einer Brücke aus ihre Glückwünsche zurufen.

Reisen Sie auf einer Robune-Bootstour zurück in die Vergangenheit!

Das nostalgische Robune-Ruderboot sollte man sich bei einem Besuch des Schwertlilienfests nicht entgehen lassen. Die Passagiere können dieselben Kasa-Hüte tragen wie der Ruderer. Das Boot wird wie in alten Zeiten von Hand gesteuert. Erleben Sie den Charme der Kanalstadt, während der Ruderer Ihnen etwas über ihre Geschichte erzählt. Genießen Sie den wunderschönen Blick auf die Schwertlilien und die grünen Trauerweiden am Flussufer vom gemütlichen Boot aus.

Entspannung in der beruhigenden Atmosphäre des Chosho-ji-Tempels

Der Chosho-ji-Tempel befindet sich etwa 550 Meter vom Schwertililiengarten entfernt und ist ein historisches Gebäude mit friedlichem Ambiente. Während des Schwertlilienfests können die Besucher hier Tee und japanische Süßigkeiten genießen und den malerischen japanischen Garten bewundern. Beim Tempel selbst gibt es ebenfalls viel zu sehen, z. B. den Bronzeglockenturm, der als wichtiges nationales Kulturgut Japans gilt, und andere kulturell wertvolle Sehenswürdigkeiten.

Standort

Name Schwertlilienfest Suigo Itako
Website (Auf Englisch) https://english.ibarakiguide.jp/kanko-spot/itako-iris-park
Adresse 1-5 Ayame, Itako-shi, Ibaraki
Anfahrt ca. 3 Gehminuten vom Bahnhof Itako der Linie JR Kashima
Vom Bahnhof Tokio Yaesu (Südausgang) nehmen Sie den Bus am Steig 1 des Busbahnhofs in Richtung Kashima-Jingu-Schrein oder Kashima Central Hotel und steigen beim Busbahnhof Suigo Itako aus (ca. 85 Minuten).
ca. 10 Autominuten von Anschlussstelle Itako über den Higashi-Kanto Expressway
Öffnungszeiten 9.00 bis 22.00 Uhr
Anfragen Tel: 0299-63-1111

Relevante Themen

Empfohlene Reisen